Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Interview mit Senada Sokollu vom Fair- und Eco-Fashion Label fitbuddhastyle

Posted: November 16th, 2018 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Fashion für Muttis, Interview | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Interview mit Senada Sokollu vom Fair- und Eco-Fashion Label fitbuddhastyle

Vor einigen Wochen war ich zusammen mit meinen beiden Töchtern auf der ersten GREENSTYLE MUC im Haus der Kunst. Dort hat sich Fini, meine jüngere Tochter spontan in von handgestrickte Pulswärmer von fitbuddhastyle verliebt. So bin ich ins Gespräch mit der Labelgründerin Senada Sokollu gekommen. Leider hatte ich nicht genügend Bargeld mit dabei, um meiner Kleinen den Herzenswunsch zu erfüllen. Senada hat meiner Tochter die Pulswärmer geschenkt. Großartig, oder? Zudem hat es mir sehr imponiert, dass Senada die Idee zur Gründung ihres Eco- und Fair-Fashion Labels fitbuddhastyle aus sozialen und  menschlichen Motiven hatte. In der Türkei verbrachte sie als Journalistin sehr viel Zeit in Flüchtlingslagern und schenkt inzwischen Frauen, die für ihr Label stricken und nähen, eine Einkommensmöglichkeit und Zukunftsperspektive. Mir persönlich gefallen die Styles für Kids, Frauen und Männer sehr, weil sie urban, tragbar und gleichzeit absolut bezahlbar sind. Mehr zum Label findet ihr hier und im Interview mit Senada Sokollu könnt ihr mehr über diese großartige und inspirierende Frau erfahren.

 

1) Liebe Senada wie bist Du auf die Idee gekommen, das Eco- und Fair Label fitbuddhastyle zu gründen?

Vor 5 Jahren bin ich als Journalistin in die Türkei gezogen um für deutsche und internationale Sender zu berichten. Ich war an der syrischen und irakischen Grenze und habe sehr viel Zeit in Flüchtlingslagern verbracht um mit den Menschen zu reden. Ich habe sehr viel Leid gesehen und habe feststellen müssen dass man mit dem Journalismus nur einen begrenzten positiven Einfluss auf das Leben der Betroffenen hat. Daher habe ich mir ein soziales Projekt überlegt mit dem ich den Menschen eine direkte Einkommensmöglichkeit bieten kann trotz ihrer schwierigen und oft hoffnungslosen Lebensumstände.
Und so wurde fitbuddha geboren. Jedes Teil von fitbuddha wird von Witwen, geschiedenen Frauen und einfach Frauen genäht und gestrickt, die sich in sozialer Not befinden, aber auch von Flüchtlingen, die ich auf der Flüchtlingsroute in der Türkei kennenlerne. Ich designe die Stücke auch gemeinsam mit den Frauen, so sind sie auch kreativ im Prozess involviert, was auch noch mehr Spaß macht. Und dass fitbuddha eco und fair ist ist natürlich ein positiver Zusatz für die Umwelt und die Tiere. Ich
vergöttere Tere. Ich habe selbst einen Hund namens „Buddha“, nach dem ich mein Modelabel genannt habe. Alles was mit den Tieren aufgrund der Tier- und Fleischindustrie geschieht, bringt mich zum weinen.

2) Welche Aufgaben als Gründerin von fitbuddhastyle magst Du ganz besonders?

Mir macht es sehr viel Spaß direkten Kontakt zu den Frauen zu haben. Mir gefallen ihre Werte. Die meisten sind nicht so verkopft und trotz ihrer Lebensumstände sind sie so hilfsbereit. Ein noch wichtigerer Punkt ist aber der positive Einfluss den ich durch fitbuddha im Leben der Frauen sehe: eine meiner Näherinnen konnte durch den Verdienst bei fitbuddha ihren Sohn an die Uni schicken und eine meiner Strickerinnen konnte die Chemotherapie ihrer 11-jährigen Tochter fortsetzen. Das bedeutet mir schon
sehr sehr viel.

3) Welches ist Dein persönliches Lieblingsteil aus der fitbuddhastyle-Kollektion?

Ich trage gerne lässige und oversized Kleidung daher liebe ich die XXL-Hoodies und die super langen Wollschals.

4) Dein Lieblingsort?

Die Alpen vor München beim Wandern 🙂

5) Wenn Du die Macht hättest, was würdest Du ändern?

Ich würde den Plastik und die Waffen aus der Welt verbannen und Strafen auf „Nicht-Gleichberechtigung“ verhängen. Also bezüglich der Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau. Es ist ja entsetzlich dass man sich im 21. Jahrhundert „immernoch“ dafür einsetzen muss und dass es das Wort „Gleichberechtigung“ in diesem Kontext überhaupt noch gibt.

6) Wenn Du morgens in den Spiegel schaust, wen siehst Du?

Zur Zeit eine ziemlich überarbeitet und übermüdete Person, aber auch eine junge Frau die für ihre Werte einsteht und sie für keinen Preis eingetauscht hat. Ich hoffe ich kann in Zukunft ein Vorbild für andere Frauen sein.

7) Für welchen Song würdest Du immer Deine Tanzschuhe anziehen?

Fugees „Killing me softly“ und Bob Marley „Everything´s gonna be alright“. Ich sterbe für RnB und Raggae:)

8) Mit welcher berühmten Persönlichkeit würdest Du gerne einmal um die Häuser ziehen?

Mit Oprah Winfrey. Mein ewiges Idol. So stark und humorvoll.

Herzlichen Dank liebe Senada für das interessante und inspirierende Interview!

 

 


Kaschmir-Liebe: das Label Studio 163 aus München

Posted: September 23rd, 2018 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für Kaschmir-Liebe: das Label Studio 163 aus München

 

Noch ist der Spätsommer nicht vorbei, aber Abends kühlt es vor allem hier im Münchner Outback deutlich ab. Deshalb habe ich die warmen und kuscheligen Pullover von meinen Töchtern und mir wieder hevor gekramt. Da kam der Newsletter vom Münchner Cashmere Label Studio 163 gerade recht. Denn ich halte es wie Vivienne Westwood „Less is more“ und investiere hin und wieder in zeitlose Mode, bei der es mir wichtig ist, dass sie fair, hochwertig und nachhaltig produziert wurde. Am liebsten trage ich im Winter Pullover und Cardigans aus Kaschmir, weil es weich ist wie eine Umarmung, geruchsneutral und pflegeleicht – was für mich als Mama ein wichtiges Kriterium ist. Im Alltag trage ich ungern Basics, denn für mich Sommerkind sind die kurzen Tage im Herbst und Winter oftmals grau genug. Eines meiner Lieblingslabels in Sachen Kaschmir ist Studio 163, denn die Kollektionen für Sie, Ihn und Kids sind einfallsreich, hochwertig und von bester Qualität. Die neue Kollektion für den Herbst/Winter 2018/19 finde ich überaus gelungen. Besonders gut gefällt mir der Tassel Sweater, den es in Off White und in Schwarz gibt. Auch das Asyymetric Dress with Tassels in Schwarz finde ich großartig.

Die Designerin von Studio 163 ist die zweifache Mutter Barbara Giandomenico, die zusammen mit Franziska Bergmiller vom nachhaltigen Kindermodelabel LOVE kidswear vor genau einem Jahr das Kaufhaus der Münchner Feinheiten namens COCO Monaco ins Leben gerufen hat. Bei Studio 163 trifft Understatement auf kreative Details und anspruchsvolle Designs. Produziert werden die Kaschmirkollektionen von Studio 163 in freundschaftlicher Zusammenarbeit mit einer kleinen Strickerei in der Mongolei. Damit ermöglicht Studio 163 den Strickerinnen vor Ort eine sichere Zukunft und bietet gleichzeitig seinen Kunden Kleidungsstücke von langer Haltbarkeit.

Die neue Winterkollektion 2018/19 von Studio 163 ist im COCO Monaco Store am Marienplatz 1 im Herzen Münchens und im Onlineshop erhältlich. Die Homepage von Studio 163 findet ihr unter studio163.de

 


COCO Monaco feiert einjähriges Jubiläum und launcht die LOVE kidswear ❤ Studio 163 Kollektion

Posted: September 10th, 2018 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für COCO Monaco feiert einjähriges Jubiläum und launcht die LOVE kidswear ❤ Studio 163 Kollektion

Werbung, da Markennennung – unbezahlt!

Der Concept Store COCO Monaco bereichert seit einem Jahr die Münchner Innenstadt am Marienplatz 1 und veranstaltet am 20. September 2018 von 16 bis 22 Uhr einen Jubiläums-Event, zu dem Groß und Klein ganz herzlich eingeladen sind. Mit großem Erfolg konnte sich der geschmackvoll eingerichtete Concept Store im Herzen Münchens etablieren. Im COCO Monaco finden interessierte Kunden inhabergeführte und aufstrebende Mode-, Beauty-, Accessoires- und Interior Design-Labels. Der Name des Stores COCO Monaco ist eine Hommage an die französische Modedesignerin Coco Chanel, denn das Interieur, insbesondere die prominente Wendeltreppe, erinnert an die erste Hut-Boutique Coco Chanels in Paris.

Franziska Bergmiller und Barbara Giandomenico, die beiden Initiatorinnen und Macherinnen, wollten mit ihrem Concept Store eine Alternative zu den großen Konsumketten bieten. Dies ist ihnen mit großem Erfolg gelungen. Anlässlich des einjährigen Jubiläums setzen sie der Erfolgstory noch das berühmte i-Tüpfelchen auf und launchen eine gemeinsame Strickkollektion ihrer beiden Modelabels LOVE kidswear und Studio 163. Die Capsule Collection beinhaltet Strickjacken, Pullover und Mützen für Mädchen und Jungs und ich bin schon mehr als gespannt, sie persönlich zu sehen.

 

 

Neben der neuen LOVE kidswear   Studio 163 Kollektion beinhaltet das angebotene Produktsortiment im COCO Monaco das Kindermodelabel LOVE Kidswear, die Kaschmirkollektionen von Studio 163, Taschen von Vanook und Bea Bühler, Naturkosmetikprodukte für Mann, Frau und Kind von Green & the Gent, Beyers Oil, das Boep & I want you naked, Schuhe von Louisa Viktoria und Nat2, Porzellan von Annika Schüler und Birgitta Schrader, Schmuck von Cocii und Isager, Brillen von Iolani sowie Wohnaccessoires von Fattoria Piloni, Supercale, Jonas Hansen und Miss Mathilda. Im COCO Monaco finden Besucher auch tolle Geschenkideen wie zum Beispiel „The New You“, ein Buch zur persönlichen Weiterentwicklung, stylische Beachball-Schläger von salt on wood und Keramik von Motel a Mio.

 

Ermöglicht wurde der Concept Store COCO Monaco durch das Kompetenzteam Kultur-und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München.

 

Fakten zu COCO Monaco:

Adresse:  Marienplatz 1, 80331 München

Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.00 bis 19.00, Sa 11.00-18.00

Aktuelle Informationen findet ihr unter: https://www.facebook.com/cocomonaco.de/


NUNUNU kooperiert mit dem Künstler Shay Id Alony

Posted: April 9th, 2018 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für NUNUNU kooperiert mit dem Künstler Shay Id Alony

Meine Töchter lieben ihre Kleider, Badeanzüge, Leggings und T-Shirts vom israelischen Kidswear-Label NUNUNU. Ganz einfach aus dem Grund, weil die Sachen alle super bequem sind und rockig. Meine jüngere Tochter will ja Sängerin werden und legt desalb größten Wert darauf, dass ihre Kleider beim Tanzen und Singen schön „mit“ schwingen.

Für die neue Sommerkollektion 2018 arbeitete das Kreativteam von NUNUNU mit dem Künstler Shay Id Alony zusammen. Zugegeben, die Motive sind sehr provokant und nicht jedermanns Sache, dafür aber sehr punkig und meiner Meinung nach einen Blogpost wert!

Die erste Begegnung zwischen NUNUNU und dem Künstler Shay Id Alony ereignte sich 2014, als der Künstler „Titans“ präsentierte: Eine Installation aus überdimensionalen Holzskulpturen, die beeinflusst von der Tribal Art, hybride Geschöpfe aus Affen, Aliens, Menschen oder mythologischen Gestalten darstellten. Shay Id Alony ist ein internationaler Bildhauer, Installations- und Performancekünstler aus Tel Aviv. Seine Kunst entsteht aus einer unermüdlichen Erforschung persönlicher, kultureller und figurativer Bereiche, die er in Skulpturen und Installationen zum Ausdruck bringt. Sein wichtigstes Interesse gilt der Darstellung ritueller Energie, die er durch die Spannung in Kräfteverhältnissen, durch Gefühle der Zugehörigkeit und auch Demut symbolisiert. Jetzt können die Kids den Künstler für sich entdecken, indem sie seine Artworks, die er exklusiv für NUNUNU entworfen hat, auf Sweatern, Hoodies, Kleidern, Leggings, Shirts und auch auf Accessoires tragen.

NUNUNU ist ein auch bei Stars & Sternchen beliebtes Modelabel für Babys, Kinder und Teenager, das Styles jenseits des Mainstreams bietet. Das Label wurde bereits vor zehn Jahren von der Stylistin Iris Adler und ihrer Freundin der Kreativdirektorin Tali Milchberg in Israel gegründet, mit dem Ziel Kindermode zu designen, die absolut bequem, individuel und vor allem aber cool ist. Mehr zum Label, der neuen Sommerkollektion, der Kooperation mit dem Künstler Shay Id Alony und auch einen Onlineshop findet ihr auf  www.nununuworld.com!

 


Denim für Babys: die Playsuites von nununu!

Posted: November 10th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für Denim für Babys: die Playsuites von nununu!

Meine Töchter sind längst dem Babyalter entwachsen und gehen inzwischen schon beide in die Grundschule. Damals als sie mir ihr erstes Lächeln geschnekt haben, anfingen zu krabbeln und sie mit mir die Welt im Tragegurt entdeckt haben, hätte ich viel darum gegegben, einen Playsuite für sie in Denim-Optik aufzutreiben. Dafür habe ich jetzt das perfekte Geschenk für die Babys meiner Freundinnen entdeckt. Und zwar die Playsuites vom Baby- und Kindermodelabel nununu.

Am besten gefällt mir der „Denim Footie Overall“ au weichem Stretch-Denim mit Kapuze, der für 78€  im Onlineshop von nununu zu haben ist. Meine Töchter wollen den für ihre Puppen haben…

Nununu ist ein auch bei Stars & Sternchen beliebtes Modelabel für Babys, Kinder und Teenager, das Styles jenseits des Mainstreams bietet. Das Label wurde 2008 von der Stylistin Iris Adler und ihrer Freundin der Kreativdirektorin Tali Milchberg in Israel gegründet, mit dem Ziel Kindermode zu designen, die absolut bequem, individuel und vor allem aber cool ist. Mir persönlich gefällt die Punk-Attitüde, insbesondere auch die Prints und Schnitte sehr gut. Auch meine Töchter lieben ihre Kleider und Röcke von nununu und können es meist gar nicht erwarten, bis sie wieder „aus der Wäsche“ kommen. Mehr zum Label, der Baby-Playsuites Collection und auch einen Onlineshop findet ihr auf  www.nununuworld.com!

 

 

 


COCO Monaco – ein neues, kleines & feines Kaufhaus im Herzen Münchens

Posted: September 21st, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Fashion für Muttis | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für COCO Monaco – ein neues, kleines & feines Kaufhaus im Herzen Münchens

Werbung da Markennennung!

Seit Montag, den 18. September 2017 bereichert eine neue Shopping-Perle die Münchner Innenstadt, die ich euch gerne ans Herz legen möchte. Das Besondere an diesem neuen, kleinen Kaufhaus ist, dass ihr darin im Sinne eines Artisan Stores schöne Mode, Accessoires, Interior Design, Beauty Produkte und auch Kuliniarisches entdecken könnt, die in alter Manier aus kleinen, nachhaltigen Produktionen stammen und mit eigenen Geschichten aufwarten können. Darunter beispielsweise die neue Herbst/Winterkollektion des nachhaltigen Kindermodelabels LOVE Kidswear, feine und hochwertige Cashmere-Styles von Studio 163, filigrane und zeitlose Möbel von Jonas Hansen und in liebevoller handarbeit gefertigtes Porzellangeschirr und hübsche Vasen von Annika Schüler Porcelain. Fast alle Produkte, die im COCO Monaco zu bewundern und auch zu kaufen sind, stammen von in München ansässigen Marken und bieten euch eine echte Alternative zum Sortiment der großen Ketten, die unsere Innenstädte immer langweiliger und „austauschbarer“ werden lassen. Mode ist ja mein Steckenpferd und deshalb finde ich besonders schön, die im COCO Monaco angebotenen Lederhandtaschen und Accessoires von Bea Bühler, Dukta und von Lucky Mes, die Mode vom Designerlabel Perret Schaad, die Ledersneaker von nat-2, die Damenschuhe von Zoe Lee, die Brillen von Iolani Eyewear.

COCO Monaco liegt super zentral zwischen der Donisl Passage und dem Caféhaus Woerner`s am Marienplatz 1 im Herzen Münchens. Der Name des Stores COCO Monaco ist eine Hommage an die französische Modedesignerin Coco Chanel, denn das Interieur, insbesondere die prominente Wendeltreppe, erinnert an die erste Hut-Boutique Coco Chanels in Paris. Der Store ist von Montag bis Samstag von 11 bis 20 Uhr geöffnet! Mehr und vor allem aktuelle Informationen zu Events findet ihr auf der Facebook-Seite vom COCO Monaco.

 


EMU Australia für die Kids und die Charity-Aktion für WaterAid

Posted: Juli 3rd, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für EMU Australia für die Kids und die Charity-Aktion für WaterAid

Werbung da Markennennung!

Keine Sorge, hier kommt kein Artikel zu Schaffellboots im Sommer! Denn von EMU Australia gibt es auch eine Sommerkollektion, inzwischen auch für Kids in den Größen 24-36. Meine jüngere Tochter war gleich ganz hin und weg von den Butterfly Sneaker, das sind süße Sommerschuhe mit einem kindgerechten und pfiffigen Schmetterlings-Klettverschluss. Seitdem sie uns zugeschickt wurden, zieht sie die bequemen Sneaker übrigens nur noch aus, um barfuß zu laufen.

Nach dem Motto „Ever Natural“ verbindet EMU Australia Innovation und traditionelle Handwerkskunst mit hochwertigen, natürlichen Materialien. Das Ergebnis sind schöne, oftmals eher schlichte, langlebige und robuste Schuhe, die einen guten Tragekomfort an 365 Tagen im Jahr bieten, für Mamas genauso wie für die Kids. Ganz besonders gefällt mir die Aktion für WaterAid, die EMU Australia seit 2016 realisiert. Dabei lautet die Devise: „Waterproof4WaterAid“ – das bedeutet, beim Verkauf von wasserfesten Modellen spendet EMU Australia einen festgelegten Prozentsatz der Umsatzerlöse an die Hilfsprojekte von WaterAid in Papua-Neuguinea und Timor-Leste. Damit unterstützt das Schuhlabel, das an der australischen Küste beheimatet ist, die gemeinnützige Organisation bei der Verbesserung der Wasserversorgung in einigen der ärmsten Länder der Welt. Und so leisten trockene Füße einen Beitrag zur Realisierung der Vision von WaterAid, jedem einzelnen auf diesem Planeten Zugang zu sauberem Wasser und zu hygienischen Sanitäranlagen zu gewährleisten.

Mehr zum Label und einen Onlineshop findet ihr unter: www.emuaustralia.com!


Baby- und Kindermode jenseits des Mainstreams von nununu

Posted: Mai 27th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Baby- und Kindermode jenseits des Mainstreams von nununu

Werbung da Markennennung!

Meine Töchter lieben ganz besonders die Kleider von nununu, weil sie super bequem sind und bei ihnen mit ausgefallenen Schnitten und Prints punkten. Seit kurzem gibt es von nununu auch Mode für die ganz Kleinen. Die New Born– und Baby-Kollektion von nununu beinhaltet Bodies, Strampler, Mützen, Baby-Baggie-Pants und Baby-Tücher. Bodys & Co werden in den Größen von 0 bis 18 Monate angeboten.

Dabei bietet die Baby- und Kinderbekleidung für Mädchen und Jungs von nununu Styles, die Eltern und Minis anspricht, die auf der Suche nach Mode jenseits des Mainstreams sind, den man so in den Kinderabteilungen von H&M, Zara und Co zu sehen bekommt. nununu wurde 2008 von der Stylistin Iris Adler und ihrer Freundin der Kreativdirektorin Tali Milchberg in Israel gegründet, mit dem Ziel Kindermode zu designen, die absolut bequem, individuel und vor allem aber cool ist. Mir persönlich gefallen die auffälligen und gleichzeitig provokanten Prints sehr gut. Auch die Punk-Attitüde der Jeans- und Lederjacken von nununu finde ich sehr cool und würde sie auch selbst tragen, wenn sie für Erwachsene erhältlich wären. Mehr zum Label, der New Born- und Baby-Collection und auch einen Onlineshop findet ihr auf  www.nununuworld.com!

Gewinnspiel: Den oben abgebildeten Baby-Body in Pink mit schwarzen Sternen und angenähtem Rock namens Star Onesie Skirt von nununu habe ich in der Größe 12- 18 Monate zu verschenken! Den könnt ihr für euren Nachwuchs gewinnen, wenn ihr mir eine Email bis zum 1. Juni 2017 an mail@stylepuppe.com tippt! Es entscheidet das Los! Viel Glück!

 

 

 


GEHEIM – schöner neuer Pop-Up Store für Eltern und Minis im Herzen Münchens

Posted: April 20th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GEHEIM – schöner neuer Pop-Up Store für Eltern und Minis im Herzen Münchens

 

GEHEIM_StoreMünchen_SchaufenstervonMariaOver

 

Werbung da Markennennung!

Gestern war ich mit meinen beiden Töchtern im neuen Pop-Up Store namens GEHEIM im historischen Ruffinihaus am Rindermarkt in München. Der süße und sehr liebevoll eingerichtet Concept Store hat uns so begeistert, dass ich ihn euch unbedingt vorstellen möchte. Der Name ist Programm und wir haben wunderschöne „Geheimtipps“ darin bewundert und auch gekauft.

Im GEHEIM findet ihr exklusive Angebote für Kinder und Eltern aus den Bereichen Mode, Kunst, Kreativität, Literatur und Interior Design. Die drei Initiatorinnen Franziska Bergmiller (Love Kidswear), Tatjana Pratschke (missis tipi) und Dr. Andrea Seidel (Forschen für Kinder) sind allesamt Mütter und bieten den Besuchern des Stores echte GEHEIMtipps in Form junger, noch unbekannter Unternehmen aus München, die nachhaltige Produkte herstellen. Darunter das Kindermodelabel Love Kidswear, die Bausätze von Forschen für Kinder, Accessoires von missis tipi, Interior Design von der Holzmanufaktur Anton Doll, eine gut kuratierte Kinderbuchauswahl von LeseLotte, der neue und andersartige Stadtführer München GEHEIM und einiges mehr.

GEHEIM_StoreMünchen_Interieur

Wir werden dort bestimmt noch öfters vorbei schauen, denn im Ladenlokal des GEHEIM Conceptstores werden während des gesamten Öffnungszeitraumes vom 22. April bis 21. Juni 2017 attraktive Events für Eltern und Minis statt finden. Darunter beispielsweise Buchlesungen, ein Late Night Shopping-Event, eine 3D-Drucken Live-Veranstaltung, eine Muttertagsforschungsrunde und vieles mehr.

Besonders beeindruckt hat uns Drei das Herzensprojekt von Start Somewhere e.VDas ist ein gemeinnützige Verein aus München, der unter anderem das tägliche Essen und Unterrichtsmaterialien für über 400 Kinder in einer Schule im Kibera Slum in Nairobi finanziert. Im GEHEIM gibt es zum Engagement von Start Somewhere ein Video und Love Kidswear spendet von jedem im „GEHEIM“ verkauften Teil 1 Euro an das Projekt.

 

Fakten zum Pop-up-Store GEHEIM:

Adresse: Ruffinihaus am Rindermarkt, Rosental 1, 80331 München

Öffnungszeitraum: vom 22. April. bis 22. Juni 2017

Öffnungszeiten: Mo-Sa 11.00 bis 18.00

Aktuelles und die Ankündigung bevorstehender Events findet ihr auf der Facebook-Seite unter dem Link: https://www.facebook.com/popupgeheim/?fref=ts

GEHEIM_StoreMünchen_ForschenfürKinderBausätze

 

 

GEHEIM_StoreMünchen_Interieur_Tischdeko

 

GEHEIM_StoreMünchen_Innenraum


Süßer Onlineshop für Kleine Feine Leute

Posted: Februar 22nd, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Lifestyle | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für Süßer Onlineshop für Kleine Feine Leute

Kleine Feine Leute Onlineshop Screenshot

Werbung da Markennennung!

Seit letztem Oktober gibt es einen Onlineshop für Kindermode den ich sehr gerne mag und hier unbedingt vorstellen möchte. Allein der Name „Kleine Feine Leute“ sorgt bei mir für ein Schmunzeln. Er passt sehr gut zu meiner älteren Tochter, die ein kleiner Ästhetiker ist, großen Wert auf ihr tägliches Outfit legt und es seit ihrem ersten Lebensjahr konsequent verweigert Klamotten anzuziehen, die ihr nicht gefallen oder die einfach „nur“ funktionell und wettertauglich sind.

Image Kleine Feine Leute Sonnenbrille für Mädchen

Gegründet wurde der Onlineshop für Kindermode von Katherina Kopp, die selbst Mutter einer 4-Jährigen ist. Sie ist Kostümbildnern, mag gutes und kreatives Design und bietet in ihrem Shop eine mit Liebe und Mama-Erfahrung kuratierte Auswahl von Kindermodelabels fernab des Fast Fashion-Mainstreams. Hier findet ihr nationale und internationale Marken wie Gro Company, Love Kidswear, Minabulle, Sons + Daughters und einige mehr. Neben kindgerechten Designs und hochwertigen Materialien bieten die Brands auch Styles für Mädchen und Jungen, die tragbar sind und vor allem bequem. Der Unternehmenssitz von Kleine Feine Leute ist in München und von Zeit zu Zeit gibt es auch die Möglichkeit das Sortiment in einem temporären Pop-up Store zu shoppen. Am besten ihr schaut einfach mal rein unter kleinefeineleute.de !

Kleine Feine Leute Onlineshop Image