Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Luxuriöser & fairer Strick von KARINFRAIDENRAIJ

Posted: Dezember 2nd, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Luxuriöser & fairer Strick von KARINFRAIDENRAIJ

karinfraidenraij-fw-16-04-kopie

Zugegeben, der Labelname ist nicht besonders leicht zu merken, geschweige denn auszusprechen. Trotzdem möchte ich euch hier KARINFRAIDENRAIJ unbedingt ans Herz legen. Als ich das neue Lookbook mit der Kollektion für kommenden Sommer angeschaut habe, war ich spontan begeistert. Umso mehr, weil es sich bei KARINFRAIDENRAIJ um ein Eco-und Trade -Fair Modelabel handelt.

Die Wolle von Lamas und Alpakas sind die Materialien aus denen die hochwertige Strickmode von KARINFRAIDENRAIJ hergestellt wird. Viele Modelle vom Münchner Label werden von Hand produziert und sind damit unverwechselbare Unikate. Der Designerin Karin Fraidenraij (siehe Bild unten) liegen eine sozial und ökologisch faire Produktion vor Ort – vom Rohstoff bis hin zum Endprodukt – auf dem Herzen. Sie möchte mit ihrer Verhaltensweise auch zum Umdenken hin zu globaler Fairness und Nachhaltigkeit beitragen. Natürlich kann Eco-Fashion nicht mit den Preisen von Fast Fashion-Anbietern mithalten, ich finde die Preise aber dennoch fair, getreu meinem Lieblingsmotto „Less is More“.

karin-fraidenraij-kopie

Die gebürtige Argentinierin Karin Fraidenraij gründete ihre eigenes Label 2009, nachdem sie 2007 ihr Diplom für Mode an der AMD, der Akademie für Mode, verliehen bekam. Karin Fraidenraij ist eine wunderschöne Frau und lief als Model jahrelang über die Laufstege für renommierte Designerkollektionen wie Ella Singh und Ungaro. Im Hinblick auf Schnitte, Formgebung und Farbwahl ihrer Strick-Designs greift die Designerin auf eine Vielzahl an Inspirationen zurück. Dementsprechend vielseitig sind ihre Kollektionen, von schlichten Strickkleidern bis zu Ethno-Ponchos ist alles dabei. Mehr Infos zum Label findet ihr unter www.karinfraidenraij.com! Eine kleine Auswahl ihrer aktuellen Winterkollektion ist hier im Glore-Onlineshop erhältlich.

karinfraidenraij-fw-16-10-kopie


Knitted Love – do what you love & love what you do!

Posted: November 29th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Knitted Love – do what you love & love what you do!

knittedlove_scarfundbeanie_rosa

 

Ich glaube nicht an Zufälle, sondern vielmehr daran, dass alles im Leben genau dann passiert, wenn es sich perfekt fügt. Denn heute, bei klirrender Kälte und winterlichem Sonnenschein habe ich mit Orsola Bertini Curri telefoniert. Sie ist die Gründerin von Knitted Love, einem Fair Trade und Eco-Friendly Stricklabel. Ich persönlich liebe Grobstrick und war nach dem ersten Blick auf die Website und die kleine, feine Kollektion verliebt.

 

knittedlove_scarfundbeanie_blau

 

Die gebürtige Italienerin Orsola Bertini Curri führt in Österreich eine Modevertriebs-Agentur namens Lifestyle Circus und gegründete 2016 Knitted Love, frei nach dem Motto „Do what you love and love what you do!“ Dabei lag es Orsola besonders am Herzen, eine kleine Slow Fashion-Kollektion auf die Beine zu stellen, die ein klares Statement gegen die Massenproduktion und Wegwerfgesellschaft bietet. Ihre Mützen, Schals, Handschuhe, Pullis, Cardigans und Kleider in luxuriösem Grobstrick sollen ihren Besitzerinnen langanhaltende Freude bereiten. Jedes Kollektionsteil von Knitted Love wird von Hand gestrickt von Strickerinnen in Österreich und Italien. Damit setzt die Gründerin zu 100 Prozent auf eine lokale Produktion und vermeidet so umweltbelastende und viel zu lange Transportwege. Faires, Mitfühlendes und Verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln gegenüber Menschen, Tieren und der Umwelt sind für Orsola Bertini Curri eine Selbstverständlichkeit. Die für die Knitted Love-Kollektionen verwendeten Garne sind alle naturbelassen, ohne chemische Zusätze oder Behandlungen. Knitted Love verschreibt sich als junges Label mit jeder Faser dem Stoff seiner Träume und verarbeitet ausschliesslich hundert Prozent reine Cashmere-Wolle, reines Alpaka und reine Merinowolle, die ohne Mulesing gewonnen wird. Allesamt sind Naturmaterialien in die man reinschlüpft und sich sofort wohl fühlt. Mehr zum Label, zur Mission und einen Onlineshop findet ihr unter www.knitted-love.com!

 

Knitted Love

 


Fair Trade: süße Jutetaschen von the Jacksons

Posted: Juni 5th, 2016 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fair Trade: süße Jutetaschen von the Jacksons

MySTylectach.com_theJacksons_Jutebags

Ich hoffe, dass es sich nun endlich ausgeregnet hat und wir hier im Süden Bayerns auch ein paar schöne Sommertage bekommen. Für die ersten sonnigen Tage des Jahres habe ich für Ausflüge an den Starnberger See noch unsere „alte“ Strandtasche benutzt. Nur leider ist mir ein Henkel abgerissen und so habe ich nach einer neuen Strandtasche geschaut. Dabei habe ich die zuckersüßen Fair Trade Taschen von the Jacksons  entdeckt: die süßen Shopper aus Jute sind im Onlineshop www.MyStylecatch.com ab 64€ das Stück zu haben sind. Da passen Handtücher, Sonnencreme, Bikinis und eine Sommerlektüre prima rein.
MyStylecatch.com_theJacksons_Hola_69Euro

Die the Jackons Gründerin, Louise Jackson, arbeitet zusammen mit einer Gemeinschaft von Frauen im Südwesten von Bangladesch, die von Klein auf gelernt haben Jutetaschen herzustellen. Das Designteam von the Jacksons  hatte die Idee, Wörter auf die Taschen sticken zu lassen. Seitdem wurden Taschen mit den Wörtern wie z.B. „Bonjour“, „Ciao“ oder „Soleil“ gefertigt.

MyStylecatch.com_THEJACKSONS_ShopperBillieJuteSmall_69Euro

 

Sehr gut gefallen mir auch die Jutetaschen mit gestreiftem Sick-Zack-Mustern. Designt werden die Shopper in einem Atelier in Notting Hill, London. Dort befindet sich auch der 1998 eröffnete Store „the Jacksons“, der neben den Taschen auch Schuhe, Poufs, Bettwäsche und weitere wunderschöne Dinge bietet, die alle unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Louise reist höchstpersönlich mehrmals im Jahr nach Bangladesch und kümmert sich vor Ort um die Belange der Frauen, die für sie die Accessoires in Handarbeit anfertigen. Schöne Sache, wie ich finde! Neben den Jutetaschen findet ihr auf der offiziellen Homepage unter www.thejacksons.co.uk  auch Ledertaschen, Sneaker, Poufs, Tuniken & Kleider und sogar Bettwäsche! 

 

MyStylecatch.com_theJacksons_Jutebags_Work


Eco-Fashion kann sexy, siehe Funktion Schnitt!

Posted: Februar 16th, 2016 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eco-Fashion kann sexy, siehe Funktion Schnitt!

Repost Instagram funktionsschnitt Damenshirt mit Rückenschlitz

Das Kölner Shirt-Label Funktion Schnitt hat mir meine Eco-Modespezialistin und langjährige Freundin Ute ans Herz gelegt. Und als ich heute auf Instagram das Foto eines Bordeauxfarbenen Shirts mit einem sexy Rückenschlitz entdeckte, fiel mir wieder ein, dass ich längst über Funktion Schnitt berichten wollte. American Appeal war gestern, ganz besonders auch wegen des in der Branche recht umstrittenen Gründers Doc Charney. Aber auch in Sachen Mode. Wenn ich ehrlich bin, kann ich den 80ties-Look nicht mehr sehen. Umso schöner sind die Shirts für Frauen und Männer von Funktion Schnitt. Die Shirts werden alle in Europa produziert und sind aus den Materialien Merino, Lyocell, Tencel, Organic Cotton oder Seacell. Hinter dem Label stehen die beiden Geschäftsführer und Gründer Peter Diaski und Simon Hariman. Ihre Mission ist es eine durchdachte Auswahl an T-Shirts mit Fokus auf Vielfalt in Schnitt und Material, in bestmöglicher Qualität, modern und zeitlos im Design, passend zu verschiedenen Trageanlässen, unter fairen Bedingungen und zu sehr fairen Preisen anzubieten. Derzeit besitze ich „nur“ ein schlichtes Schwarzes Shirt von Funktion Schnitt, aber es vor allem wegen seines Tragekomforts mein absolutes Lieblingshirt. Höchste Zeit, mir ein weiteres zu leisten….Die aktuelle Kollektion, einen Onlineshop und interessante Infos zum Label findet ihr hier: www.funktionschnitt.de

 

Funktion Schnitt Infoimage

 


VEJA und DEMAIN le film von Mélanie Laurent

Posted: Dezember 18th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für VEJA und DEMAIN le film von Mélanie Laurent

VejaxDemain_MelanieLaurent HD Kopie

So kurz vor Weihnachten schreibe ich mal wieder einen Blogpost zu einem „Wir machen die Welt ein bisschen besser“ Thema. Allen Bio-TradeFair-Öki-Ecofashion-Mamas dürfte das Sneakerlabel VEJA bekannt sein, oder? Sébastien Kopp und François-Ghislain Morillion gründeten 2005 in Paris VEJA und beweisen seitdem, dass es möglich ist, Schuhe auf faire und ökologisch vertretbare Art & Weise herzustellen und erfolgreich zu vermarkten.

Kürzlich haben sie in Zusammenarbeit mit der französischen Schauspielerin Mélanie Laurent ein Paar coole Sneaker auf den Markt gebracht. Die Idee dazu entstand während den Dreharbeiten zu Mélanie Laurent`s Dokumentarfilm DEMAIN, der neue Lösungsmöglichkeiten zu Umweltproblemen behandelt und mutige Menschen porträtiert, die neue und nachhaltige Lösungen leben. Unter anderem geht es auch darum, Ideen aufzuzeigen, wie wir unseren Kindern mit reinem Gewissen ein gutes Vorbild sein können in Sachen verantwortungsbewussten Umgang mit Mother Earth. Der Film wurde kürzlich in Paris zur Eröffnung der Klimakonferenz COP21 gezeigt und ich kann ihn euch sehr empfehlen. Hier könnt ihr euch den Teaser zu DEMAIN ansehen:

 

Mehr Informationen zum Film findet ihr unter www.demain-lefilm.com!

Der unten abgebildete Sneaker von VEJA ist das Ergebnis der Kooperation mit der jungen Filmemacherin Mélanie Laurent. Die grauen Sneakers sind im klassischen Running Style designed und bestehen hauptsächlich aus recycelten PET- Flaschen. In jedem Paar Schuhe werden drei Plastikflaschen verarbeitet. Das Paar Sneaker kostet 109.- Euro, ist unisex und es gibt sie ab sofort unter www.veja-store.com zu kaufen!

VEJA_HOLIDAY_CANVAS_B-MESHSILVER_GREY_NAUTICO_lateral_par Kopie


Mother to Mother & Child to Child von Rockin` Baby!

Posted: November 30th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mother to Mother & Child to Child von Rockin` Baby!

Rockin`Baby Image

Hilaria Baldwin, Yogalehrerin, zweifache Mutter und Frau von Alec Baldwin hat mich auf ihrem Instagram-Account auf das Kindermodelabel Rockin` Baby aufmerksam gemacht. Für jeden Body, jedes Kleid, jede Hose die ihr von Rockin´Baby kauft, bekommt ein bedürftiges Baby aus Haiti einen Baby- Tagebuch von Rockin´Baby geschenkt. Damit haben die Mütter die Hände frei, damit sie sich um die Haus- und Feldarbeit und die weiteren Geschwisterkinder kümmern können.

Child-to-Child and Mother to Mother

Rockin`Baby wurde 2002 von zwei Müttern in Los Angeles gegründet. Das erste Produkt waren Babytragetücher, die unglaublich erfolgreich waren, vor allem auch bei Celebrities. Im Februar 2011 kaufte Kathryn Wiley das Unternehmen. Sie wusste um die Not von Müttern auf Haiti und beschloss deshalb, das Label in ein Mother-To-Mother Business zu transformieren. Seitdem schenkte sie für jedes verkaufte Produkt, einer Mutter in Not einen Babytragetuch. Inzwischen gibt es Baby, Kleinkind und Kindermode von Größe 56 bis 156. Sehr erfolgreich sind die niedlichen Bodys. Der Charity-Gedanke ist ganz ähnlich wie beim Schuhlable TOMS, dort heißt der Slogan One-to-One! Ich finde solche Ideen toll und hoffe, das es zunehmend immer mehr davon geben wird! Die aktuelle Kollektion und alle Aktionen des Kindermodelabels findet ihr hier!

Wenn ihr eben Zeit habt, dann schaut euch doch mal das rührende zweiminütige Video an!

 


Monday Love: Luxsit Organic Care aus Schweden!

Posted: September 28th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Monday Love: Luxsit Organic Care aus Schweden!

 

Image Luxsit Organic Care

Die Skandinavier sind nicht nur in Sachen Bildung ein Vorreiter. Auch in Sachen Eco-Lifestyle entdecke ich immer wieder ganz tolle Produkte aus dem hohen Norden, die den modernen Ansprüchen an ein ökologisches Gewissen und fairem Handeln gerecht werden. Meine jüngste Errungenschaft ist eine Hydrating Serum und eine Gesichtsmaske von Luxsit aus Schweden. Luxsit Organic Care produziert vegane Luxusartikel im Beauty-Segment und will damit moderne, selbstbewusste und aufgeklärte Menschen ansprechen, denen es wichtig ist, dass die Produkte ihrer Wahl nachhaltig produziert werden.

Luxsit Magic FM Kopie

Ein Schlüsselelement liegt in der persönlichen Identifikation der beiden ambitionierten Gründerinnen, Jenny Kärner und Theresia Dibinger, mit dieser zeitgemäßen Lebenseinstellung. Beim ersten Aufeinandertreffen erkannten sie schnell, ihre gemeinsamen Ideale und beschlossen eine ehrliche und echte Naturkosmetik zu entwickeln. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

Ich bin total begeistert von den Produkten, weil sie großartig unaufdringlich duften, sich ganz einfach auftragen lassen und sie sich tausendmal besser anfühlen, als die chemischen Produkte von Procter & Gamble, Beiersdorf und Co! Obendrein sind die Verpackungen schick und machen auch optisch etwas her! Das Hydrating Serum kostet 58€ und die Gesichtsmaske 55€. Beides ist online beispielsweise über www.wheadon.de erhältlich. Mehr zu Luxsit findet ihr auf der offiziellen Homepage unter www.luxsitorganic.com! In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Montag!

Luxsit Invigorating Serum Kopie


Steamcream Büchsencreme aus UK

Posted: Mai 14th, 2012 | Author: | Filed under: Lifestyle | Tags: , , , , | No Comments »

Die Steamcream wäre ein schönes Muttertagsgeschenk gewesen – nächstes Jahr dann. Sie eignet sich auch ideal als „Mitbringsel“ bei Dinner-Einladungen oder als Geschenk für gute Freundinnen. Sie ist die britische Version der klassischen Nivea Créme nur viel schöner. In den hübschen Blechdosen stecken handgemachte Crèmes, die in UK und Japan aus unraffiniertem Dampf und natürlichen Blumenextrakten hergestellt werden. Alle Zutaten stammen aus kontrolliertem Anbau und entsprechen den Vorgaben von Fair Trade.

Die Crème, die aus veganen, natürlichen und frischen Inhaltsstoffen angerührt wird eignet sich für alle Hauttypen. Sie kann für Gesicht, Körper oder Hände verwendet werden. Dazu gibt es hunderte von Motiven und da fällt die Entscheidung nicht leicht. Mir persönlich haben die Disco- Variante, die Dose mit Paisley-Muster und „appelle-moi DAISY…“ am besten gefallen. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit sind die süßen Dosen nach dem Verbrauch der Crème ein sehr hübscher Aufbewahrungsort für Münzen, Hosenknöpfe, Milchzähne oder Ringe. Umgerechnet kostet eine Dose ca. 18 Euro.

Wer mehr über Steamcream erfahren möchte surft am besten auf der Homepage: www.steamcream.co.uk

Online habe ich eine kleine Auswahl bei asos.de entdeckt.