Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Fun Fashion: laut & lustig heißt die Devise!

Posted: Juni 6th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fun Fashion: laut & lustig heißt die Devise!

 

Heute hat es den ganzen Tag geregnet, die Sonne hat sich hier am Starnberger See nicht blicken lassen, aber der Sommer am See und in der Stadt wird bestimmt grandios. Mehr Farbe bitte! In der Mode kommen dazu hübsche bunte Botschaften: Stickereien und Applikationen liegen voll im Trend. Dafür könnt ihr auch „alte“ Sachen, die sich bereits in eurem Kleiderschrank befinden mit einfachen Style-Hacks aufpimpen. Uni-Farbene Sneaker werden ganz einfach zum Eyecatcher, indem ihr bunte lange Schnürsenkel einfädelt und sie ums Fußgelenk bindet. Alten Jeans- und Lederjacken könnt ihr mit witzigen Patches oder aufgestickten und selbst geschriebenen Statements einen neuen Look verpassen und T-Shirts bemalen lieben auch eure Minis. Daneben finden sich in den aktuellen Kollektionen wie beispielsweise von Mira Mikati, Knitted Love oder Love Stories Intimates viele Fun Fashion Styles in Form von Kleidern, Shirts, Jacken und Accessoires mit Schriftzügen, Blumen-, Tier- und Comic-Motiven. Laut und lustig, heißt die Devise!

 

Besonders gut gefällt mir der Body PIXIE mit Sternenapplikationen von Love Stories Intimates. Den würde ich einfach mit einer abgeschnittenen Jeans-Shorts kombinieren und dazu Flip-Flops tragen. Der Sternenbody kostet 80€ und ist beispielsweise über REYERlooks.com erhältlich.

Die Schmuckdesignerin Tamara Comolli hat in Kooperation mit flip*flops farbenfrohe Sandalen entworfen, die den Fun-Sommer-Look auch Strandtauglich machen. Die Idee, Schuhe in unterschiedlichen Farben zu tragen ist nicht neu, aber macht Laune. Die bunten Sandalen von Tamara Comolli kosten 120€ und sind hier erhältlich.

 

Mehr Farbe in den Alltag bringen auch bunte Handtaschen, Gürtel oder Tücher. Sehr süß finde ich die Bast-Clutch Mermaid von Kayu, die ich für 98€ im Onlineshop von Nicole Mohrmann entdeckt habe.

 

Der von hand gehäkelte Sonnenhut namens Borsalino vom Eco-Modelabel Knitted Love schützt den Kopf vor Sonne an heißen Tagen und ist ein schöner Hingucker. Darauf können Patches wie Kirschen, Regenbogen, Palmen oder eine Sonne appliziert werden. Damit wird der Sonnenhut zum Unikat und bestimmt tragen ihn dann auch die Minis liebend gerne. Mehr dazu findet ihr hier.


Interview mit Jacqueline Llovet Garcia von JN by JNLLOVET

Posted: November 11th, 2016 | Author: | Filed under: Interview | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Interview mit Jacqueline Llovet Garcia von JN by JNLLOVET

about_jac-kopie

 

Kürzlich habe ich euch hier auf Stylepuppe.com ein sehr cooles Label aus Hamburg vorgestellt JN by JN LLOVET. Dahinter steht die Designerin und Inhaberin Jacqueline Llovet Garcia, die ihren Abschluss in „Fashion, Luxury and Lifestyle“ an der renommierten Modeuniversität Mod´art International in Paris machte. Auf einer Reise durch Südamerika entdeckte sie in La Paz einen Ledermarkt und ließ sich von einem bolivianischen Schneider eine Lederjacke nach ihren ganz eigenen Vorstellungen anfertigen: eine einzigartige Jacke – schwarz, kurz geschnitten, mit pinkfarbenem Innenfutter und pinkfarbenem Garn. Die zahlreichen Komplimente für ihre Jacke motivierten sie ihr eigenes Modelabel JN by JN LLOVET zu gründen. Jedes JN by JN-Stück, darunter natürlich Lederjacken, Jeansjacken aber auch hübsche Beutelatschen und Strandkörbe designt sie in ihrem Hamburger Showroom.

 

bildschirmfoto-2016-11-11-um-23-22-34

 

Hier das 5-Minuten-Interview mit Jacqueline Llovet Garcia von JN by JN LLOVET:

1) Welches ist Deine Lieblingsjacke aus der neuen Kollektion?
Die Denimjacke mit Flamingos. Die Vögel bringen gute Laune und sieht einfach unglaublich sweet aus 🙂

2) Hast Du einen Lieblingsdesigner? 
Zuhair Murad
2) Dein wertvollster Besitz?
Ein Schmuckstück von meiner Oma.
3) Insel, iPod und nur 3 Songs darauf: welche?
Best of you (Foo Fighters), Pieces of me (3 doors down), La descrizione di un atimo (Tiromancino)
4) Du hast drei Wünsche frei, welche wären es?
Unbegrenzt Wünsche frei haben. 😉
5) Mit welcher berühmten Persönlichkeit (tot oder lebendig) würdest Du gerne einmal einen Trinken gehen?
Coco Chanel
6) Wenn ich Dich bei Dir zu Hause besuchen komme, was würdest Du für mich kochen?
Zucchini-Nudeln mit Avocado-Minz-Soße
7) Wann hast Du zuletzt etwas Neues ausprobiert und was war das?
In Montana letzten Herbst hab ich unterm freien Sternenhimmel geschlafen. Es war fantastisch.
8) Wenn Du einen Tag lang Frau Merkel sein könntest, was würdest Du tun?
Politik ist ein sehr komplexes Thema. Ich denke ich würde für einen Tag einfach mal die Politik vergessen und in den Spa gehen.
9) Wohin geht Deine nächste Reise? 
Geplant ist die nächste große Reise nach Bali oder Kuba. Mal schauen, wo es mich im Endeffekt hinverschlägt. 
Mehr zum Label sowie einen Onlineshop findet ihr hier www.jnbyjnllovet.com!
lederjacke

JN by JN LLOVET: Customize your Jacket!

Posted: Oktober 27th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für JN by JN LLOVET: Customize your Jacket!

lederjacke

Diese Woche fanden in München die Press Days, die Munich Press Open statt. Bei Le Bureau habe ich mich Schockverliebt. In eine schwarze Lederjacke mit folgenden aufgenähten Wörtern auf der Rückseite:

Break the Rules,

Forgive Quickly,

Love Truly,

Be Kind,

Keep Your Promises,

Laugh Uncontrollably,

And never regret anything that makes you SMILE.

Hinter dem Label JN by JNLLOVET steht die Designerin und Inhaberin Jacqueline Llovet Garcia, die ihren Abschluss in „Fashion, Luxury and Lifestyle“ an der renommierten Modeuniversität Mod´art International in Paris machte. Nach ihrem Studium sammelte die Designerin zunächst Berufserfahrungen im Verkauf und in der PR. Auf einer Reise durch Südamerika entdeckte sie in La Paz einen Ledermarkt und ließ sich von einem bolivianischen Schneider eine Lederjacke nach ihren ganz eigenen Vorstellungen anfertigen: eine einzigartige Jacke – schwarz, kurz geschnitten, mit pinkfarbenem Innenfutter und pinkfarbenem Garn. Die zahlreichen Komplimente für ihre Jacke motivierten sie ihr eigenes Modelabel JN by JN LLOVET zu gründen. Jedes JN by JN-Stück, darunter natürlich Lederjacken, Jeansjacken aber auch hübsche Beutelatschen und Strandkörbe designt sie in ihrem Hamburger Showroom. Hergestellt werden die Jacken in einer kleinen Familienmanufaktur mit langer Historie im Lederhandwerk. Was JN by JN LLOVET wirklich einzigartig macht, ist, dass ihr eure Jacke nach eigenen Ideen und Vorstellungen gestalten lassen könnt. Zunächst könnt ihr ein Jackenmodell auswählen und dann Statements, Symbolen, Zeichen und vieles mehr applizieren lassen. Customize your Jacket! Mehr Infos dazu und einen Onlineshop findet ihr auf www.jnbyjnllovet.com.

 

Jacken von JN by JN LLOVET


Eine Lederjacke von Gestuz für die Konzertsaison

Posted: Juli 31st, 2012 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis | Tags: , , , , | No Comments »

Früher, also vor fünf Jahren, als ich noch nicht Mama war, habe ich mich immer auf den Herbst und ganz besonders auf die Konzertsaison gefreut. Mein letztes Konzert war Paul Kalkbrenner und das ist jetzt schon viel zu lange her. Auf Florence & the Machine wäre ich sehr gerne gegangen, aber bis ich mitbekommen habe, dass sie auf Tournee sind, waren die Konzerte längst ausverkauft. Für das Melt! Festival hatte ich sogar eine Presseinladung, aber meine Kids sind dafür einfach noch zu klein. Dafür plane ich jetzt schon, noch nicht das die bayerischen Sommerferien begonnen haben, meinen nächsten Konzertbesuch mit allem drum und dran von den Tickets über den Babysitter bis hin zum Outfit. Letzteres habe ich gefunden beim dänischen Modelabel GESTUZ.

Diese supercoole Lederjacke im Bikerlook habe ich im Boozt.com Online-Shop für 360 Euro entdeckt. Dazu passt immer eine Jeans und ein simples Shirt. Oder aber ich trage dazu ein Kleid wie auf dem Runway-Bild unten aus der aktuellen Herbst/Winterkollektion 2012/13 von GESTUZ:

Seit 2006 begeistert das dänische Label GESTUZ die europäische Modeszene. Auch die Vips, vom weiblichen Rockstar über die Schauspielerin bis hin zum Model lieben die Newcomer aus Skandinavien. Die Styles sind sexy und rockig. Kein Wunder, denn das Design-Team lässt sich für seine Kollektionen von den Popdiven der 80er Jahre inspirieren. Sorgfältige Schnittführung, schöne Farbthemen und die luxuriöse Verarbeitung von hochwertigen Materialen machen die Teile zu heiß begehrten Lieblingsstücken.

Mehr Informationen zum Label und einen original dänischen Online-Shop findet ihr auf der Homepage: www.gestuz.com