Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Mehr Rock`n Roll für den Kleiderschrank von Sara Delevingne und Kendall Jenner

Posted: Januar 8th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Fashion für Muttis | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehr Rock`n Roll für den Kleiderschrank von Sara Delevingne und Kendall Jenner

Fotocredit Instagram

Meine Töchter wollen zu Fasching als Sängerinnen gehen und dafür sind wir auf der Suche nach rockigen Outfits samt Mikrofon. Meine Große ist total begeistert von Sarah Connor und ihrem aktuellen Song „Wie schön Du bist“ und meine kleine liebt die Fratzen, die Topmodel Cara Delevingne auf Werbeanzeigen macht. Und als ich ihr gestern erzählte, dass diese freche Cara jetzt eine eigene Modemarke namens „Cake“ was übersetzt „Kuchen“ bedeutet auf den Markt bringen will, fand sie das großartig. Bereits im Sommer hatten Cara Delevingne und ihre Moselfreundin Kendall Jenner Fotos auf Instagram geposted, auf denen sie mit schwarzen T-Shirts zu sehen waren und die ersten Brancheninsider hatten die Labelgründung der beiden schon vermutet. Bislang gibt es wohl erste Entwürfe für T-Shirts und Hüte. Ich bin schon mal gespannt auf die erste Kollektion. Das Label Cake wird für meine Töchter dann vermutlich das, was für mich vor gut 25 Jahren Levi`s war. Für den Werbefeldzug müssen die beiden „nur“ Instagram nutzen. Allein Cara Delevingne hat über 20 Millionen Follower. Unglaublich, oder?

Cake Tour by Instagram


Do Something! Coole Shirts und Hoodies von Alexander Wang zum 10-jährigen Jubiläum

Posted: September 7th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Do Something! Coole Shirts und Hoodies von Alexander Wang zum 10-jährigen Jubiläum

Bildschirmfoto 2015-09-07 um 12.55.32

Die Welt ist gerade in Aufruhr. Die vielen Flüchtlinge, die hier in Europa ankommen, die Kriege in Syrien und Afghanistan, brennenden Asylantenheime, Entführungen und Umweltkatastrophen haben uns diesen Sommer gezeigt, dass es viel Arbeit, Engagement und Optimismus braucht, um diese Welt etwas besser zu machen. Zusammen mit meinen Kindern und meinem Freund sind wir gerade dabei, eine Patenschaft für eine Flüchtlingsfamilie zu übernehmen.

Bildschirmfoto 2015-09-07 um 12.56.44

Auch Alexander Wang, der 31-jährige US-Modedesigner engagiert sich und hat anlässlich seines 10-jährigen Jubiläum als Designer zusammen mit der Charity-Organisation „Do Something“ eine exclusive Kollektion aus T-Shirts und Hoodies gelauncht. Die Shirts kosten 50 Euro, die Sweater 95 und alle sind mit dem Statement Do Something auf der Vorderseite geschmückt. Die Hälfte des Verkaufserlöses geht an die in New York ansässige Charity-Organisation Do Something, die hilfsbedürftigen Jugendlichen Unterstützung beim Aufbau ihres Lebens bietet. Für die Werbekampagne, die von Starfotograf Steven Klein abgelichtet wurden, hat er insgesamt 38 Prominente gewinnen können. Darunter Models wie Kate Moss, Cara Delevingne und Anna Ewers, die Sängerin Beth Dito oder den Altrocker Rod Stewart. Hier geht`s zum Onlineshop und der Do Something! Capsule Kollektion von Alexander Wang!

Do Something Capsule Kollektion von Alexander Wang

 


Die Taille ist das neue Dekolleté und „The Show must go on“!

Posted: Januar 28th, 2015 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Taille ist das neue Dekolleté und „The Show must go on“!

Chanel Couture Paris SS2015 Seit letztem Sonntag finden in Paris unter größten Sicherheitsvorkehrungen die Couture Modenschauen für Sommer 2015 statt. Viele Moderedakteure, Blogger und Stars sind direkt von Berlin nach Paris geflogen, einige mit etwas gemischten Gefühlen aufgrund des Anschlags auf die Redaktion von Charlie Hebdo. Die Designer hielten sich bislang mit politischen Statements zurück und präsentieren statt dessen in angemessenem Umfang die neue Mode. Der Chanel-Designer und Großmeister der Schneidekunst Karl Lagerfeld hat es treffend formuliert: „The Show must go on“, entgegnete er Journalisten auf die Frage nach einer politischen Aussage. In der neuen Chanel-Kollektion für kommenden Sommer habe ich auffällig viele Bauchfreie Outfits entdeckt. Das kann ja heiter werden, habe ich mir dabei gedacht und einen köstlichen Schokoladenkeks gefuttert. Dior zeigte dafür einen coolen Mix aus 70ties, Zickzackmuster, Pailletten, Kunststoff, Lack und Leder.

Dior Couture SS2015

 

Trotzdem finde ich die Schau sehr inspirierend und da steigt die Vorfreude auf kommenden Sommer. Sehr gut gefällt mir auch die neue Hanfdtaschen-Kampagne. Dafür hat der liebe Karl, der ja auch ein begnadeter Fotograf ist, Vanessa Paradis, Kirsten Stewart und Alice Dellal vor die Kamera geholt. Hier findet ihr übrigens noch mehr interessante News aus dem Couture-Haus Chanel aus Paris.

 

 


Black Score for Peta: auch Tiere haben eine Seele!

Posted: Dezember 18th, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Black Score for Peta: auch Tiere haben eine Seele!

T-Shirts von Black Score und Peta

Heute möchte ich euch über eine wie ich finde sehr gelungene Kooperation der Tierschutzorganisation Peta (People for the Ethical Treatment of Animals) und dem Londoner Modelabel Black Score informieren. Black Store war mir bereits im letzten Jahr aufgefallen, weil das Label mutige, politische Shirts, Mützen und Sweater auf den Markt gebracht hat. Peta und Black Score haben sich zusammen ins Designstudio begeben, um eine Sonderkollektion von T-Shirts und Sweatshirts in limitierter Auflage herauszubringen, die für den Verzicht von tierischen Materialien in Klamotten wie Leder, Pelze oder Wolle appelliert.

Shirt von Black Score

„Get your filthy paws off my woolly draws“, “ i aint your pure bitch“,  „your killer look ain’t worth dying for“ und „don’t buy products tested on animals“ sind nur einige der provokanten Slogans auf den Shirts und Sweatern. Black Score-Designer Simeon Farrar zeichnete alle Tiermotive mit der Hand und liess sich dafür von Petas Motto: ‚Tiere sind nicht für uns zum Essen, Tragen, Herumexperimentieren, als Unterhaltung oder jegliche Misshandlung da“ inspirieren.

“Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit Peta”, meinte der Designer Simeon. “Sie sind so passioniert und zeigen Initiative im Kampf gegen Tierquälerei. Black Score zeigt oft den Mittelfinger im Namen der Tiere und dies für eine gemeinnützige Organisation wie Peta zu tun, ist eine wahre Ehre.“

Black Score Shirt

Die T-Shirts kosten ca. 38 Euro, Sweatshirts sind für ca, 50 Euro zu haben. Ein Teil des Erlöses wird dann direkt an Peta gespendet. Derzeit sind die pfiffigen Shirts und Sweaters in Großbritannien über Selfridges und Asos erhältlich. Ihr könnt sie allerdings online, über den Black Score Onlineshop, bestellen. Übrigens sind auch die beiden Topmodells Kate Moss und Cara Delevingne große Fans vom Londoner Label Black Score. Mehr Informationen zur Kooperation findet ihr auch auf dem Peta-Blog!


Während Karl Lagerfeld die Presse in Salzburg hofiert, lässt Marcel Ostertag die neue Location für seine Show in Berlin bekannt geben!

Posted: Dezember 2nd, 2014 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Während Karl Lagerfeld die Presse in Salzburg hofiert, lässt Marcel Ostertag die neue Location für seine Show in Berlin bekannt geben!

Cara Delevingne und Pharrell Williams für Chanel

Kerstin Schneider von der Elle, Jessie Weiß von Journelles.de und viele mehr sind vom großen Meister der Haute Couture und Prèt- à-Porter nach Salzburg eingeladen worden. Dort wurde ihnen im Rahmen eines hübschen Filmchens namens Reincarnation die neue Pre-Fall-Kollektion 2015 für Chanel von Karl Lagerfeld präsentiert. Und die Hauptrollen spielen Cara Delevingne, Gèraldine Chaplin und Pharrell Williams! Opulent, wie ich finde, aber seht selbst:

Der Münchner Designer Marcel Ostertag hat heute von seiner PR-Lady verkünden lassen, dass er nach 16 Shows im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin im Zelt am Brandenburger Tor, erstmals in einer sogenannten „Offiste“-Location die Fashion Show für Herbst/Winter 2015/16 präsentieren wird. Ostertag lädt seine ca. 850 Show- und After-Showgäste dieses Mal in ein Berliner Industriedenkmal ein. Das „Magazin in der Heeresbäckerei“ im Berliner Melting Pot des Dreiecks Kreuzberg, Mitte und Friedrichshain in die Köpenicker Straße 16/17 wird am Dienstag, den 20 Januar 2015 als Kulisse für seine neue Kollektion dienen. Das Magazin diente seit 1890 als Speicher, Fuhren mit Mehl undKorn verkehrten auf Schienen zwischen Magazin und Bäckerei. Das Team rund um den Designer entwirft zurzeit die Showchoreographie, testet Abläufe und hat ganz besondere musikalische Gäste im Auge. „Es wird sowohl hinsichtlich der neuen Kollektion als auch hinsichtlich des Set-Ups ein heißer Abend“ verspricht Marcel Ostertag.

Marcel Ostertag Porträt

 

Ich persönlich finde es super, wenn sich die Designer tolle und neue Locations und Shows einfallen lassen, um ihre Kreationen gebührend in Szene zu setzen. Abwechslung und Vielseitigkeit ist doch das Herz der Mode, oder?


Zeitgeist-Genie Karl Lagerfeld lässt Models demonstrieren

Posted: Oktober 1st, 2014 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zeitgeist-Genie Karl Lagerfeld lässt Models demonstrieren

Chanel SS2015 Finale

Am vorletzten Tag der Pariser Haute-Couture Schauen der neuen Prèt-à-Porter Kollektionen für den Sommer 2015 sorgte Karl Lagerfeld noch einmal richtig für Gesprächsstoff. Nach dem Defilee ließ er die Models als Demonstrantinnen mit Megafon und Plakaten über den Boulevard Chanel schreiten. Die Kulisse war als Pariser Straße mit Stadtpalästen und dem Schild ‚Boulevard Chanel‘ gestaltet. In knallbunten und sehr modern interpretierten Hippie-Style Outfits hielten Models wie Cara Delevingne und Toni Garrn Plakate mit Inschriften wie „Free Freedom“ oder „Oser sans poser“ (etwas wagen ohne sich selbst dabei in Szene zu setzen) tragen. Er selbst lief mit den Models die Straße ab.

Karl Lagerfeld ist ja umstritten und auch ich bin immer hin und her gerissen zwischen seinen genialen kreativen Ideen, wie beispielsweise auch seiner Konsumkritik, die er in der letzten Saison mit der Modenschau im Rahmen eines Chanel Supermarktes umsetzte. Eher negativ aufgefallen war mir dahin gegen sein Personenkult und die Kooperation mit Barbie. Und jetzt gefällt mir die Demo-Idee sehr, vor allem weil ich immer noch so beeindruckt bin, dass in New York vergangene Woche mehrere hunderttausend Menschen in den Straßen von Manhattan demonstrierten. Das Treffen zum Klimagipfel in New York hatte Gegner der Globalisierung und der weltweiten Umweltverschmutzung auf die Straße gebracht.

Die Chanel-Modenschau könnt ihr euch auch ansehen! Klickt doch einfach mal hier!

 


Topshop erobert die London Fashion Week

Posted: September 18th, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Topshop erobert die London Fashion Week

Topshop Modenschau Unique FS2015

Gerade ist ja Londons Fashion Week und die Show von Burberry war wie jede Saison spektakulär. So einen richtigen Medienwirbel hat allerdings die Modenschau des britischen Filialisten und Versandhändler Topshop verursacht. Die Front-Row war mit Anna Wintour, Alexa Chung, Pixie Geldof, Poppy Delevingne und Ellie Goulding hochkarätig besetzt und das britische Lieblingsmodel der Stunde Cara Delevingne zog wieder alle Blicke auf sich. Die Modenschau „Unique“ von Topshop für FS2015 könnt ihr euch übrigens hier anschauen!

Topshop ist eine Tochtergesellschaft der Arcadia Group die Philip Green gehört. Neben Topshop besitzt der Multimillionär weitere Einzelhandelsunternehmen und Fashion-Outlets im Kleidungssegment wie beispielsweise Burton, Miss Selfridge oder Dorothy Perkins. Topshop wurde bereits vor 50 Jahren als Peter Robinson’s Top Shop gegründet, einer jugendlichen Modemarke innerhalb einer Filiale von Peter Robinson in Sheffield. Das erste eigenständige Topshop-Geschäft wurde dann im Jahre 1974 eröffnet. Inzwischen ist Topshop in 20 Ländern zu haben und zählt vor allem im Onlinegeschäft zu den Big Playern im Modebusiness.

 

 

Burberry Prosum Modenschau SS2015Mir ist schon in den vergangenen Saisons aufgefallen, dass sich immer mehr Casualwear-Labels auf den Fashion Weeks einkaufen und versuchen eine annehmbare Prèt-à-Porter-Kollektion zu präsentieren. Dafür nehmen sie viel Geld in die Hand, um die Shows zu finanzieren. Dazu zählen der Medienhype im Vorfeld der Show, Promis die sich elegant in der Frontrow präsentieren und natürlich die Models, die Make-up-Artists, die Stylisten und viele weitere fleissige Helfer. Für mich verwässert dass allerdings die drei Segmente Streetwear, Prèt-à-Porter und Haute Couture. Noch vor fünf Jahren waren die Marken in diesen Segmenten streng getrennt und heute geht es einzig und allein um ökonomische Interessen. Das hat auch die Meldung von meinem Pariser Lieblings-Designer Jean-Paul Gaultier bestätigt. Dieser steigt nun aus der Prèt-à-Porter aus, weil der Konzern hinter der Marke mehr Umsatz mit den Parfums und der Haute Couture von Jean-Paul Gaultier macht. Money counts, und warum sollte es in der Mode anders sein?

 


Cara Delevingne ist das neue Kampagnengesicht von TOPSHOP

Posted: Juli 31st, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Cara Delevingne ist das neue Kampagnengesicht von TOPSHOP

 

Cara Delevingne für TopshopDer britische Modefilialist Topshop gab gestern bekannt, dass Topmodel Cara Delevingne das neue Gesicht der Herbst/Winter Kampagne 2014/15 ist. Damit tritt das britische It-Model in die Fußstapfen von Kate Moss, die ja auch schon eigene Kollektionen für Topshop entwarf, die übrigens gerade mit Reduzierungen bis zu 50 Prozent hier zu haben ist.

Lederjacke von Kate Moss für Topshop, jetzt für 195 Euro anstelle von 245

Cara lief für Topshop bereits über den Runway, ist nun aber zum ersten Mal das Testimonial der Marke. Zum ersten Mal lässt Topshop die Hauptkampagne für die neue Saison durch ein einziges Model verkörpern. Das Shooting, dass Anfang des Sommers in London statt fand, wurde von Fotograf Alasdair McLellan realisiert. Ich persönlich hoffe, dass der Pelz des Parkas auf den Kampagnenfotos kein echter ist, sondern Fake Fur!

Topshop fokussiert weiterhin die Internationalisierung und plant Store-Eröffnungen in Hongkong, New York und Amsterdam. Das Unternehmen gehört zur Arcadia-Gruppe und zählt zu den Big Playern im Young Fashion-Segment.

Hier noch das Kampagnenvideo mit Cara Delevingne:


Cara Delevingne designt Capsule Collection für DKNY

Posted: Juni 17th, 2014 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Cara Delevingne designt Capsule Collection für DKNY

Instagram-Aufruf von DKNY: Cara Delevingne sucht Models für ihre Capsule Collection

Das 21-jährige Top Model ist ein wahrer Profi der Selbstvermarktung. Seit dem sie für die Burberry-Kampagne vor zwei Jahren den internationalen Durchbruch schaffte, ist sie Karl Lagerfeld`s Muse, tanzt mit Rihanna und Stella Mc Cartney in den hipsten Clubs der Welt und hat dichte, buschige und unrasierte Augenbrauen wieder Salonfähig gemacht. Dabei ist sie mit 1,71 Metern eigentlich einen Zentimeter zu klein für ein Top Model. Wo sie auftaucht kreischen die Teenies und die Paparazzi verdienen mit Grimassen von ihr oder weißen Tütchen die sie zufällig aus ihrer Handtasche fallen lässt, ein Vermögen. Den Umgang mit der Presse hat Cara von klein auf gelernt. Ihre Mutter Pandora und ihre ältere Schwester Poppy sind ebenfalls Models und beliebte Stars in der britischen Yellow Press.

Jetzt hat sie auf Instagram mehr oder weniger indirekt verkündet, dass sie eine Capsule Collection für DKNY entworfen hat. Mit ihrem Aufruf auf Instagram suchte sie bis zum 16. Juni Mädchen, die als Model ihre Kollektion präsentieren möchten. Wer ein Selfie von sich mit den Hashtags #CaraD4DKNY und #CaraWantsYou auf Instagram veröffentlichte, hatte die Chance zu gewinnen. Neben Cara Delevigne dürfen die drei Gewinnerinnen in den Teilen der DKNY Capsule Collection posieren.

Noch diesen November können die insgesamt 15 Teile der Capsule Collection von Cara in den DKNY-Stores erworben werden. Das It-Girl hat neben Tanktops und Shirts auch eine Biker-Lederjacke und einen Jumpsuit entworfen. Preislich sollen die Teile aus der Cara Delevingne for DKNY-Kollektion zwischen 50 und 500 € liegen.

Mehr zu DKNY findet ihr auf der offiziellen Homepage unter www.dkny.com und wer nun neugierig geworden ist und Cara Delevingne auf Instagram folgen möchte klickt hier.


Sneaker-Love: Chanel macht sie Salonfähig

Posted: März 6th, 2014 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Sneaker-Love: Chanel macht sie Salonfähig

Bildschirmfoto 2014-03-06 um 09.01.17Schon während der Haute Couture Schau von Karl Lagerfeld habe ich den Atem angehalten, als das erste Model, nämlich seine neue Muße, Cara Delevingne in Abendrobe und in silbernen Turnschuhen die Stufen hinab schritt. Vergangenen Dienstag Morgen liefen fast alle Models in Sneakern durch den Chanel Supermarkt und präsentierten die neue Prèt-à-Porter Kollektion für kommenden Winter 2014/15 von Chanel. Dabei sind mir die hohen, geschnürten Sneaker ganz besonders ins Auge gestochen. Geschmunzelt habe ich über die Bauchkettchen, die waren vor ca. 10 Jahren schon mal à la Mode, damals hatte ich auch so ein Silberkettchen und den dazu passenden, flachen Bauch.

Zurück zu den Sneakers! Ihr könnt schon diesen Sommer diese Mode tragen und ich habe für euch einige Highlights von New Balance, Schmid Manufaktur, Premiata und Nike ausgesucht:

Sneaker von New Balance, erhältlich über www.REYERlooks.com_für_99Euro

Der Sneaker-Klassiker von New Balance, erhältlich für ca. 99 Euro über www.REYERlooks.com

 

Sneaker in klassischem Weiß von PREMIATA, erhältlich für ca. 195 Euro, mehr Infos über  www.premiatagroup.it

Sneaker in klassischem Weiß von PREMIATA, erhältlich für ca. 195 Euro über www.premiatagroup.it

Sneaker in Metallic-Optik von Schmid Manufaktur, erhältlich über www.REYERlooks.com_für ca. 189 Euro

Sneaker in Metallic-Optik von Schmid Manufaktur, erhältlich über www.REYERlooks.com für ca. 189 Euro

 

Sportliche Sneaker von Nike, erhältlich für ca. 89 Euro über www.Jades24.com

Sportliche Sneaker von Nike, erhältlich für ca. 89 Euro über www.Jades24.com