Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

ARTMUC vom 19. bis 22. Oktober 2017 auf der Praterinsel in München

Posted: Oktober 12th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für ARTMUC vom 19. bis 22. Oktober 2017 auf der Praterinsel in München

Ich lese gerade zum zweiten Mal 1913  – Der Sommer des Jahrhunderts von Florian Illies. Ja genau, der Generation Golf-Autor schreibt in 1913 ganz famos über das Jahr 1913 und was sich da so genau im Leben berühmter Maler, Schriftssteller und Psychoanalytiker ereignet hat. Unter den beschriebenen Persönlichkeiten befinden sich beispielsweise Franz Marc, Sigmund Freud, Rainer Maria Rielke und auch Picasso, Egon Schiele und viele mehr. Mehr als 100 Jahre nach dem bedeutendem Jahr 1913 will ich euch die zweite Ausgabe der ARTMUC ans Herz legen, die vom 19. bis 22. Oktober 2017 auf der Münchner Praterinsel statt finden wird. Wie der Initiator der Messe, Raiko Schalbe, bin ich auch der Meinung, dass die Beurteilung dessen, was gefällt und was Kunst ist und was wohl eher nicht, im Auge des Betrachters liegt. Ich bin die ewige Diskussion leid, ob Kunst kommerziell sein darf oder nicht. Denn ich bin keine studierte Kunsthistorikerin und kenne mich weder in der Deutschen noch in der internationalen Kunstszene aus, begeistere mich aber dennoch für Malerei, Skulpturen, Installationen und für Fotografie. Bei der Betrachtung von Werken geht es mir schlicht und ergreifend darum, ob mich das Kunstwerk in meiner Seele erreicht und welche Gedanken und Gefühle es in mir auslöst. Und wenn es Humor ist und ich über ein Gemälde lachen kann…

Zurück zur ARTMUC! Im Rahmen der Oktober-Ausgabe der ARTMUC präsentieren sich mehr als 90 Einzelkünstler aus Deutschland und ganz Europa. Mit Kunstwerken der Street- und Urban Art, über digitale Kunst und Fotografie bis hin zur klassischen Malerei und dreidimensionaler Kunst ergibt sich für die Besucher die Möglichkeit, die gesamte Bandbreite zeitgenössischer Kunst zu entdecken. Ein weiterer Hauptfokus der ARTMUC liegt auf besonderen Kooperationen mit wichtigen nationalen und internationalen Kunstprojekten. Darunter beispielsweise das neu ins Leben gerufene Förderprogramm „ARTMUC Gallery“. Damit gibt der Messegründer Raiko Schwalbe Künstlern eine Plattform, sich außerhalb der Juryauswahl auf der ARTMUC einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Weiterführende Informationen zu den teilnehmenden Künstlern, zu den Öffenungszeiten und zu den Eintrittspreise der Münchner Kunstmesse ARTMUC findet ihr unter www.artmuc.info!