Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

WER UND WAS SIND WIR? Die BRAHMAN-Ausstellung von Bernd Kolb

Posted: Juni 2nd, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für WER UND WAS SIND WIR? Die BRAHMAN-Ausstellung von Bernd Kolb

 

Seit gestern, dem 1. Juni 2017 gibt es in der Berliner Malzfabrik eine großartige Ausstellung von Bernd Kolb. Sie heißt BRAHMAN und stellt sich die Frage: WER UND WAS SIND WIR? Eine Frage, die sich die Menschheit seit Anbeginn stellt und die sich nicht in ein bis zwei Sätzen erklären lässt. BRAHMAN ist ein Begriff aus den indischen Veden, der ältesten dokumentierten Weisheitslehre der Menschheit. Er beschreibt den Urgrund allen Seins, den immateriellen, unsterblichen, alldurchdringenden Geist des Universums, alles Lebendigen, die unendliche, unveränderliche und unteilbare Weltseele. Mir liegt das Thema besonders auf dem Herzen, oder besser auf der Seele. Vor allem im Alltag frage ich mich oft, wieso wir so zerstörerisch leben – gegenüber uns selbst, der Natur und dem großen Ganzen? Warum wir ständig unser Ego polieren, mit viel zu viel unnötigem Konsum, Plastik, mit einem schicken Auto, einem mit Designmöbeln vollgestopften Heim und einem zeitraubenden und oftmals sinnlosen Job? Materieller Wohlstand scheint leider noch immer für viele Menschen wichtiger zu sein, als ihr inneres Wohlgefühl. Deshalb dominiert in unserer leistungsorientierten Ellenbogengesellschaft oftmals das Ego-System. Diese Gier nach materiellem Erfolg und Profit entfremdet uns von uns selbst, treibt viele Mitmenschen ins alltägliche Hamsterrad, in Depressionen und Burn-Out. Dabei bin ich mir sicher, dass es uns um Längen besser ginge, wenn wir lernen uns eins mit dem großen Ganzen zu fühlen und uns dies wichtiger wäre. Seitdem ich Mutter bin, habe ich eine Vision. Ganz besonders für meine Töchter. Dabei erträume ich mir ein kleines Dorf, hier am Starnberger See, indem alle in Harmonie mit der Natur und in großer Verbundenheit miteinander leben. In dem jeder seiner Aufgabe nach geht, jeder das arbeitet, was seinen Talenten und Neigung entspricht, es keine Massenproduktion gibt, kein Neid, keine Gier nach Anerkennung und Bestätigung, sondern Liebe und Mitgefühl.

  1. Aber wie können wir vom Ego-System zurückfinden ins Öko-System?
  2. Wie schaffen wir es unseren Verstand mal abzuschalten und uns auf eine andere Bewusstseinsstufe einzulassen, indem wir nur unsere Seele, unser Inneres Selbst fühlen?
  3. Wie kommen wir dahin, dass wir am Ende liebevoll, sorgsam und gedeihlich mit uns selbst, mit unseren Mitmenschen und mit der Natur umgehen?

Die Ausstellung BRAHMAN versucht uns wieder ein Gefühl für die All-Verbundenheit zu geben. Dafür fotografierte Bernd Kolb diese „Wellenlänge“, die aus einer Gefühls-Frequenz besteht. Die fotografierten Menschen sind alle im Zustand des „Eins-Seins“ mit sich selbst und mit dem großen Ganzen. Dementsprechend gab es kein Setting als die Bilder, die zwischen 2015 und 2016 entstanden sind, fotografiert wurden. Bernd Kolb nutze kein Stativ, kein Kunstlicht, keinen Blitz und keine Pose. Vielmehr versuchte er sein Motiv nicht mehr „nur“ zu sehen, sondern zu „fühlen“.

Mehr Informationen zu dieser grandiosen und bewegenden Ausstellung BRAHMAN von Bernd Kolb findet ihr unter www.brahman.de!

 

 

 


Noch mehr SOULPOWER: ATMAN von Bernd Kolb!

Posted: Juni 23rd, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Noch mehr SOULPOWER: ATMAN von Bernd Kolb!

 

ATMAN_Buch_Cover_Bernd Kolb

 

Nächste Woche beginnt wieder die Mercedes Benz Fashion Week in Berlin und auf meinem Schreibtisch stapeln sich Labels, die dort debütieren und über die ich gerne berichten wollen würde. Aber gerade fasziniert mich ein ganz anderes, beständigeres und viel spannenderes Thema: die Seele. Meine 8-jährige Tochter hat sich die letzten Wochen intensiv mit dem Sein, mit Tod und Wiedergeburt, dem Sinn des Lebens und mit ihrer eigenen Individualität beschäftigt. Ich spüre, dass sie sich immer mehr bewusst wird, wer sie ist. Und jetzt interessiert sie sich natürlich dafür, woher sie kommt, warum sie hier ist und wohin sie nach ihrem Leben hier auf der Erde gehen wird.

 

ATMAN_BerndKolb_Sadhu 02_72dpi Kopie

 

Ganz passend gibt es dazu das Buch ATMAN von Bernd Kolb. ATMAN ist ein Begriff aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet »Seele« im Sinne des wahren, individuellen Selbst des Menschen, das bei allen Wahrnehmungen, allem Denken und jedem Gefühl unvergänglich bleibt.

 

ATMAN_BerndKolb_Java_72dpi Kopie

 

Bernd Kolb reiste 2012 durch Asien und traf auf seiner Wisdom Journey auf Menschen, die ihre Seele noch besitzen. Dabei entstanden berührende und sehr bewegende Aufnahmen. Beim Blättern des Fotobandes spürt man die tiefe Seelenverbindung zwischen dem Fotograf und seinem Gegenüber, die dem Fotografen ihre Seele, ihren Atman offenbarten. Somit ist das Buch eine wunderschöne Selbsterfahrung. Es eröffnet weitere Wege zur eigenen Seele, die so viele Menschen im hektischen, von Leistungs- und Konsumdenken dominierten Alltag oft kaum mehr spüren. Das Buch Atman von Bernd Kolb ist eine Bilderreise in unser tiefstes Inneres, eine Begegnung mit unserem wahren Selbst. Atman eben. Spannend finde ich auch seine Motivation dazu! Kolb stellte sich die Frage, warum es uns in den westlichen Konsumgesellschaften so schwer fällt, Nachhaltigkeit in unser Denken und Handeln zu integrieren, obwohl die wissenschaftliche Notwendigkeit belegt ist. Ich bin völlig seiner Meinung, dass unser leider immer noch sehr weit verbreitetes und christlich geprägtes Verständnis von der Endlichkeit unseres Lebens viele Menschen davon abhält, sich als Teil des großen Ganzen zu verstehen. Womit wir beim Thema Reinkarnation wären und die Reisen unserer Seele. 

 

ATMAN_JavaneseGrace_72dpi Kopie

 

Mehr zum Buch und zur Ausstellung ATMAN, die noch bis zum 30. September 2016 in der Berliner Malzfabrik zu bewundern ist, findet ihr hier: www.atman.de. Bernd Kolb selbst kann ich euch auch sehr ans Herz legen. Er hat auch zu vielen anderen Themen visionäre Ansichten und ist einer der bewundernswerten Menschen, die durch ihr Handeln das GUTE in dieser Welt fördern: Chapeau!!!

 

Bernd Kolb