Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

sygns Neonröhre meets Fotografie von Simon Lohmeyer: Ausstellung in München

Posted: April 13th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für sygns Neonröhre meets Fotografie von Simon Lohmeyer: Ausstellung in München

Simon Lohmeyer meets sygns

Die Neonröhren von sygns erobern nun auch die bayerischen Wohnzimmer. Für alle, die auf moderne Fotografie, ein Revival der 80er und Berlin-Style stehen, empfehle ich einen Besuch der Ausstellung von Simon Lohmeyer in der Reichenbachstraße 22 im Münchner Gärtnerplatzviertel.

Für die Ausstellung „Please Peace“ hat sich die Berliner Design- und Produktionsfirma sygns mit dem 27-jährigen Münchner Künstler Simon Lohmeyer zusammengetan.

Das Ergebnis sind 6 Kunstwerke, die durch das Zusammenspiel von Neonlicht und Fotografie, eine ganz eigene Faszination haben. Bewegend und gleichzeitig bewundernswert finde ich, wie Simon Lohmeyer tragische biographische Erlebnisse, wie die Drogensucht seines Vaters oder den Selbstmord seiner Schwester aufarbeitet und künstlerisch umsetzt. Trotz bzw. gerade aufgrund seines Schicksals verleiht er seinen Werken einen positiven Charakter, daher auch der Titel der Ausstellung: „Peace Please“. Mir persönlich gefällt der Titel sehr, auch ich habe mir das des öfteren nach „holprigen“ Lebensereignissen gewünscht und mir einfacherer Lebensphasen herbei gesehnt. Rückblickend haben mich meine Schicksalsschläge und mein Scheitern immer wieder zurück auf den Weg geführt. Sehr spannend und hilfreich fand ich dafür die Lektüre von „Die Reisen der Seele“ von Michael Newton. Inzwischen habe ich mit den „Downs“ meines bisherigen Lebens meinen Frieden und bin gespannt, was noch auf mich zukommen wird. Peace Please ist auch mein persönliches Anliegen – im übrigen auch Weltpolitisch!

Jeweils von Donnerstag bis Samstag, ab 20 Uhr kann man sich die Kunstwerke ansehen, begutachten und auch käuflich erwerben – der Eintritt ist kostenlos.

Studio Simon Lohmeyer in der Klenzestraße


Winterliche Fotografien und Artworks von Julia Aufschnaiter

Posted: September 29th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Winterliche Fotografien und Artworks von Julia Aufschnaiter

Bild Zeitlos von Julia Aufschnaiter

Die 35-jährige Fotokünstlerin Julia Aufschnaiter habe ich durch meine Arbeit für den Fashion Onlineshop REYERlooks.com kennen gelernt. Sie ist Mutter eines kleinen Sohnes und ist in ihrer Freizeit gerne in den Bergen unterwegs oder auf Reisen. Die geborenen Kitzbühlerin macht wunderschöne Natur- und Stadtbilder, vornehmlich in Schwarz/Weiß. Diese bearbeitet sie mit Artworks zu stimmungsvollen Kunstwerken. Sie hat wahrlich ein Händchen, für den richtigen Moment. Sie fängt Emotionen mit ihrer analogen Kamera ein, die mich berühren. Gerade die Schwarz/Weiß-Fotografien machen sich jetzt im Herbst ganz toll an der Wohnzimmerwand.

Give me a Lift von Julia Aufschnaiter

Die Bilder können je nach Geschmack dann gerahmt und gedruckt, auf Bettwäsche, auf iPhone-Hüllen, Uhren, Taschen und mehr appliziert werden. Käuflich zu erwerben sind die Artworks von Julia Aufschnaiter im kalifornischen Onlineshop hier auf society6. Die Preispanne liegt zwischen 15 US$ für eine mit Fotomotiv bedruckte Kaffeetasse über 35 US$ für eine iPhone-Hülle bis zu 120 US$ für Bettwäsche mit Paris-Impression in Schwarz/Weiß. Mehr Informationen zu Julia Aufschnaiter findet ihr auf ihrer Website unter www.juliaaufschnaiter.at! Dort könnt ihr auch alle ihre Fotografien in Ruhe auf euch wirken lassen.

Artprint Amour Paris von Julia Aufschnaiter

 


Paris my Love: Petit Bateau-Shirt zu gewinnen!

Posted: August 6th, 2015 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Paris my Love: Petit Bateau-Shirt zu gewinnen!

 

Paris No 1 Art Print by Julia Aufschnaiter

Paris No 1 Art Print by Julia Aufschnaiter

Paris my Love! Jetzt im Hochsommer ist die Stadt wie leer gefegt. Ich mag Paris auch so ruhig und was gibt es schöneres als dann mit einer Vespa durch die historischen Stadtviertel zu fahren, in Boutiquen nach schöner Mode zu stöbern und im Straßencafè die Passanten zu beobachten? Der Art Print oben ist übrigens von der österreichischen Fotokünstlerin Julia Aufschnaiter. Mehr tolle Bilder von ihr in Schwarz/Weiß findet ihr auf ihrer Homepage unter www.JuliaAufschnaiter.at!

Sacre Coeur NO1 Artprint by Julia Aufschnaiter

Sacre Coeur NO1 Artprint by Julia Aufschnaiter

Kürzlich hat Petit Bateau eine schöne Urlaubsshirt-Kollektion auf den Markt gebracht. In Zusammenarbeit mit Konbini entstanden weiße T-Shirts für Kinder, Männer und Frauen, die eine Hommage an die berühmten französischen Badeorte wie Cap Ferret, Trouville Sur Mer oder Port-Cros sind. Darunter ist übrigens auch Paris, weil es an der Seine in der französischen Hauptstadt einen Sandstrand gibt.

Petit Bateau_Paris-Shirt

 

Dieses weiße Shirt mit Paris-Wappen und Petit Bateau Segelschiffchen könnt ihr gewinnen. Alle die am Gewinnspiel teilnehmen möchten, müssten mir bis zum 10. August, 24h eine Email an mail@stylepuppe.com schicken! Bonne Chance, viel Glück!