Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Prinzessin Erbse geht auf die Reise

Posted: September 29th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Prinzessin Erbse geht auf die Reise

Prinzessin Erbse geht auf die Reise

Letzten Herbst war ich zum ersten Mal mit meinen Töchtern im Münchner Hofspielhaus und wir waren spontan begeistert. Einmal natürlich vom dargebotenen Theaterstück und dann auch von der zuckersüßen Location, die ein klein wenig Wohnzimmer-Atmosphäre mit dem Charme eines gemütlichen Cafés bietet. Am 9.Oktober 2016 findet um 14h30 ein weiteres kleines kulturelles Highlight für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene statt. Prinzessin Erbse geht auf die Reise ist ein interaktives Theater mit Manuela Rademaker.

 

Prinzessin Erbse geht auf die Reise 2

Dabei geht es darum, wie die Prinzessin Erbse eigentlich zu ihrem Namen kam. Und warum sie völlig durchnässt vor einem fremden Schloss steht? Das Märchen von der Prinzessin auf der Erbse ist auch das Märchen von der mutigen Königstochter, die sich auf der Suche nach der Zauberblume in die Welt hinaus wagt und über das Meer ins fremde Land reitet. Eine abenteuerliche Reise über die Kraft des Mutigseins. Kinder und Erwachsene können sich auf ein interaktives Schauspieltheater mit Figuren, Tanz, Zeichnung und einer Gitarre, frei nach Andersens Märchen freuen. Mehr Infos dazu findet ihr hier: www.hofspielhaus.de
prinzessin-erbse-geht-auf-die-reise

Interview mit Christiane Brammer vom Münchner Hofspielhaus

Posted: August 5th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Interview, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Interview mit Christiane Brammer vom Münchner Hofspielhaus

Porträt_ChristianeBrammer_Hofspielhaus

Dank einer lieben PR-Kollegin wurde ich schon des öfteren zu Theater-Premieren ins Münchner Hofspielhaus eingeladen. Immer habe ich am Ende der Stücke begeistert applaudiert. Die Location ist zudem mit so viel Liebe eingerichtet, dass Mama und Kids sich dort so richtig zu Hause fühlen. Im Juli durfte ich erstmals im Mini-Hinterhof des Theaters die Open-Air Komödie „Eine Sommernacht“ anschauen. Bei dieser Gelegenheit habe ich die Gründerin und Betreiberin Christiane Brammer persönlich kennen gelernt und sie um ein Interview für Stylepuppe gebeten:

 

ChristianeBrammer_Porträt

1) Wie bist Du auf die Idee gekommen, in München ein eigenes Theater zu gründen? Es ist mein großer Traum. Ich möchte gerne meine Ideen verwirklichen und schnell umsetzen können: für Menschen, die auch kreativ und engagiert sind und für Menschen, die die Kunst, die Musik und das Theater lieben. Und für die Jugend. Ab September 2016 gibt es im Hofspielhaus einen Jugendclub. Also meldet Euch alle, die Theater spielen wollen …

2) Seit wann gibt es das Hofspielhaus? Seit 15. Oktober 2015. Diesen Herbst, am 16. Oktober feiern wir mit einem Salon und vielen Künstlern unser Einjähriges. Der ganze Eintritt kommt unserem Jugendclub zugute.

3) Auf welche Theaterstücke dürfen wir uns in den kommenden Wochen und Monaten freuen? Die „Sphinx von Giesing“, 2. Teil. Es ist die Fortsetzung unseres Eröffnungsstückes von Stefan Kastner, das wir dann 20 Mal in der letzten Spielzeit sehr erfolgreich gezeigt haben. Danach kommt „Rasputin“, eine Wahnsinnsshow von Moses Wolff am Zarenhof. Am 8. November ist Premiere.
Dann Peter Alexander …ein Leben … eine Musikrevue von Annette Lubosch. Premiere am 8. Dezember.

Und Prominente wie Katerina Jakob sind im Hofspielhaus. Sie hat Premiere am 6. Oktober mit Ihrem neuen Programm und Ottfried Fischer mit einem Operettical am 15. September. Zudem gibt es zur Wiesnzeit die „Wiesnfestwochen“. Alles Bayerische kommt auf den Spielplan.

4) Die wichtigste Erkenntnis für Dich, seitdem Du die Pforten des Hofspielhaus geöffnet hast? Ruhe und Freude bewahren und es geht immer weiter….

5) Dein wertvollster Besitz Eigentlich möchte ich nichts besitzen. Es belastet….Mein Ziel ist, nichts zu haben….

6) Ein Moment, den Du nie vergisst? Die Geburten meiner Kinder.

7) Insel, ipod und nur 3 Songs darauf. Welche? Ich nehme ein Buch mit….die Buddenbrocks von Thomas Mann.

8) Du hast drei Wünsche frei, sag an:

  1. Gesundheit für alle meine Lieben.
  2. Immer zuversichtlich sein.
  3. Immer ganz viel essen können und dabei schlank sein…..

9) Mit welcher berühmten Persönlichkeit (tot oder lebendig) würdest Du gerne mal einen trinken gehen? Jesus Christus!

10) Wenn ich Dich zu Hause besuchen würde, was würdest Du für mich kochen? Gemüse mit Hühnchen, das kann ich ins Rohr schieben und hätte ganz viel Zeit für Dich.

11) Wovor hast Du Angst? Im Moment vor nichts, kann sich aber wieder ändern.

12) Wann hast zu zuletzt etwas Neues ausprobiert und was war das? Jeden Tag im Hofspielhaus…neue Projekte ankurbeln.

 

Vielen lieben Dank für das „erfrischende“ Interview! Das aktuelle Program, visuelle Eindrücke und mehr findet ihr unter www.hofspielhaus.de !

Das Hofspielhaus in München