Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

T-Shirts, Sweater und Schmuck für Mamas und Nicht-Mamas von WOMOM

Posted: November 21st, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für T-Shirts, Sweater und Schmuck für Mamas und Nicht-Mamas von WOMOM

In den letzten Wochen habe ich auf Instagram immer wieder Bilder mit den Shirts und Sweatern von WOMOM entdeckt, die ich euch hier gerne vorstellen möchte. Das Münchner Label wurde von Kerstin Rothkopf, Annette Granados und Tatjana Peco gegründet und will mit den Klischees zwischen Müttern und Nicht-Müttern aufräumen. Kerstin Rothkopf, eine der Gründerinnen von WOMOM wurde, während sie an ihrer Abschlussarbeit für die Modeschule saß, unerwartet schwanger. Damals wurde ihr bewusst, wie zwischen Mütter von Nicht-Müttern in unserer Gesellschaft differenziert wird, wie beispielsweise in Onlineshops, in denen oftmals „Maternity-Mode“ ausschließlich für Schwangere angeboten wird. Dieses Schubladendenken veranlasste sie dazu, die ersten 25 T-Shirts zu entwerfen, die ganz bewusst mit diesen Klischees spielen. Entsprechend sind die Prints und Statements auf den Shirts und Sweatern zum Nachdenken. Dabei aber auch immer mit einer gesunden Portion Humor. Ich habe geschmunzelt, als ich das Foto vom „Milk-Sweater“ gesehen habe, denn als junge Mutter fühlt man sich schon hin und wieder wie eine wandelnde Milchzapfsäule.

 

Sehr gut gefällt mir dazu die Kernaussage von WOMOM, die ich auf der Website entdeckt habe:

We want every woman in every situation of life to feel  great, just the way we are. 
You´re not less or more a woman because of having kids or not.
Love yourself, stay true to yourself and don ́t let anybody categorise you.

Die Shirts, Sweaters und Halsketten von WOMOM gibt es hier im Onlineshop und sie kosten zwischen 29€ und 139€.