Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Schönes Geschenk zum Schulanfang: Meine magischen Zahlen

Posted: September 3rd, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schönes Geschenk zum Schulanfang: Meine magischen Zahlen

Werbung da Markennennung!

Der Countdown läuft! In wenigen Tagen kommt auch meine jüngere Tochter in die Schule. Sie freut sich so sehr auf ihren ersten Schultag, dass sie sich ein Maßband gebastelt hat, von dem sie jeden Morgen einen Tag abschneidet und ganz glücklich ist, dass dieses Band schon so kurz geworden ist. Die Schultüte ist auch gebastelt, jetzt fehlt „nur“ noch ein schönes Geschenk zur Einschulung. Dabei bin ich auf das personalisierbare Kinderbuch „Meine magischen Zahlen“ gestoßen.

Die Geschichte dieses Buches nimmt die Kinder mit in ein Lese-Abenteuer, welches ihnen die Magie der wichtigsten Zahlen ihres Lebens enthüllen wird. Das kann das Geburtsdatum genauso sein wie der erste Kindergarten- oder Schultag. Dabei enhält jedes Buch eine eigene, einzigartige Geschichte, basierend auf dem individuellen Datum, dem Namen des Kindes sowie dem Geschlecht. Bei uns fällt der erste Schultag auf den 12. September 2017. Mir persönlich gefallen auch die Illustrationen des Kinderbuches „Meine magischen Zahlen“ von Bea Castillo und Sara G. Salabert sehr. Der Autor ist Dirk Hampek und die magischen Geschichten eignen sich für Kinder bis zum 10. Lebensjahr.

Zu kaufen gibt es das Buch auf www.meinemagischenzahlen.de! Eine Vorschau des vollständigen Buches, welches mind. 58 Seiten umfasst, wird dann online zur Einsicht bereitgestellt und es kostet 26,90€.


„Wo die Geschichten wohnen“ von Oliver Jeffers / Sam Winston

Posted: April 7th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Wo die Geschichten wohnen“ von Oliver Jeffers / Sam Winston

Cover Wo die Geschichten wohnen

Lesen ist meine Leidenschaft und wenn ich mal mit PR kein Geld mehr verdiene, dann eröffne ich einen Buchladen. Meinen Töchtern lese ich ebenso liebend gerne vor. Kürzlich haben wir ein süßes Buch gelesen, dass unsere Fantasie sehr angeregt hat.

Es heißt „Wo die Geschichten wohnen“ und inspiriert sehr zum Nachdenken. Uns ist zu jeder Seite spontan eine Geschichte eingefallen, denn es ist eine Hommage an die großen Klassiker. „Ich bin ein Kind der Bücher. Ich komme aus einer Welt voller Geschichten.“ So spricht das kleine namenlose Mädchen, das mit ihrem Floß über ein Meer aus Wörtern segelt. Es gelangt an das Haus eines Jungen und nimmt ihn mit auf eine spektakuläre Reise. Sie folgen dem Pfad der Geschichten über die Buch- stabenwellen von Monte Cristo, in den Märchenwald der Brüder Grimm, auf die Insel von Robinson Crusoe bis hinauf in den Sternenhimmel der klassischen Schlaflieder.

Meinen Töchtern haben die Illustrationen ganz besonders gut gefallen. Kein Wunder, denn die beiden bildenden Künstler Oliver Jeffers und Sam Winston haben diese süße Liebeserklärung an Kindergeschichten erschaffen. Im Original ist das Bilderbuch für Große und Kleine Lesefreunde unter dem Titel „Child of Books“ erschienen und wurde mit dem Bologna Ragazzi Award 2017 ausgezeichnet. „Wo die Geschichten wohnen“ von Oliver Jeffers und Sam Winston beinhaltet 44 Seiten, ist im Münchner mixtsvision Verlag erschienen, kostet ca. 15€ und ist hier erhältlich!

 

Aus Wo die Geschichten wohnen Welle

 


Super Geschenktipp für Kinder: Die Magie meines Namens

Posted: Februar 26th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für Super Geschenktipp für Kinder: Die Magie meines Namens

Buchcover: Die Magie meines Namens

In zweit Monaten (!!!) wird meine Große schon acht Jahre. Auch im Grundschulalter werden schon Monate und Wochen vor dem Kindergeburtstag Geschenkwünsche (ein eigenes Smartphone mit vielen Spielen) besprochen, die Location und die Gästeliste stehen auch schon.

 

Ich habe auch schon ein erstes Geschenk für sie. Darüber will ich hier unbedingt berichten, weil mir die Idee und auch die Umsetzung so gut gefällt. Bestimmt haben euch eure Kinder auch schon gefragt, wieso sie so heißen wie sie heißen, woher ihr Name kommt und welche tiefere Bedeutung er hat? Antworten auf diese Fragen bietet das Buch „Die Magie meines Namens“. Das Buch wird individuell erstellt. Dafür müsst ihr einfach nur auf der Homepage unter www.diemagiemeinesnamens.de das Geschlecht und den Namen des Kindes eingeben und los geht`s.

 

Ich habe das eben auch mal für mich mit dem Namen Eva ausprobiert und hatte Freude an den Illustrationen von Marta Viader und Andrés Arcos und der Geschichte von Buchautor Dirk Hampel. Das Buch kostet ca. 25 € und die Lieferung erfolgt versandkostenfrei. Ich finde es ist ein superschönes Geschenk für Kinder von 0 bis 10 Jahren. Mehr Infos findet ihr unter: www.diemagiemeinesnamens.de

Die Magie meines Namens

Die Magie meines Namens Eva

Die Magie meines Namens


Lua und die Zaubermurmel – ein Kinderroman von Alexandra Helmig

Posted: August 31st, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lua und die Zaubermurmel – ein Kinderroman von Alexandra Helmig

Buchcover von Lua und die Zaubermurmel von Alexandra Helmig

Immer wenn meine Töchter gerade eine Plantsch-Pause einlegen und sich am Ufer des Starnberger Sees etwas auf dem Handtuch ausruhen, lese ich ihnen vor. Gerade lesen wir mit großer Begeisterung Lua und die Zaubermurmel von Alexandra Helmig. Lua ist Halbwaise, weil ihr Vater vor einem Jahr an Herzversagen gestorben ist. Zusammen mit ihren Zwillingsschwestern und ihrer Mutter versucht sie mit der neuen Lebenssituation zurecht zukommen, vermisst ihren toten Vater aber sehr. Eines Tages während der Sommerferien findet Lua eine wunderschöne Zaubermurmel auf dem heimischen Spielplatz. Sie ist davon überzeugt, dass diese von ihrem verstorbenen Papa vom Himmel geworfen wurde. Die Kugel hat magische Kräfte und führt Lua in ein geheimnisvolles Zirkusdorf. Dort will sie die neue Zauberassistentin von „Mo“ werden. Dabei leider dieser gerade auch sehr unter einem großen Verlust. Er hat seine letzte Assistentin weggezaubert und kann sie nicht wieder herbeizaubern…

Die Autorin Alexandra Helmig ist übrigens die Mitbegründerin des gemeinnützigen Kinderkunsthauses  und ist seit 2008 Mitglied im Kuratorium der Lesefüchse e.V. in München. Dort lebt die 40-jährige auch mit ihrer Familie. Die Illustrationen im Roman haben meinen Töchtern auch sehr gut gefallen. Sie stammen von Anemone Kloos.

Das Buch kann ich euch guten Gewissens sehr ans Herz legen. Es ist für ca. 15 Euro im Buchhandel und  im Internet beispielsweise über amazon.de zu haben.