Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Becksöndergaard präsentiert neue Taschenkollektion auf der Paris Fashion Week

Posted: März 13th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Becksöndergaard präsentiert neue Taschenkollektion auf der Paris Fashion Week

YDE und Becksöndergaard auf der Paris Fashion Week

Das skandinavische Label Becksönndergaard kennt ihr bestimmt in Sachen Tücher, oder? Ich selbst habe geschätzte fünf Stück. Ganz besonders liebe ich mein pinkes Sternentuch, das ich im Sommer auch gerne als Strandtuch nutze.

Tasche aus der HW 15/16 Kollektion von Becksöndergaard

Am Mittwochabend, den 11. März 2015, zeigte der dänische Designer Ole Yde seine neue Herbst/Winter 2015 Kollektion seines gleichnamigen ready-to-wear Labels YDE auf der Pariser Fashion Week. Und während der Modenschau trugen die Models die neue Taschenkollektion der dänischen Accessoires-Marke Becksöndergaard über den Laufsteg. Insgesamt wurden 21 verschiedene Taschenmodelle aus der Kollektion Rebellious Love von Designerin Cecilie Toklum vorgestellt, darunter Boxy Shades, mit Nieten und feinen Ketten verzierte Shopper und Clutches aus schimmerndem Gold. Farblich wird die Taschenkollektion von schwarz dominiert. Mir persönlich hat die Satteltasche mit Fransen am besten gefallen. Die Taschen werden ab Herbst 2015 im Handel erhältlich sein.

Clutch von Becksöndergaard

Wem das zu lange dauert, der kann sein Glück schon mal versuchen und eine super schicke Fransentasche aus der neuen Becksöndergaard-Kollektion gewinnen. Dafür müsst ihr euch hier für den Becksöndergaard-Newsletter anmelden. Ein paar Strandtaschen, Geldbeutel und Clutches im Hippie-Look findet ihr bereits in der aktuellen Sommerkollektion. Hier könnt ihr sie euch ansehen!

Pernille Skiver, Ole YDE und Designerin Cecile

 

Ihre große Leidenschaft für Accessoires brachte bereits 2003 Lis Beck und Anna Söndergaard dazu, die Marke BECKSÖNDERGAARD zu gründen. Seitdem entwerfen sie Accessoires mit skandinavischer Schlichtheit und einer verspielten Note. Lis Beck und Anna Söndergaard designen hübsche Accessoires, die von hoher Qualität und trotzdem bezahlbar sind.


Ein Blick ins Design-Atelier von Becksöndergaard inklusive Interview mit den Designerinnen Lis Beck und Anna Søndergaard

Posted: Februar 19th, 2013 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Interview, Lifestyle | Tags: , , , , | No Comments »

 

Was für mich an der Mode so spannend und interessant ist ihr Entstehungsprozess. Wie setzen die Designer ihre ästhetischen Vorstellungen von Farben und Formen in die Realität um? Das Design-Atelier und die Showrooms von Becksöndergaard wurden in Kooperation mit dem dänischen Kreativdesigner Kasper Feldt gestaltet. Das freundliche, helle und typisch skandinavische Design wird bei Becksöndergard mit einer Prise Verspieltheit ergänzt, die den Stil des Accessoires-Labels ausmachen.

Aber zurück zur Entstehungsgeschichte neuer Kollektionen. Ich habe dafür die Designerinnen Lis Beck und Anna Søndergaard von Becksöndergaard befragen dürfen:

1) Woher bekommen Sie die Inspirationen für neue Styles?  Wir lassen uns von Kopenhagen, den Menschen denen wir begegnen, von der Natur, von Pflanzen, Vögeln, von Musik, von Fashion, von Kunst und von unseren Freunden inspirieren. Viele Entwürfe entstehen auch aus Intuition heraus.

2) Woher bekommen Sie die Stoffe für Ihre so beliebten Tücher? Wir kaufen keine bedruckten Stoffe, wir entwerfen unsere eigenen Dessins und Muster. Das ist ja gerade das besondere von Becksöndergaard.

3) Wer ist alles in den Designprozess involviert? Maßgeblich beteiligt an der Entstehung einer neuen Kollektion ist neben dem Designteam das Management von Becksöndergaard und unsere Verkaufsteams.

4) Wie entstehen dann die ersten Styles aus der neuen Kollektion? Zunächst überlegen wir uns, welche Trends wir umsetzen wollen und versuchen erste Drucke zu entwerfen. Danach entscheiden wir uns für die Farbthemen der neuen Kollektion die wir wiederum anhand von Trendbooks und durch unsere Reisen erarbeiten. Viele Drucke haben wir auf Flohmärkten entdeckt.

5) Wo werden die Accessoires von Becksöndergaard produziert? Wir produzieren in Indien und in China.

6) Nun zu einem ganz anderen Thema: werden Mütter in Dänemark unterstützt wenn sie nach der Elternzeit wieder arbeiten möchten? Der dänische Staat bietet Müttern zahlreiche Betreuungsplätze und -Möglichkeiten an, damit die Kinder von ausgebildetem Personal betreut werden, während sie arbeiten. In der Regel sind die Kitas in Dänemark von  07:00 – 17:00 Uhr geöffnet.

7) Bieten Sie in Ihrem Unternehmen Teilzeitstellen für Mütter an? Bei Becksöndergaard gibt es die Möglichkeit den Stundenumfang einer Vollzeitstelle zu reduzieren. Derzeit bieten wir keine Teilzeitsstellen an, aber wir haben Mitarbeiter, die „nur“ zwischen 30-37 Stunden pro Woche arbeiten.

Hier kommen nun abschließend noch ein paar Informationen zur Marke. Eine große Leidenschaft für Accessoires verleitete Lis Beck und Anna Søndergaard vor genau zehn Jahren dazu, die Marke Becksöndergaard in der Dänischen Hauptstadt Kopenhagen zu gründen und Schmuckstücke mit skandinavischer Schlichtheit und einer verspielten Note zu kreieren. Lis Beck und Anna Søndergaard entwerfen außergewöhnliche und einzigartige Accessoires, die von hoher Qualität und trotzdem bezahlbar sind. Weitere Informationen zur neuen Sommerkollektion 2013, zum Label und Unternehmen findet ihr auf der offiziellen Homepage: http://www.becksondergaard.com/


Noch ein Mitbringsel aus Berlin: Accessoires von Becksöndergaard

Posted: Januar 29th, 2013 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis | Tags: , , , , , , | No Comments »

Wieder einmal war es mit bis zu Minus 5 Grad recht kalt während der Fashion Week in Berlin und was ist da besser als ein warmer und hübscher Schal, vor allem beim Warten auf die nächste U-Bahn oder auf den Mercedes Benz Shuttle? Zudem pimpt so ein Schal jedes Outfit auf und so war ich recht froh um meinen „Sternenschal“ von BeckSöndergaard aus Kopenhagen.

Voller Neugier habe ich auf dem Messestand auf der Premium die neue Kollektion bestaunt und war ganz hin und weg von den neuen Geldbörsen, den Clutches und den farbenfrohen Tüchern.

Eine große Leidenschaft für Accessoires verleitete Lis Beck und Anna Söndergaard im Jahre 2003 dazu, die Marke BECKSÖNDERGAARD zu gründen und Schmuckstücke mit skandinavischer Schlichtheit und einer verspielten Note zu kreieren. Von stilvollen Handtaschen und Portemonnaies bis hin zu hübschen Tüchern, Schals und Schmuck: Becksöndergaard steht für liebevoll gearbeitete Accessoires aus edlen Materialien. Lis Beck und Anna Söndergaard entwerfen außergewöhnliche und einzigartige Accessoires, die von hoher Qualität und trotzdem bezahlbar sind. Bei Becksöndergaard aus Kopenhagen werden nur feinstes, weiches Leder und edle Stoffe, wie Seide und Kaschmir verwendet um einen hohen Qualitätsstandard zu genügen. Und auch bei den Mustern hat Masse keine Chance, denn sie sind alle von Hand entworfen und gemalt und werden dann eins zu eins auf die Accessoires übertragen.

Eine schöne Auswahl an Schals und Accessoires von Becksöndergaard bieten die Onlineshop Anita Hass, Zalando und bei frontlineshop.

Weitere Informationen zur neuen Sommerkollektion, zum Label und Unternehmen findet ihr auf der offiziellen Homepage: http://www.becksondergaard.com/