Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Die neue Chillaxing Collection von KNITTED LOVE

Posted: September 11th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Die neue Chillaxing Collection von KNITTED LOVE

Strick bleibt auch im kommenden Winter grob und oversized! Das ist ganz nach meinem Gusto und besonders gut gefallen mir die Oversized Pullis & Cardigans, Mützen und Schals aus der neuen CHILLAXING COLLECTION von Knitted Love. Der Name für diese neue Knitwear Kollektion ist eine Wortkreation aus Chill + Relax und soll dazu inspirieren, sich zu entspannen, sich Zeit für sich selbst und die Liebsten zu nehmen und sich den positiven Emotionen zu öffnen. Die Chillaxing Collection beinhaltet neben den luxuriösen Styles in Grobstrick Sweater aus recyceltem Cashmere. Das Besondere daran ist, dass die Cashmere-Sweater, die in vielen Farben erhältlich sind, aufgestickte Applikationen oder Statements wie beispielsweise „abracadabra“, „serial chiller“ oder „blablabla“ haben. Die aufgestickten Statements können auf Wunsch auch personalisiert werden.

Knitted Love ist ein Slow Fashion Label, derren Gründerin und Designerin Orsola Bertini Curri auf eine lokale Produktion setzt und für die faires, mitfühlendes und Verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln gegenüber Menschen, Tieren und der Umwelt eine Selbstverständlichkeit ist. Knitted Love wurde 2016 gründet, frei nach dem Motto „Do what you love and love what you do!“ Seitdem designed Orsola Bertini Curri mit viel Liebe und Leidenschaft ihre Kollektionen. Dabei ist es ihr besonders wichtig, ein klares Statement gegen die Massenproduktion und Wegwerfgesellschaft zu bieten.

Die für die Knitted Love-Kollektionen verwendeten Garne sind naturbelassen und weitgehend ohne chemische Zusätze oder Behandlungen, die schädlich für die Haut oder die Gesundheit sein könnten. Jedes Knitted-Love Kollektionsteil besteht aus Naturmaterialien in die man reinschlüpft und sich sofort wohl fühlt. Mehr zum Label, zur Mission und eine Online-Boutique findet ihr unter www.knitted-love.com!


Knitted Love – do what you love & love what you do!

Posted: November 29th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Knitted Love – do what you love & love what you do!

knittedlove_scarfundbeanie_rosa

 

Ich glaube nicht an Zufälle, sondern vielmehr daran, dass alles im Leben genau dann passiert, wenn es sich perfekt fügt. Denn heute, bei klirrender Kälte und winterlichem Sonnenschein habe ich mit Orsola Bertini Curri telefoniert. Sie ist die Gründerin von Knitted Love, einem Fair Trade und Eco-Friendly Stricklabel. Ich persönlich liebe Grobstrick und war nach dem ersten Blick auf die Website und die kleine, feine Kollektion verliebt.

 

knittedlove_scarfundbeanie_blau

 

Die gebürtige Italienerin Orsola Bertini Curri führt in Österreich eine Modevertriebs-Agentur namens Lifestyle Circus und gegründete 2016 Knitted Love, frei nach dem Motto „Do what you love and love what you do!“ Dabei lag es Orsola besonders am Herzen, eine kleine Slow Fashion-Kollektion auf die Beine zu stellen, die ein klares Statement gegen die Massenproduktion und Wegwerfgesellschaft bietet. Ihre Mützen, Schals, Handschuhe, Pullis, Cardigans und Kleider in luxuriösem Grobstrick sollen ihren Besitzerinnen langanhaltende Freude bereiten. Jedes Kollektionsteil von Knitted Love wird von Hand gestrickt von Strickerinnen in Österreich und Italien. Damit setzt die Gründerin zu 100 Prozent auf eine lokale Produktion und vermeidet so umweltbelastende und viel zu lange Transportwege. Faires, Mitfühlendes und Verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln gegenüber Menschen, Tieren und der Umwelt sind für Orsola Bertini Curri eine Selbstverständlichkeit. Die für die Knitted Love-Kollektionen verwendeten Garne sind alle naturbelassen, ohne chemische Zusätze oder Behandlungen. Knitted Love verschreibt sich als junges Label mit jeder Faser dem Stoff seiner Träume und verarbeitet ausschliesslich hundert Prozent reine Cashmere-Wolle, reines Alpaka und reine Merinowolle, die ohne Mulesing gewonnen wird. Allesamt sind Naturmaterialien in die man reinschlüpft und sich sofort wohl fühlt. Mehr zum Label, zur Mission und einen Onlineshop findet ihr unter www.knitted-love.com!

 

Knitted Love

 


Look and feel good mit Warm-ME!

Posted: Oktober 11th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Look and feel good mit Warm-ME!

Warm-Me Image

 

Ich liebe Mützen und trage sie auch hin und wieder im Sommer. Während diesen ersten Tagen mit herbstlichem Schmuddelwetter, ist meine Cashmere-Mütze von Warm-ME ein kleiner Stimmungsaufheller. Und eines gleich vorweg: Warm-ME’s sind alles andere, als einfach gestrickt. „We want you to look and feel good“ ist das Motto, des Salzburger Labels, dass diese Saison auch erstmals Strickpullis im Sortiment anbietet. Die wärmenden Kopfbedeckungen mit Style werden aus hochwertigen Materialien wie Cashmere, Merino und Seide von 10 Strickerinnen im österreichischen Tirol, sowie von 20 Kolleginnen in Nepal in liebevoller Handarbeit gefertigt. Mir persönlich gefällt die Mütze mit dem SMILE-Print am besten (siehe unten)! Das Beste an den Mützen von Warm-ME ist, dass mit dem Erlös aus dem Verkauf der Verein Namasté e.V. unterstützt wird, der nepalesischen Kindern den Schulbesuch ermöglicht. Das ist insbesondere nach dem schweren Erdbeben, dass diese arme Region erschüttert hat, eine echte Herzensangelegenheit. Mehr Infos zum Projekt findet ihr unter www.namaste-project.com. Eine schöne Auswahl von Mützen von Warm-ME findet ihr im Onlineshop REYERlooks.com.

reyerlooks-com_warm-me_muetze_smile_anthrazit_199euro

 


Daddy`s Daughters ist mein neues Cashmere-Lieblingslabel

Posted: August 17th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Daddy`s Daughters ist mein neues Cashmere-Lieblingslabel

DD_Fotos_HW_2016-17-19

Kuscheliges und weiches Cashmere habe ich vor ca. fünf Jahren für mich entdeckt und seitdem sind meine Cashmere-Cardigans, Pullis, Mützen und Handschuhe meine Kleiderschrank-Favoriten. Ganz einfach weil ich Cashmere direkt auf der Haut tragen kann, ohne dass es juckt und kratzt und weil die Wolle der Cashmere-Ziegen so unglaublich Klimaneutral ist. Gerade jetzt, wenn es tagsüber noch schön warm ist, schwitzt man nicht in Cashmere und Abends, wenn es ordentlich abkühlt, wärmt es ganz wunderbar.

DD_Fotos_HW_2016-17-12

Aber nun zu Daddy´s Daughters, ein junges Cashmere-Label aus Salzburg. Es wurde 2012 von Meike Schilcher gegründet. Die Designerin und Gründerin hat schon sehr früh ihre Leidenschaft für die super Wolle aus der Mongolei entdeckt. Was mir persönlich an diesem Label so gut gefällt, sind die Details. Schlichte graue Pullis sind mir zu langweilig. Daddy`s Daughters hat den Dreh raus, facettenreiche Details mit viel Liebe zu verarbeiten, die schöne Eyecatcher sind und jedem Styling etwas Besonderes verleihen. Danach habe ich lange gesucht, weil es ja inzwischen unzählig viele Cashmere-Labels gibt. Die meisten Kollektionen finde ich aber eher langweilig. Zudem verarbeitet Daddy`Daughters 100 Prozent reines Cashmere. In der neuen Winterkollektion findet ihr eine hübsche Auswahl an Cashmere-Jacken, Capes und Ponchos, Schals, Mützen, Handschuhen und aber auch Pullis mit einem Hauch used-touch sowie viele Wow-Pieces. Weitere Infos zum Label und übrigens auch hilfreiche Pflegetipps gibt`s auf der Homepage unter www.daddysdaughters.com! Anziehen und Wohlfühlen!

DD_Fotos_HW_2016-17-43


Allude Cashmere lanciert Babykollektion

Posted: Januar 28th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Allude Cashmere lanciert Babykollektion

Allude Babycombi in Grau

Allude Cashmere, mein Lieblings-Cashmerelabel aus München hat eben verkündet, dass es  eine kleine Babykollektion auf den Markt gebracht hat, die ab Sommer 2015 im Einzelhandel erhältlich sein wird. Ich selbst habe einen schwarzen Cardigan von Allude, den ich nun schon den dritten Winter in Folge im Einsatz habe, weil ich die Strickjacke aus ultraweicher Cashmerewolle es so gerne trage. Ich bin mir sicher, dass die Babys der kuscheligen und wärmenden Wolle der mongolischen Cashmere-Ziege ebenso verfallen wie ich. Kein Wunder, Cashmere boomt und in Berlin habe ich mit Sicherheit 50 neue Marken aus diesem Segment auf den Modemessen gesehen. Die Baby-Cashmeredecke wird beispielsweise 209 Euro kosten, die Mützen liegen zwischen 45 und 69 Euro. Zugegeben nicht ganz billig, aber qualitativ hochwertiges, 100 prozentiges Cashmere hat seinen Preis.

Allude Baby Cardigan und Baby Hose in Rosa

Neben DOB, HAKA, INTERIOR und CASHMERE CARE bekommt die Produktpalette von Allude Zuwachs mit einer BABYKOLLEKTION für Neugeborene von 0-15 Monate in den Größen von 62 bis 96. In der Kollektion sind wunderschöne Babyartikel wie zum Beispiel Latzhosen und Pullover mit dekorativen Knopfleisten, Cardigans und Hosen. Accessoires wie Strickmützen und Babyschuhe sowie luxuriöse Ausfahr-Garnituren runden die Kollektion ab. Farbwelten der neuen Babykollektion von Allude sind beispielsweise Grau, Pastellrosa, Pastellblau, Nude und Navy.

Allude_Cashmere_Babyjacke_Rosa

 

Allude Cashmere wurde 1993 von Andrea Karg in München gegründet. Allude steht für luxuriösen Strick und eine moderne Lebenseinstellung. Inzwischen werden die Kollektionen in über 30 Ländern weltweit exportiert und namhafte Boutiquen zählen zu den Point of Sales. Natürlich gibt es auch bei Allude prominente Persönlichkeiten wie Jane Birken oder Sophie Marceau, die bekennende Fans des Modelabels aus der Isarmetropole sind. Mehr Infos zum Label, zur Cashmere-Pflege sowie einen Onlineshop findet ihr auf der Website unter: www.allude-cashmere.com/de

 

 

 

 


Boulezar – Luxusklamotten mit tollen Details für elegantes Abhängen!

Posted: November 25th, 2013 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Boulezar – Luxusklamotten mit tollen Details für elegantes Abhängen!

Boulezar wurde vor zwei Jahren vom Männermodel Lenz von Johnston und dem Schwabinger Sebastian Kaiser gegründet mit dem Ziel, die perfekte Jogginghose zu produzieren. Bequem sollte diese sein, elegant und Salonfähig, und dazu auch mal den Schnellwaschgang in der Waschmaschine unbeschadet überstehen, ohne einzulaufen. Ziel von Boulezar ist es, Bekleidung aus so anschmiegsamen und bequemen Stoffen zu fertigen, die beim Anziehen ein Hauch von Nichts auf der Haut bewirkt. Inzwischen gibt es komplette Kollektionen von Boulezar für Sie und Ihn, die nicht nur Jogginghosen, sondern auch Hosen, Oberteile, Zweiteiler und Jacken beinhalten. Was mir persönlich ganz besonders imponiert sind die Details. Felix würde es lieben, dass ein zusätzliches Fach in der Hosentasche sein Kleingeld auffängt, bevor es auf`s Sofa fällt. Und ich finde die Brusttasche super, die so gefertigt wird, dass sie die Handystrahlung reflektiert und vom Körper fern hält. Sehr praktisch ist auch das Hosentaschen-Innenfutter, mit dem man verschmierte Handy-Displays reinigen kann.

Weitere Images zur aktuellen Kollektion findet ihr auf der offiziellen Homepage unter boulezar.com! Online gibt`s einige Styles von Boulezar bei Jades24.com und bei www.slipsfashion.com.

Boulezar-Gewinnspiel: und weil ich so begeistert von Boulezar bin, habe ich eine Damenhose (siehe Imagebild oben) für euch, die ihr hier auf Stylepuppe.com gewinnen könnt. Was ihr dafür tun müsst: einmal schön auf dem Sofa lümmeln und mir bis spätestens 30. November 2013, 24 Uhr mailen, wieso ihr dafür gerne die Damenhose von Boulezar haben möchtet an mail@stylepuppe.com!

 


Pulswärmer von Johnstons of Elgin Cashmere

Posted: Oktober 30th, 2013 | Author: | Filed under: Fashion für Kids, Fashion für Muttis | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für Pulswärmer von Johnstons of Elgin Cashmere

Ich bin ja eine leidenschaftliche Fahrradfahrerin und musste gestern früh entsetzt feststellen, dass es Morgens leider wieder so kalt ist, dass die Finger auf dem kurzen Weg von uns zu Haus in die Kita steif werden vor Kälte. Bereits letztes Jahr habe ich von Johnstons of Elgin kuschelig weiche und schön warme grau melierte Pulswärmer aus echtem Kashmir bekommen, die ich allen – auch Nicht-Radfahrerinnen  – gerne ans Herz legen will. Überhaupt gibt es von Johnstons Cashmere ganz schöne, warme Schals, Mützen, Handschuhe und Pullover. Die schottische Traditionsmarke Johnstons of Elgin kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Seit seiner Gründung im Jahr 1797 hat sich das Traditionsunternehmen auf die Herstellung von Produkten aus Kashmir und anderen luxuriösen Materialien spezialisiert. Im Norden Schottlands wird feines Kaschmirgarn zu edlen Accessoires und Strickpullovern verarbeitet. Inzwischen gibt es auch eine schöne Baby-Kollektion mit Pullovern, Mützchen, Handschuhen und Schals für die Kleinsten. Ebenso Schönes findet ihr in der relativ jungen Home Interiors Kollektion wie beispielsweise Plaids, Handtücher, Geschirr mit Karos oder Bettwäsche.

Übrigens, ich trage meine  Pulswärmer auch während des bayerischen Sommers in meiner Handtasche spazieren und war schon so manches Mal recht froh darüber. Einen schönen Überblick über die Kollektion und über die Preise gewährt euch die offizielle Homepage von Johnston of Elgin inklusive EU-Onlineshop!


Festliche Kindermode von Poppy Rose aus Dänemark

Posted: Oktober 29th, 2013 | Author: | Filed under: Fashion für Kids | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Festliche Kindermode von Poppy Rose aus Dänemark

Die Skandinavier sind inzwischen eine feste Größe im internationalen Modezirkus und können ganz besonders gut Kinderbekleidung. Egal ob funktionell wie beispielsweise die Regen- und Skianzüge von Ducksday oder total Mädchenhaft und Romantisch wie Mim-Pi, die Bandbreite ist beachtlich. Letzte Woche habe ich eher zufällig das dänische Kinderlabel Poppy Rose entdeckt, weil ich dazu eine sehr sympathische Email bekommen habe und mir gleich für meine Töchter ein Teil aus der aktuellen Herbst/Winterkollektion aussuchen durfte. Um genau zu sein heißt das, dass meine Töchter so einen eigenen Geschmack haben, dass ich ihnen den Vortritt gelassen habe und sie sich selbst ein Kleidchen nach ihrem kleinen, individuellen Gusto ausgesucht haben (siehe Bild unten!).

Poppy Rose macht festliche Kleider, Röcke, Blusen und Hosen, sowie schöne Strickjacken aus hochwertiger Merinowolle und Cashmere. Die aktuelle Kollektion erinnert mich an schottisches Familienidyll und hat schon etwas strenges, diszipliniertes mit einem Hauch Romantik. Die Designerin des 2005 gegründeten Labels Poppy Rose ist Minna Speerschneider Larsen. Ihre Motivation ist es, Mode für Kinder zu entwerfen, die schlicht und elegant ist und zugleich ihren strengen Qualitätsanforderungen genügt.

Einen schönen Eindruck zur Kollektion bekommt ihr auf der offiziellen Homepage unter : www.poppyrose.dk. Smallable, der französische Onlineshop bietet eine hübsche Auswahl aus der aktuellen Kollektion.


Cashmere deluxe für die Kleinen von Antonia Zander

Posted: Oktober 7th, 2013 | Author: | Filed under: Fashion für Kids | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Cashmere deluxe für die Kleinen von Antonia Zander

Ich bin zurück aus Sizilien, und ich werde die warmen Temperaturen nebst köstlichem Essen, viel Kultur und Badespass und vor allem aber die kinderlieben Italiener sehr vermissen. Cashmere-Teile von Antonia Zander ermuntern mich da und machen Vorfreude auf den bevorstehenden Herbst und Winter, findet ihr nicht auch? Antonia Zander habe ich ganz kurz persönlich auf dem Event REYER Specials vor 3 Wochen bei REYERlooks.com kennen gelernt und fand sie sehr sympathisch. Dabei erzählte sie mir von ihrer brandneuen Babykollektion, die ich euch hier unbedingt vorstellen möchte. Auf die Frage, wie sie denn auf die Idee gekommen ist, bekam ich folgende Antwort von ihrer PR-Lady von Stilart PR: „Antonia wurde häufig von Freunden angesprochen, die Kinder haben, dass doch auch eine Baby Kollektion schön wäre. Sie hatte auch immer ein paar Einzelstücke produzieren lassen, als persönliche Geschenke zu Geburten im eigenen Freundeskreis (das waren anfangs Babydecken & Mützen). Daraus und natürlich aus der Tatsache, dass es sich sehr anbietet Naturmaterialien für Kinder zu verwenden, entwickelte sich die erste Baby Cashmere Kollektion von Antonia Zander! Die Sachen sind natürlich nicht ganz billig und die Preise starten bei 120 Euro, dafür sind alle Teile aus 100% Cashmere und werden in Italien produziert.

Und weil ich die Geschichte und Philosophie rund um das Label Antonia Zander so schön finde, kommen hier noch ein paar Hintergrundinformationen: Als sie gerade mal vier Jahre alt war, nämlich 1980, gründete ihre Mama, Elke Zander, das Label Antonia Zander. Aber erst 2005 begann Antonia selbst, nachdem sie Modedesign studiert hatte und erste Erfahrungen auf Unternehmenseite sammeln konnte, unter ihrem Namen, eine Damenkollektion zu entwerfen. Aus einigen handgestrickten Einzelteilen entwickelte sich schnell eine exklusive Kollektion. Dabei kombiniert sie aufwendige Strickmuster mit frechen Entwürfen und mit perfekter Passform. Alle Kollektionsteile werden ausschließlich in italienischen Manufakturen an Handstrickmaschinen produziert.

Weitere Infos und Bezugsquellen für die Babykollektion findet ihr auf der offiziellen Homepage von Antonia Zander unter: www.antoniazander.de.

 


Zadig & Voltaire exklusiv im Concept Store Smallable.com für Kids

Posted: Januar 25th, 2013 | Author: | Filed under: Fashion für Kids | Tags: , , , , | No Comments »

Bei Smallable.com stöbere ich gerne, weil ich den Onlineshop sehr ansprechend finde. Dort findet ihr vom Baby- bis zum Teenageralter Designerklamotten, wie beispielsweise von StellaMcCartney oder Chloé. Dazu bietet der Concept Store eine gelungene Auswahl an Spielsachen, Büchern und Dekoartikeln. Exklusiv gibt es auf Smallable.com das Pariser Modelabel für Kids ZADIG & VOLTAIRE. Die Pariser Marke beschreibt ihre Mode selbst als ‚bobo-rock‘ für Kinder zwischen 3 Monaten und 14 Jahren. Ich war früher, so mit 11-12 Jahren ein „großer“ Punkrockfan und bin stolz darauf, dass ich noch eine Sex Pistols Platte besitze. Dementsprechend haben mir die rockigen Aufdrucke und Applikationen auf den Kids-Styles von ZADIG & VOLTAIRE sehr gut gefallen. Auch meine ältere Tochter Lilly war begeistert, als sie eine glitzernde Gitarre auf einem feinen grauen Strickkleid entdeckt hatte. So haben wir das Kleid sofort online bei Smallable.com bestellt und Lilly erntet damit seitdem im Kindergarten viele bewundernde Blicke. Das Label, dass 1995 vom französischen Designer Thierry Gillier gegründet wurde ist inzwischen weit über die französischen Landesgrenzen hinaus bekannt für die hochwertigen Cashmere-Styles für Kinder.

 

Das französische Unternehmen Smallable ist heute auf dem deutschen, spanischen, englischen, italienischen und französischen Markt präsent und bietet Webseiten in den jeweiligen Landessprachen. Übrigens, gerade ist SALE bei Smallable.com und ihr findet dort viele tolle Sachen für eure Kids zum Teil bis zu 60 Prozent reduziert und ab 6. Februar 2013 wird sogar bis zu 70 Prozent reduziert!