Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Schöne & festliche Haarbänder von Scoopy Loop

Posted: November 13th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Fashion für Muttis | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schöne & festliche Haarbänder von Scoopy Loop

 

 

Headbands von Scoopy Loop

Nächste Woche wird meine Oma 90, meine beste Freundin 40 und die Festtage Rund um Weihnachten und Sylvester stehen auch schon in den Startlöchern. Und ich habe jetzt das i-Tüpfelchen für ein perfektes Outfit: ein Headband von Scoopy Loop aus der aneuen Glam Collection mit hübscher Glitzerblume. Die praktischen Haargummis vom kalifornischen Label Scoopy Loop kennt ihr bestimmt, oder? Ab sofort gibt es von Scoopy Loop auch hübsche Haarbänder. Meine Töchter sind auch ganz verliebt und ich habe ihnen gleich zwei Stück hier im Onlineshop von Scoopy Loop für jeweils 15 Euro bestellt. Damit sehen sie aus wie kleine Prinzessinnen und die Frage nach der Frisur wäre damit auch spielerisch geklärt.


Bildschirmfoto 2015-11-12 um 15.14.55

 

Das Besondere an Scoopy Loop ist, dass die Haargummis und nun auch die Haarbänder so hübsch abwechslungsreich sind. Bereits für die Haargummis im 3er-Pack hat sich die Scoopy Loop-Macherin Rhonda Höbarth immer wieder Neues einfallen lassen und nach Lust und Laune gebatikt, gefärbt, geschnitten und geknotet. Ich finde die Haargummis und Haarbänder eignen sich auch ganz wunderbar als kleines Geschenk – für Nikolaus, Weihnachten oder auch als Mitbringsel für eine liebe Freundin. Mehr findet ihr auf der Homepage unter: www.scoopy-loop.com!

 

Headband von Scoopy Loop


Black Magic: Detox Delight setzt auf Aktivkohle

Posted: Mai 7th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Black Magic: Detox Delight setzt auf Aktivkohle

DetoxDelight_ActivatedCharcoal_BlackLemonade-GreyNutmilk-BlackBeautyShot...

 

Nach meiner Kuchen-Schlemmerei zu Emilys` 7. Geburtstag und einem etwas zu langem Mädelsabend kam ein Detox-Care Paket von Stilart PR aus München wie gerufen. Darin waren zwei Säfte von Detox Delight und ein Shot. Das Besondere und Neuartige an diesen Säften war, dass sie mit „Activated Charcoal“ angereichert wurden. Aktivkohle ist das neue Beauty Secret du Jour! Auch Gwyneth Paltrow und Salma Hayek schwören auf den Schönmacher.

DetoxDelight_SuperGreenDelightAcitvatedCharcoal_HiRes

„Das Geheimnis von Aktivkohle liegt – im Vergleich zu herkömmlicher Kohle – in ihrer Aktivierung mit Sauerstoff“, erklärt Detox-Expertin und Detox Delight Gründerin Astrid Purzer. „So werden Millionen kleine Poren zwischen den Kohlenstoffatomen gebildet. Die Oberfläche der Kohle wird vergrößert und wirkt durch Adsorption wie ein natürlicher Magnet auf Giftstoffe. Wenn die Schadstoffe die Kohlepartikel passieren, lagern sich diese an den Poren an und werden so aus dem Körper geschleust. Zellen werden effektiv vor Giftstoffen geschützt, Übersäuerung verhindert und Anti-Aging-Prozesse unterstützt.“

Activated Charcoal by Detox Delight Image

Geschmacklich hatte ich beim Selbsttest so meine Bedenken. Die Black Detox Limonade beinhaltet Aktivkohle, Wasser, Zitrone, Cayenne, Agavendicksaft und schmeckt wirklich sehr lecker. Die Grey Detox Nutmilk mit Aktivkohle, Cashews, Wasser, Datteln, Ahornsirup, Vanille und  Stevia war sehr sättigend und war ebenso viel leckerer als sie auf den ersten Blick ausgesehen hat.

Die neuen Detox Delight Säfte mit Activated Charcoal sind ab sofort erhältlich. Mehr Informationen dazu findet ihr hier. Eine 5-Tages Kur kostet beispielsweise 235 Euro plus Lieferkosten und ist hier im Onlineshop von Detox Delight erhältlich.

DetoxDelight_JuiceDelightActivatedCharcoal_HiRes


Ala Zander verrät zu ihrem 41. Geburtstag ihre Beauty-Secrets!

Posted: Februar 1st, 2015 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ala Zander verrät zu ihrem 41. Geburtstag ihre Beauty-Secrets!

 

Ala Zander an ihrem 41. Geburtstag in ihrer PR Agentur Stilart PR

Ala Zander, Stilikone und Gründerin der Münchner Agentur Stilart PR ist letzten Freitag 41 Jahre alt geworden und hat in einer Email an mich ihre Beauty-Geheimnisse verraten. Denn ernsthaft, wenn ich mit 41 auch noch so frisch und fröhlich aussehe wie sie, dann habe ich jetzt nicht mal mehr vor meinem 50. Wiegenfest Angst. Das dachte ich mir übrigens auch, als ich die Pressemitteilung zum neuen Bond Girl gelesen habe! Da müsste man wohl eher Bond-Madame schreiben, denn die zweifache Mama Monica Bellucci  ist inzwischen 50 Jahre und somit vier Jahre älter als Daniel Craig. In Spektre, dem neuen James Bond Film, der am 6. November 2015 in die Kinos kommt, spielt übrigens Christoph Walz den bösen Gegenspieler von 007.

Super Facial Oil von Verso

Super Facial Oil von Verso

 

Zurück zu den Beauty Secrets von Ala Zander! Sie erklärt ihr gutes Aussehen wie folgt: „Am meisten stehe ich auf Plumping mit Hyaluron (nothing better than RODIAL und PERRICONE), Face Oils (das neue von VERSO ist outstanding), Bodybutters (L:A BRUKET sei Dank jetzt auch im Stilart-Schrank) und seitdem ich TIMEBLOCK einschmeiße geht‘s eh nur noch bergauf (sowohl optisch als auch Power-mäßig).“

Anti-Aging Kapseln von Timeblock

Anti-Aging Kapseln von Timeblock

 

Eine super Anti-Aging-Wirkung hatte ich auch beim Einsatz von Verso. Mir ist das Retinol 8 gut bekommen und meine Haut sah nach dem Einsatz von Verso Skincare richtig frisch aus. Die Anti-Aging-Kapseln von Timeblock haben mich sehr neugierig gemacht. Nur habe ich noch etwas Skrupel, täglich eine Tablette einzunehmen. Als nächstes will ich aber die Anti-Aging-Maske von Rodial ausprobieren. Allein der Name, „Dragon`s blood hyaluronic mask“ verspricht ja schon dämonische Wunder.

Dragon`s Blood Hyaluronic Mask von Rodial

Dragon`s Blood Hyaluronic Mask von Rodial

 

Ach und die Bodybutter aus Schweden von L:A Bruket klingt auch mehr als spannend. Nur befürchte ich, dass das meine Töchter das auch so sehen und sich dann während eines ausgiebigen Plantsch-Abends in der heimischen Badewanne die Bodybutter roßzügig auf ihren Bauch und ihre Ärmchen verschmieren werden. Frei nach dem Motto: „Früh übt sich!“.

Bodybutter von L:A Bruket

Bodybutter von L:A Bruket


Wundermittel aus der Tube gegen spröde Lippen und trockene Haut von Grown Alchemist

Posted: November 24th, 2014 | Author: | Filed under: Lifestyle | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wundermittel aus der Tube gegen spröde Lippen und trockene Haut von Grown Alchemist

Handcreme von Grown Alchimist

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind! Und alle Jahre wieder kommen übrigens auch ganz schrecklich trockene Hände und spröde Lippen. Den Sommer über benutze ich selten Handcreme, aber kaum kündigt sich das Christkind an, bekomme ich ganz trockene und raue Haut an meinen Händen. Schuld daran ist die viele Zeit die wir dann gerne drinnen neben dem heimischen Kachelofen verbringen und die trockene Luft. Dagegen hilft dann nur cremen, cremen und nochmals cremen. Von den Beauty-Spezialistinnen von Stilart PR habe ich den Tipp für die Hand Cream und den Lipbalm von Grown Alchemist bekommen. Das australischen Beauty-Label von Jeremy und Keston Mujis aus Melbourne stellt organische Hautpflege her, die wirksamste Anti-Aging-Pflanzenextrakte in wohltuenden Cremes integriert. Die Produkte enthalten zertifizierte organische Inhaltsstoffe auf Pflanzenbasis. Die natürlichen Power-Wirkstoffe, die ganz ohne den Zusatz schädlicher künstlicher Chemikalien und Konservierungsstoffen hergestellt werden, haben eine positive Beauty-Wirkung, nicht nur für die Haut, auch für das Gewissen. Die Produkte werden weder an Tieren getestet noch enthalten Sie tierische Inhaltsstoffe

Beauty is Health by Grown Alchemist

Die „Hand Cream“ von Grown Alchemist kostet 17,50 € pro 65ml Tube. Das Almenity Kit, bestehend aus Lipbalm und Handrcreme, kostet 22,50 € uns ist online beispielsweise über www.niche-beauty.de erhältlich! Mehr Infos zur Beauty-Marke aus Down Under findet ihr hier.

 

 

 


Stylepuppe verlost ein 3er-Pack Haargummis von Scoopy Loop!

Posted: November 5th, 2014 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stylepuppe verlost ein 3er-Pack Haargummis von Scoopy Loop!

 

Scoopy Loop Lavish Lace

 

XXX

Scoopy Loop, das sind handgefertigte und immer neu gestaltete Handmade-Haargummis im 3-er Pack, die ultra-strapazierfähig und einfach Multifunktional sind. Ich trage sie, wenn ich meine Haare offen fallen lassen möchte auch sehr gerne als Armbänder. Die beiden Geschäftspartnerinnen Berit Freutel und Rhonda Höbarth fertigen die Bänder in Handarbeit. Sie werden nach Lust und Laune gebatikt, gefärbt, geschnitten und geknotet. Das macht sie so Abwechslungsreich. Die hübschen Accessoires eignen sich übrigens auch super als Mitbringsel für gute Freundinnen. Der jüngste Clou sind Scoopy Loops mit Spitze! Entsprechend heißt die neue Kollektion Lavish Lace und bietet so wieder mal bei weitem mehr, als „einfach nur einen Haargummi“. Ein 3-er Pack kostet 14 € und ist beispielsweise über www.scoopy-loop.com erhältlich!

SCOOPY LOOP Be a V.I.P.

 

 

Und ein Packung darf ich hier Dank Stilart PR verlosen. Schreibt mir doch einfach eine Email mit eurer Adresse bis zum 7.11.2014, 24h an mail@Stylepuppe.com!


Pralle Haut mit Hyalo Plasma von Perricone MD

Posted: August 28th, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Pralle Haut mit Hyalo Plasma von Perricone MD

Hyalo Plasma von Perricone MD Cosmeceuticals

Letzte Woche habe ich via Ala Zander und Stilart PR ein kleines Päckchen bekommen und darin war der erste Tiegel „HYALO PLASMA“ zum testen enthalten, dem neueste Pumping Coup vom Anti-Aging-Spezialisten aus San Francisco Dr. Nicholas Perricone. Das Neue und bislang Einzigartige ist, dass Triple Hyaluron in einem einzigen Produkt enthalten ist. Erstmalig kann Hyaluron so hoch konzentriert äusserlich aufgetragen werden, wie es bisher nur invasiv möglich war! Und die Wirkung ist schon nach den ersten Tagen im Einsatz eindeutig bemerkbar. Die Haut ist deutlich straffer und der Teint sieht frisch und gut erholt aus, als hätte es den Herbst im Hochsommer nie gegeben. Das „Hyalo Plasma“ von Perricone MD enthält drei Formen der Hyaluronsäure, von denen jede ein unterschiedliches Molekulargewicht aufweist und somit auch in tiefere Hautgewebeschichten vordringen kann, diese wieder auffüllt und das in der Konsequenz die Haut viel praller macht. Für eine optimale Wirkung sollte Hyalo Plasma Morgens und Abends auf die gereinigte Haut aufgetragen werden. Das Anti-Aging-Wundermittel ist ab Oktober 2014 auch hierzulande zu haben und der Tiegel mit 30ml/1fl oz kostet ca. 142 Euro. Mehr Informationen findet ihr auf der Perricone-Homepage.

Dr. Nicholas Perricone


Detox-Delight bringt Detox-Snacks auf den Markt

Posted: Juni 18th, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Detox-Delight bringt Detox-Snacks auf den Markt

Snack-Delight von Detox-Delight

Sehr pfiffig, habe ich mir gedacht als ich die Pressemitteilung zu den neuen Detox-Delight Snacks von Stilart PR gelesen habe. Detox soll den Körper von Giftstoffen reinigen und ist in meinen Augen das schickere Wort für Diät und natürlich voll im Trend. Mein Problem dabei ist nur immer, das ich leidenschaftlich gerne Sport mache, insbesondere Jogge und das macht mit knurrendem Magen und schwachen Muskeln so gar keinen Spaß. Außerdem fehlt bei der gewöhnlichen Detox-Delight-Kur die Nervennahrung für den ein oder anderen stressigen Tag, der bei berufstätigen Mamas mit Kleinkindern mit einzuplanen ist. Sehr clever finde ich deshalb die neuen Detox-Delight Snacks. Mit der Produktreihe Snack Delight gibt es nun drei köstlich gesunde Knabbereien, und zwar raw, vegan, glutenfrei und quasi ohne Kalorien! Damit kann während einer Detox-Kur oder auch so, genascht werden. Das Sortiment beinhaltet Wirsing Chips, Chrunchy Granola und Spicy Cracker. Zugegeben, die Snacks sind nicht ganz billig und kosten um die 6 Euro pro Portion. Da überlegt Frau es sich aber vielleicht zweimal, ob sie die Snacks binnen Minuten vor dem Fernseher vertilgt, oder sich doch lieber ein neues Paar Schuhe gönnt…

Die gesunden Snacks gibt es übrigens im Onlineshop von Detox-Delight!

 


Verso Skincare & die Schweden können auch Anti-Aging!

Posted: Februar 20th, 2014 | Author: | Filed under: Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verso Skincare & die Schweden können auch Anti-Aging!

Kurz vor Weihnachten habe ich von Stilart PR  eine Email mit dem Betreff  „Dieses Kit ist der Hit“bekommen und erst mal geschmunzelt, vor allem, weil ich zu jener Zeit total im Vor-Weihnachtsstress war und mein erstes graues Haar erwartet habe. Das ist glücklicherweise nicht gewachsen und so habe ich voller Neugier die im Juli 2013 vom Unternehmen Selego lancierte Pflegelinie „Verso Skincare“ mit Anti-Age-Wirkung getestet. Besonders gut finde ich die Verso Night Cream mit Retinol 8. Dieses Retinol 8 ist so zusagen die Geheimwaffe vom Produktentwickler Lars Fredriksson mit dem er den Falten den Kampf ansagen will. Retinol wird in der Kosmetik schon seit Jahrzehnten in der Anti-Falten-Pflege verwendet, weil es die Haut praller und fester aussehen lässt. Der Haken daran ist, dass es bei sensiblen Typen schon mal zu Hautirritationen und Rötungen kommen kann. Neben der Night Cream beinhaltet das ca. 210 Euro teure Pflegeset eine Day Cream und einen Cleanser. Zusammen sind sie mit das Beste, was ich im Anti-Aging-Bereich getestet habe und schon ein schönes Gemeinschaftsgeschenk zum Runden Geburtstag einer lieben Freundin. Erhältlich sind die Beauty-Produkte von Verso Skincare beispielsweise bei Ludwig Beck in München, in den Meister Parfümerien in Hamburg, bei Net-à-Porter und sogar bei Barney’s in New York.


Interview mit Ala Zander, der Beauty-PR Spezialistin von Stilart PR aus München

Posted: Februar 14th, 2014 | Author: | Filed under: Interview | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für Interview mit Ala Zander, der Beauty-PR Spezialistin von Stilart PR aus München

Heute gibt mir Ala Zander, die Gründerin und Macherin von Stilart PR die Ehre und spricht über ihre Motivation, die auf Beauty-Produkte spezialisierte PR-Agentur zu gründen, ihre Erfahrungen mit Detox und gibt einen Ausblick über die wichtigsten Beauty-Trends für 2014.

1. Wie sieht so ein „gewöhnlicher“ Tag einer Beauty-Exepertin und PR-Agentur Geschäftsführerin aus? Ich schlage die Augen auf (ca.6.30 Uhr), schmeiße mein Blackberry an, mache mir einen Kaffee und schreibe vor Agenturbeginn (der ist um 9 Uhr, im Bett liegend oder auf meiner Couch sitzend) um die 50-100 erste Emails des Tages, das können Ideen sein, die mir während der Nacht einfielen, das können dringende Notizen an mein Team sein zu bestehenden oder neuen Projekten, das sind Antworten an Kunden oder Journalisten oder ganz einfach nur to do Reminder an mich selber:-) Und so geht das dann bis abends weiter, hin und wieder unterbrochen von einem Mittagessen mit einem Kunden oder Redakteur, Meetings/Telefonate mit Kunden oder Team-Besprechungen mit einzelnen oder allen Mitarbeitern.

2. Wie bist Du auf die Idee gekommen, Stilart PR zu gründen und wieso hast Du Dich ausgerechnet auf Beauty-Produkte spezialisiert? Ich habe mich – nach 5 Jahren in einer der besten und größten Mode PR-Agenturen des Landes – im Affekt selbstständig gemacht, weil ich merkte, dass ich ständig dachte alles besser zu wissen und schneller zu können. Dann saß ich irgendwann in einem kleinen Kellerloch, hatte mir einen Namen für die Agentur überlegt und keinen einzigen Kunden. Bis ich mich fragte, warum ich als leidenschaftliche Sammlerin von Vanille-Parfums nicht einfach PR für Vanille-Parfums mache. So fing alles an und mit meiner Entscheidung schien dann auch gleichzeitig der große Wandel im Parfum-Business (weg von Mainstream, hin zu Nische) stattzufinden. Wie es das Glück wollte, war ich eine der ersten Agenturen die sich auf diesen neuen boomenden Trend spezialisiert hatte. Heute – nach 10 Jahren – ist Beauty zwar mein Hauptfokus aber auch Mode und Schmuck im hochselektiven Luxus-Segment zählen zu meinem Portfolio.

3. Was sind Deiner Meinung nach die wichtigsten Beauty-Trends für 2014? Ein extrem gepflegtes, natürliches Äusseres – laut und bunt und offensichtlich künstlich „verbessert“ war gestern, eine gesunde, strahlende und frische Ausstrahlung ist der Look 2014. Das heißt pflegen, schmieren, cremen und leuchten. „Get the Glow“ heißt das Motto. Das bedeutet keine starren Botox-Gesichter mehr und keine deutlich sichtbaren Unterspritzungen mehr sondern konsequente Pflege mit dem besten Anti Aging-Techniken die es auf dem Markt gibt.

4. Welches Produkt ist Dein ganz persönlicher Beauty-Favorit? Oh je, muss ich mich hier auf einen beschränken? Das ist UNMÖGLICH! Aber wenn ich wirklich auf eines nicht verzichten könnte, dann wäre es Hydration, also Feuchtigkeit, Feuchtigkeit  und nochmals Feuchtigkeit. Sie ist meiner Meinung nach das A und O für einen schönen frischen Teint. Eines meiner absoluten Top-Produkte, das ich schon über 1 1/2 Jahr benutze (was sehr lange ist für jemanden der jede Woche neue Produkte auf den Tisch bekommt) ist das „Neuroliquid Youth Serum“ von Peter Thomas Roth. Was ich auch schon seit Jahren benutze ist das Wimpernwachstums-Serum von M2Beauté, weil ich damit wirklich sagenhaft lange Wimpern habe und schöne Wimpern enorm wichtig für die Ausstrahlung sind.

5. Detox ist in aller Munde, hast Du auch positive Erfahrungen damit sammeln können? Ich habe schon vor 20 Jahren damit begonnen, allerdings im Nachhinein betrachtet sehr naiv und ohne profundes Wissen. Aber den Körper einmal im Jahr zum radikalen Verzicht zu zwingen und ihn von allen Suchtmitteln wie Alkohol, Zigaretten, Kaffee, Zucker, Fetten, Geschmacksverstärkern, etc. zu entwöhnen, wirkt wahre Wunder und schenkt einem so viel Energie. Ich bin ein absoluter Detox Fan und kann es nur jedem empfehlen, um sich a) selber besser kennen zu lernen (vor allem die eigene Disziplin) und b) die Reset Taste zu drücken und sich danach wirklich sensationell gut fühlen (dazu sollte man mind. 7 Tage, besser 10, noch besser 14 Tage durchhalten).

6. Ganz anderes Thema: Welches Buch lesen Sie gerade? Tolle Frage, denn eigentlich schaffe ich keine Bücher mehr zu lesen, außer im Urlaub. Und da ich den gerade hatte, habe ich jede Menge gelesen, unter anderem „Christiane F. – Mein zweites Leben“ und „Lass mich die Nacht überleben“ des Journalisten Jörg Böckem. Jetzt habe ich gerade „Der Allesverkäufer“ über Jeff Bezos, den Amazon-Gründer, begonnen. Erfolgsgeschichten dieser Art faszinieren mich, da ich der Meinung bin, dass man es ohne Besessenheit nicht ganz nach oben schafft.

Vielen lieben Dank liebe Ala für das interessante Interview!