Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Couture Accessoires von Wommelsdorff Berlin

Posted: Januar 19th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Couture Accessoires von Wommelsdorff Berlin

Mütze von Wommelsdorff Berlin

Im vergangenen Winter habe ich eher zufällig das Berliner Label Wommelsdorff entdeckt, als ich auf der Suche nach einer neuen, kuschelig warmen und gleichzeitig farbenfrohen Mütze für mich war. Dieses Jahr, zählt Wommelsdorff Berlin zu den von Christiane Arp auserwählten Labels des VOGUE Salons. Dieser wird nun schon zum 10. Mal im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin am Mittwoch, den 20. Januar ab 13 Uhr im Kronprinzenpalais statt finden. Dort bietet die Chefredakteurin Christiane Arp der deutschen VOGUE jungen Designern die Chance, sich dem Fachpublikum mit ihren Ideen und Kollektionen zu präsentieren. Einige Nachwuchsdesigner nutzen die Plattform um wichtige Kontakte zum Handel zu knüpfen.

Wommelsdorff Berlin

Die Deutsche Designerin Anne Schramm startete ihre Karriere als Designerin bei diversen Modelabels in Paris, London und New York bevor sie in Berlin ihr eigenes Label gründete, dass sie nach ihrer Großmutter Maria Wommelsdorff benannte. Sie bietet kuschelige Mützen, Schals, Stolas und Haar-Accessoires aus hochwertiger Merinowolle und Kaschmir. Auffällig sind die bunten Farben und das Grobstickmuster, für das ich eine Schwäche habe…

Mehr Informationen zum Label sowie einen Onlineshop findet ihr unter: http://wommelsdorff-berlin.de

Schal von Wommelsdorff Berlin


Back to School & Back To Business mit Windsor

Posted: September 16th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Back to School & Back To Business mit Windsor

Windsor Damenkollektion HW 2015/16 Outfit Rolli in Creme

Zugegeben, privat trage ich am liebsten Jeans, Sweater oder Strick-Cardigan und dazu Sneaker. Das ist für mich das perfekte Mama-Outfit. Nur ist es nicht wirklich angemessen für Pressedinner, Showroom-Einladungen oder für Pressevorstellungen. Deshalb bin ich immer wieder auf der Suche nach eleganten und gleichzeitig lässigen Outfits, in denen ich mich nicht wie verkleidet fühle. Sehr gut gefallen haben mir drei Outfits vom Deutschen Premium-Modelabel Windsor. Mein Favorit ist das knielange Kleid in Bordeaux kombiniert mit schwarzer Fransentasche und schwarzen Lederstiefeln. Das Kleid kostet 429 Euro und ist hier im Windsor-Onlineshop erhältlich.

Windsor Damen-Outfit mit Fransentasche und Stiefeln HW2015/16

 

Das knielange Kleid mit Reißverschluss am Rücken könnte ich auch gleich anlässlich des 90. Geburtstages meiner Oma tragen. Der ist im November und es wird in meiner Geburtsstadt Freiburg gefeiert. Bei Windsor findet ihr übrigens auch feine Accessoires für die kalte Jahreszeit. Neben Damenhandtaschen bietet das Label eine schöne Auswahl an Mützen und Schals aus weicher Wolle, die man perfekt zu Business-Outfits wie zu Kostümen oder Hosenanzügen kombinieren kann.

Outfit von Windsor HW 2015/16

Windsor blickt auf eine lange Tradition zurück! Das Unternehmen wurde bereits 1889 in Bielefeld von Leo Roos und Isidor Kahn gegründet und fertigte zunächst ausschließlich Herrenoberbekleidung. Die erste Damenkollektion wurde 1977 lanciert. Seit der Gründung arbeitet Windsor mit den besten Designern, Schneidern und Stofflieferanten zusammen. Heute steht Windsor mehr denn je für hohe Qualität und ist im Premium-Segment nicht weg zu denken. Mehr Informationen zur Marke, zu den Kollektionen sowie einen Onlineshop findet ihr hier unter windsor.de!

Outfit von Windsor Herbst/Winter 2015/16

 


Deutschland häkelt und strickt: Knit me I´m yours!

Posted: Januar 22nd, 2014 | Author: | Filed under: Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschland häkelt und strickt: Knit me I´m yours!

Meine Mama hat mir bereits vor Weihnachten einen Artikel unter die Nase gehalten, dass Stricken und Häkeln der neue Trend werden wird. Ein paar Tage später hat mir eine Freundin begeistert von ihren ersten selbst gehäkelten Mützen für ihre Kinder berichtet. Zugegeben, bislang hat der Winter ja auf sich warten lassen, aber heute war so ein Tag, an dem ich niemals das Haus verlassen hätte ohne meine kuschelig weiche Warm-Me  Mütze aus Merinowolle, die ich übrigens vom REYERlooks.com-Team zu Weihnachten bekommen habe. Die Herausforderung selber zu stricken, nehme ich aber sehr gerne an und ich bin gespannt, ob ich es nach 30 Jahren konsequenter Strick- und Häkelabstinenz noch auf die Reihe bekomme, mir und meinen Kindern ein warmes Mätzchen zu häkeln. Bei meiner Recherche zum Thema bin ich auf weareknitters.com/de gestoßen, die perfekte Seite zum Thema.

Vom Pulli über die Mütze bis hin zum Bikini: das alles könnt ihr selber stricken! Auf weareknitters.com/de ordert man keine fertigen Produkte, sondern Sets mit Wolle, Stricknadeln und Anleitungen. Wer noch kein Strickprofi ist, für den gibt es detaillierte Videos auf der Website, die genau erklären, was man unter rechter Masche, linker Masche, Masche anschlagen und Co. versteht. Ein Strickset mit Wolle in der gewünschten Farbe, Stricknadeln und Anleitung kostet ca. 45 Euro. Übrigens, die Designerin Leila Piedayesh von Lala Berlin hat genau so angefangen und inzwischen ist sie international erfolgreich mit ihren Kollektionen.