Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Das sollte wirklich jeder lesen: „Wut ist ein Geschenk“ von Arun Gandhi!

Posted: Oktober 5th, 2018 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das sollte wirklich jeder lesen: „Wut ist ein Geschenk“ von Arun Gandhi!

Der erste Gedanke, den ich hatte, als ich das Buch „Wut ist ein Geschenk – Das Vermächtnis meines Großvaters Mahatma Gandhi“ von Arun Gandhi zu Ende gelesen hatte war, dass sollten die Kids in der Schule lesen und nicht Effi Briest und Co. Die Lektüre hatte mir meine Lieblings-Bibliothekarin empfohlen und ich habe die Seiten regelrecht verschlungen. Einmal, weil ich die Gedanken und auch das Leben von Mahatma Gandhi für absolut inspirierend und bewundernswert halte und zum anderen, weil es von Arun Gandhi so persönlich und nachvollziehbar geschrieben ist. Arun Gandhi ist der Enkel Mahatma Gandhis. Seine Eltern schickten ihn als 12-Jährigern für zwei Jahre in den indischen Ashram Sevagram seines Großvaters in Zentralindien. Dort konnte der damalige Teenager im Alltag mit seinem Großvater, insbesondere beim all abendlichen Spinnen, vieles des bedeutenden und einflussreichen Friedensaktivisten aus nächster Nähe erfahren. Während dieser Zeit lehrte sein Großvater ihn die zehn wichtigsten Lektionen des Lebens, ein Vermächtnis, das Arun in seinem Buch so leidenschaftlich, nachvollziehbar und authentisch mit seinen Lesern teilt. Entsprechend enthält jedes Kapitel des Buches eine zeitlose Lektion Mahatma Gandhis. So erhält man bei der Lektüre auch für sich viele Inspirationen zum Umgang mit Wut, seinen eigenen Kindern, Hilfe bei der Identitätsfindung, bei Depressionen und wichtige Sichtweisen zu den Themen Demut, Verschwendung, Einsamkeit, Freundschaft und Familie. Mich persönlich hat beispielsweise der Gedanke sehr bestätigt, dass es sehr wichtig ist, sich immer wieder zurück zu ziehen, sich Gedanken zu den Themen dieser Welt zu machen und seinen Standpunkt zu finden. Das funktioniert nicht online, sondern nur wenn wir uns dem alltäglichen Hamsterrad entziehen.
Mahatma Gandhi hat mit seinem Wirken entscheidend dazu beigertragen die Welt zu verändern. In mir schürt er immer wieder das Feuer der Hoffnung, dass es möglich ist in Frieden, Gesundheit und Liebe zu leben. Auch wenn das jetzt recht „abgedroschen“ klingen mag. Letztendlich ist es das, was uns alle eint – egal ob wir mit unsern Liebsten in Indien, Deutschland oder in Syrien leben. Seine Idee des Widerstands durch Ungehorsam und Gewaltlosigkeit haben Tausende, darunter Martin Luther King und Nelson Mandela, inspiriert. Sein Vermächtnis, dass uns sein Enkelsohn Arun Gandhi in diesem großartigen Buch wieder in Erinnerung ruft, kann uns allen Orientierung geben, ganz besonders in diesen schwierigen Zeiten.


Comments are closed.