Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Die Dokumentation über M.I.A. und wie sie vom Refugee zum Popstar wurde

Posted: Juli 24th, 2018 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Dokumentation über M.I.A. und wie sie vom Refugee zum Popstar wurde

Derzeit tobt die Integrationsdebatte in Deutschland und ich habe mich sehr darüber gefreut, dass am letzten Sonntag so unglaublich viele Menschen an der Demo #ausgehetzt gegen die Asylpolitik der CSU teilgenommen haben. Denn ich finde wir alle sind Gäste auf dieser wunderschönen Erde und jedem Menschen steht völlig unabhängig von seinem Geburtsort das Recht auf ein friedliches Leben zu. Diesen Herbst kommt der Dokumentarfilm „MATANGI/MAYA/M.I.A über die Sängerin und Musikproduzentin M.I.A in die deutschen Kinos und darauf freue ich mich sehr. M.I.A, die mit bürgerlischem Namen Mathangi Arulpragasam heißt, floh mit ihrer Familie 1986 vor dem Bürgerkrieg aus Sri Lanka und emigrierte nach London. Mit dem Song Paper Planes aus dem Film Slumdog Millionaire wurde sie weltberühmt und die Dokumentation zeigt das bewegende Leben der inzwischen 43-jährigen Künstlerin. “I lived through the war, came as a refugee and now I am a Popstar“, sagt sie selbst im Trailer (siehe oben). Um mir die Zeit bis zum offiziellen Filmstart zu verkürzen, sehe ich mir einfach ihre Musikvideos an, am liebsten Paper Planes!

 


Comments are closed.