Neonneid verkündet Design-Kooperation mit André Borchers

Posted: August 19th, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert

NEONNEID_iphoneHülle_AndreBorchers

Ich selbst habe vor einigen Monaten von einer befreundeten PR-Lady eine leuchtend Pinke iphone Klebefolie für mein Lieblingsspielzeug bekommen. Zugegeben, es hat etwas gedauert, bis ich mich getraut habe, die Folie aufzukleben. Inzwischen bin ich total begeistert, weil ich mein “leuchtendes” iphone schnell in den Tiefen meiner Handtasche wieder finde und die Farbe einfach gute Laune verbreitet.

Das Hamburger Lifestyle-Label Neonneid, dass auf iphone-Folien spezialisiert ist und 2011 gegründet wurde, hat eben das Ergebnis der Design-Kooperation mit dem wohl reichsten Modepunk Deutschlands verkündet, mit dem 28-jährgen industriellen Sprössling André Borchers. Die Folie ist knallbunt und erinnert mich persönlich an die Wimmelbücher von Ali Mitgutsch und die Simpsons…

NeonNeid iphone Folie in PInk

Übrigens, meine Pinke iphone-Hülle wie oben abgebildet gibt es bereits für 16 Euro. Mehr Informationen zu André Borchers findet ihr hier und kaufen könnt ihr die neue iphone-Folie mit seinem Design im Onlineshop von Neonneid für 25 Euro nach dem 5. September 2014.


Finside macht Mode mit Funktion für den Herbst im Sommer

Posted: August 18th, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Fashion für Muttis | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Finside Damenmäntel Herbst 2014

Der Deutsche Ferragosto (so wird in Italien der Feiertag bezeichnet, der auf den 15. August fällt) war mit Sicherheit einer der kältesten in der Wetteraufzeichnung. Mein Thermometer am Babyoffice-Fenster zeigte am späten Vormittag gerade mal 13 Grad. Dazu war es stürmisch. Sonne und Wolken kämpften um die guten Plätze am Himmel. Der Wind blies die Blätter von den Bäumen und in gut 4 Wochen beginnt das Oktoberfest.

Finside Wintermantel

Passend zu meiner Stimmung und zur aktuellen Tiefdruck-Wetterlage habe ich mir das Lookbook für kommenden Herbst/Winter 2014 von Finside angeschaut. Bislang hatte ich mich noch nicht mit dem Thema Wintermantel beschäftigt um ehrlich zu sein. Spontan haben mir die Parkas und Mäntel sehr gut gefallen, aber auch die farbenfrohen Shirts. Der schlichte, aber dennoch feminine Look der Jacken, Mäntel, Kleider, Shirts, Hosen und Pullover ist sehr gelungen finde ich ich. Vor allem in Kombination mit funktionellen Materialien, wie beispielsweise Shirts mit Sonnenschutz, Parkas mit wasserdichten und atmungsaktiven Membranen oder Fleece-Pullover aus Polartec finde ich gut. Die meisten Outdoor-Labels beherrschen ja leider das Thema Style nicht wirklich. Finside hat in Sachen Style wirklich Potenzial. Vielleicht weil das Hamburger Label aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen kann? Finside entstand aus dem Outdoor-Kinderbekleidungslabel Finkid, das seit 2011 ganz erfolgreich den Deutschen Markt erobert. Einen guten Eindruck zur Marke und zu den Produkten könnt ihr euch auf der Homepage mit Onlineshop unter finside.de verschaffen.

finside Kleid und Mantel für Herbst 2014


Geht´s noch Deutscher? CLOSED eröffnet Store in Palma di Mallorca

Posted: Juni 26th, 2013 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert

Als ich die Meldung gelesen habe, dass CLOSED, das Hamburger Modelabel, einen Monolabel Store im Zentrum von Palma di Mallorca eröffnet, habe ich zuerst gedacht, das passt! Auf der Insel sind mit Sicherheit genügend deutsche Touristen, die ihr Lieblingslabel auch gerne im Urlaub shoppen. Ich persönlich finde Mallorca als Insel wunderschön aber grausam, um dort in der Hauptreisezeit mit einer gefühlten Million Deutscher Sandalen-, Rennradtrikot- und Bermudaträger zu urlauben. Zudem bin ich kein Freund von globaler Uniformität. Das schöne am Urlaub ist für mich, durch die anders gestalteten Boutiquen und über die bunten Märkte zu schlendern, neue Marken und neue Stoffe, Silhouetten und Stylings zu entdecken. In Eivissa, der Hauptstadt von Ibiza, habe ich während meines Shopping-Ausflugs alle Filialen von Zara, H&M, Urbanoutfitter & Co keines Blickes gewürdigt.

Für alle die diesen Sommer einen Urlaub auf Mallorca planen und die sich denken, dann habe ich endlich mal Zeit mir in Ruhe einen CLOSED Store von Innen an zu sehen, empfehle ich einen Besuch im 79 qm großen Laden, der sich in einem historischen Gebäude in der Nähe der Placa Rei Joan Carles befindet. Die Eröffnung ist für kommenden Montag, den 1. Juli 2013 geplant. Weitere Informationen zu CLOSED sowie einen Onlineshop findet ihr auf der Homepage: www.closed.com/de

Mein Lieblingsstyle aus der neuen Herbst/Winterkollektion 2013/14 ist unter anderen diese schlichte Jeansjacke, die ich für stolze 229 Euro bei REYERlooks.com entdeckt habe.


Taca Tuca ist eine Shopping-Perle für Baby- und Kindersachen

Posted: Oktober 4th, 2012 | Author: | Filed under: Fashion für Kids | Tags: , , | No Comments »

Neulich bin ich auf der Suche nach schönen Kinderkleidern für den Herbst auf www.tacatuca.de grestoßen und war baff erstaunt, über die hübschen Sachen für Jungs und Mädels und für Babies. Ich habe dort sogar Golden Goose Sneakers für Kids entdeckt…

Taca Tuca ist ein kleiner süßer Kinderladen im Hamburger Stadtteil Eppendorf. Corinna Walter und Helga Hamann gründeten Taca Tuca vor zwanzig Jahren und sind seitdem auf der Suche nach außergewöhnlichen und hochwertigen Modestücken, Accessoires, Dekorationselementen, Spielzeugen und Büchern für Babys und Kinder. Sie besuchen regelmäßig die Kindermodemessen in Florenz, Paris und Amsterdam. Neben Marken die schon länger im Sortiment sind wie beispielsweise Antik Batik, Bengh per Principesse, Diesel, Imps & Elfs, Gallucci, Bakker made with Love, Petit Bateau und Paul Frank entdecken Corinna und Helga immer wieder neue Labels. Darunter Marken wie Golden Goose, Hartford, Gold Belgium, Zorrro und Atsuyo et Akiko aus New York .

Der Website, dem Online-Shop und dem Laden in Hamburg sieht man an, dass die beiden Gründerinnen mit Leidenschaft dabei sind und dass ihnen Kindermode einfach Spaß macht. Seit Anfang diesen Jahres engagieren sie sich verstärkt im Social Media Bereich und Bloggen, Posten und Pinnen alles was ihnen gefällt und was sie inspiriert. Dazu betreiben sie seit einigen Monaten den Taca Tuca Online-Shop, in dem sie alle im Geschäft aufzufindenden Designerkollektionen auch über die Grenzen Hamburgs hinaus anbieten. Daneben wird derzeit an einer englischen Version des Online-Shops gearbeitet, um dem wachsenden Interesse von ausländischen Kunden entgegen zu kommen.

Für alle die nun neugierig geworden und die neben Tausendkind, Melijoe und Vertbaudet noch auf der Suche nach einem guten Online-Shop für Kindermode sind, empfehle ich mal bei Taca Tuca vorbei zu surfen: http://www.tacatuca.de/


STOFFSÜCHTIG für Alle

Posted: April 26th, 2012 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis | Tags: , , , , , , , , , , | No Comments »

 

Stoffsüchtig wurde von Alessandro de Pasquale und Philipp Kacmarek, Geschäftsführer des gleichnamigen Shops im Mai 2011 in der Hamburger Hafencity neu eröffnet. Das umfangreiche Kollektionsportfolio des Stores bietet den Kunden auf 320qm eine große Auswahl in einem exklusiven Markenumfeld. Stoffsüchtig führt in seinem Sortiment über 40 internationale Jungdesigner. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei: von klassischen Businessoutfits für den Alltag über individuelle Einzelstücke für Fashionistas. Eine Konstruktion aus Europaletten präsentiert ausgewählte Stücke aus den Kollektionen von Designern wie zum Beispiel Dawid Tomaszewski, Franzius, Kilian Kerner, Gretchen. Ab sofort gibt`s die Jungdesigner für alle im Online Shop. Meine Favoriten sind die Kleider von f.Rau Berlin, Lederjacken von Thiga und ein Shirt von Saint Noir. Wer mal in Hamburg rein schauen möchte: Stoffsüchtig Store, Überseeboulevard 2, 20457 Hamburg: http://www.stoffsuechtig-hafencity.de/

Und für alle, die Sehnsüchtig auf den Online-Shop gewartet haben: www.stoffsüchtig.de


Zalando Fashion Blogger Awards 2014