Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Silvester-Outfit: Sparkling-Jeans für alle die keinen Bock auf ein Kleid haben!

Posted: Dezember 20th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Silvester-Outfit: Sparkling-Jeans für alle die keinen Bock auf ein Kleid haben!

Für mich ist das Silvester-Outfit immer wichtiger als das für Weihnachten. Denn Weihnachten verbringe ich zusammen mit meinen Töchtern und ihrem Papa im „kleinen Kreis“ und da möchte ich gemütliche Lieblingsstücke tragen, das es mir ermöglichen, mit den Kindern zu toben, die Weihnachtsgeschenke auszupacken und auch „auf dem Parkettboden“ zu spielen.

Aber an Silvester mag ich es gerne glamourös und partytauglich. Ich liebe Kleider, aber ich friere ungern und in Jeans fühle ich mich einfach immer pudelwohl. In den letzten Tagen habe ich auf Instagram und in den einschlägigen Onlineshops des öfteren Jeans mit Perlenbestückung, Pailletten-Aufnähern, Nieten und Glitzer-Highlights entdeckt.

Das lässt mein kleines Fashionherz vor Freude hüpfen. Denn ich freue mich sehr darüber, dass Jeans so mit dem gewissen etwas absolut partytauglich werden. Mein Favorit ist die schwarze Jeans mit Perlenfransen von Topshop, die es hier für ca. 170€ zu kaufen gibt.

Sehr cool finde ich auch die schwarze Jeans von Zara mit Perlenbesatz. Die Five-Pocket Jeans lässt sich beispielsweise mit einer Seidenbluse und Heels partytauglich stylen und kostet ca. 50€. Mehr dazu findet ihr hier.

Von H&M gibt es eine Jeans in verwaschenem Blue Denim mit Nieten-Appliktaionen und daran gefallen mir die Sterne ganz besonders. Auch sie kostet ca. 50e und sie ist hier erhältlich.


Neue Kampagne mit Cara Delevingne für Topshop at Zalando!

Posted: April 19th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neue Kampagne mit Cara Delevingne für Topshop at Zalando!
Cara Delevigne für Topshop

© Courtesy of Zalando – mit CARA DELEVINGNE

Heute Nachmittag habe im Newsletter von Carine Roitfeld erfahren, dass die ehemalige Chefredakteurin der französischen VOGUE eine Kollektion für Uniqlo entworfen hat, die ab Ende Oktober 2015 weltweit erhältlich sein wird. Auch Zalando und Topshop haben ein Celebrity angeheuert, um die Zusammenarbeit zu promoten.

Cara Delevigne Topshop Overall for Zalando

© Courtesy of Zalando – mit CARA DELEVINGNE

 

Mit dem britische It-Model der Stunde, Cara Delevigne wurde sogar ein Werbespot mit dem Claim „Where ever you are“ gedreht. Im Kampagnenfilm mit dem Hashtag #whereeveryouare überbringt das Model die News, dass Mode von Topshop nun über Zalando auch an die unbekanntesten Adressen europaweit ausgeliefert werden kann. Gedreht und geshooted wurde in Los Angeles. Cara ist ein Spaßvogel und so wie es auf einem Pressefoto aussieht, versteht sie auch etwas von Yoga mit Sonnenbrille.

 

© Courtesy of Zalando - mit CARA DELEVINGNE

© Courtesy of Zalando – mit CARA DELEVINGNE

Mir persönlich gefällt der sportliche Overall von Topshop, der nun für 69,90 Euro über Zalando.de erhältlich ist ganz gut! „Für Zalando und seine 15 Millionen aktiven Kunden in Europa ist Topshop ein inspirierender Markenpartner, der an der modischen Spitze steht. Die gemeinsame Kampagne hat einen innovativen und mutigen Ansatz, der sehr gut zur Entwicklung von Zalando passt“, so Carsten Henrich, VP Brand Marketing Zalando. Die Topshop-Styles, die ab sofort bei Zalando erhältlich sind, findet ihr hier.

© Courtesy of Zalando - mit CARA DELEVINGNE

© Courtesy of Zalando – mit CARA DELEVINGNE


Topshop erobert die London Fashion Week

Posted: September 18th, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Topshop erobert die London Fashion Week

Topshop Modenschau Unique FS2015

Gerade ist ja Londons Fashion Week und die Show von Burberry war wie jede Saison spektakulär. So einen richtigen Medienwirbel hat allerdings die Modenschau des britischen Filialisten und Versandhändler Topshop verursacht. Die Front-Row war mit Anna Wintour, Alexa Chung, Pixie Geldof, Poppy Delevingne und Ellie Goulding hochkarätig besetzt und das britische Lieblingsmodel der Stunde Cara Delevingne zog wieder alle Blicke auf sich. Die Modenschau „Unique“ von Topshop für FS2015 könnt ihr euch übrigens hier anschauen!

Topshop ist eine Tochtergesellschaft der Arcadia Group die Philip Green gehört. Neben Topshop besitzt der Multimillionär weitere Einzelhandelsunternehmen und Fashion-Outlets im Kleidungssegment wie beispielsweise Burton, Miss Selfridge oder Dorothy Perkins. Topshop wurde bereits vor 50 Jahren als Peter Robinson’s Top Shop gegründet, einer jugendlichen Modemarke innerhalb einer Filiale von Peter Robinson in Sheffield. Das erste eigenständige Topshop-Geschäft wurde dann im Jahre 1974 eröffnet. Inzwischen ist Topshop in 20 Ländern zu haben und zählt vor allem im Onlinegeschäft zu den Big Playern im Modebusiness.

 

 

Burberry Prosum Modenschau SS2015Mir ist schon in den vergangenen Saisons aufgefallen, dass sich immer mehr Casualwear-Labels auf den Fashion Weeks einkaufen und versuchen eine annehmbare Prèt-à-Porter-Kollektion zu präsentieren. Dafür nehmen sie viel Geld in die Hand, um die Shows zu finanzieren. Dazu zählen der Medienhype im Vorfeld der Show, Promis die sich elegant in der Frontrow präsentieren und natürlich die Models, die Make-up-Artists, die Stylisten und viele weitere fleissige Helfer. Für mich verwässert dass allerdings die drei Segmente Streetwear, Prèt-à-Porter und Haute Couture. Noch vor fünf Jahren waren die Marken in diesen Segmenten streng getrennt und heute geht es einzig und allein um ökonomische Interessen. Das hat auch die Meldung von meinem Pariser Lieblings-Designer Jean-Paul Gaultier bestätigt. Dieser steigt nun aus der Prèt-à-Porter aus, weil der Konzern hinter der Marke mehr Umsatz mit den Parfums und der Haute Couture von Jean-Paul Gaultier macht. Money counts, und warum sollte es in der Mode anders sein?

 


Cara Delevingne ist das neue Kampagnengesicht von TOPSHOP

Posted: Juli 31st, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Cara Delevingne ist das neue Kampagnengesicht von TOPSHOP

 

Cara Delevingne für TopshopDer britische Modefilialist Topshop gab gestern bekannt, dass Topmodel Cara Delevingne das neue Gesicht der Herbst/Winter Kampagne 2014/15 ist. Damit tritt das britische It-Model in die Fußstapfen von Kate Moss, die ja auch schon eigene Kollektionen für Topshop entwarf, die übrigens gerade mit Reduzierungen bis zu 50 Prozent hier zu haben ist.

Lederjacke von Kate Moss für Topshop, jetzt für 195 Euro anstelle von 245

Cara lief für Topshop bereits über den Runway, ist nun aber zum ersten Mal das Testimonial der Marke. Zum ersten Mal lässt Topshop die Hauptkampagne für die neue Saison durch ein einziges Model verkörpern. Das Shooting, dass Anfang des Sommers in London statt fand, wurde von Fotograf Alasdair McLellan realisiert. Ich persönlich hoffe, dass der Pelz des Parkas auf den Kampagnenfotos kein echter ist, sondern Fake Fur!

Topshop fokussiert weiterhin die Internationalisierung und plant Store-Eröffnungen in Hongkong, New York und Amsterdam. Das Unternehmen gehört zur Arcadia-Gruppe und zählt zu den Big Playern im Young Fashion-Segment.

Hier noch das Kampagnenvideo mit Cara Delevingne:


Taschen für mehr Sex-Appeal von Barbara Bonner!

Posted: April 21st, 2014 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Taschen für mehr Sex-Appeal von Barbara Bonner!

Fransentasche Lilith Small von Barbara Bonner, erhältlich für 899 € über www.MyStylectach.com

Bereits vor etwas mehr als zwei Wochen habe ich mich auf dem Press Day von MyStylecatch.com unsterblich in die schwarze Fransentasche „Lilith Small“ von Barbara Bonner verguckt. Die gebürtige Italienerin lebt nach Stationen in Toronto, Boston und Washington D.C in London und ihr nomadischer Lifestyle dient ihr noch heute als Inspirationsquelle für ihre Kollektionen. Doch bevor ich ins Schwärmen geraten konnte gab`s wie so oft im Leben einen Dämpfer: letzte Woche ist der Einkommensteuerbescheid für 2013 vom Finanzamt Starnberg hier bei mir eingetrudelt und eine Investition in eine neue It-Bag von sage und schreibe 900 Euro ist damit völlig aussichtslos.

Irgendwie stehe ich gerade mal wieder total auf Fransen und mit damit in berühmter Gesellschaft! Kate Moss, die Stilikone in Sachen Mode und eines meiner Lieblingsmodels hat in ihrer neuen Kollektion für Topshop ganz viele Fransen-Styles entworfen. Sie zählt übrigens neben Poppy Delevingne und Olivia Palermo zu den Stars, die gerne mit Accessoires von Barbara Bonner abgelichtet werden. Wer von euch nun auf den Geschmack gekommen ist, der kann sich mehr Taschen aus der aktuellen Sommerkollektion von Barabra Bonner hier ansehen! Ein kleine feine Auswahl findet ihr im auf Accessoires spezialisierten Onlineshop www.MyStylecatch.com!


Mein Favorit aus der neuen Topshop-Kollektion von Kate Moss

Posted: April 10th, 2014 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Mein Favorit aus der neuen Topshop-Kollektion von Kate Moss

Kate Moss in einer Eigenkreation für Topshop auf dem Cover der Mai-Ausgabe der britischen Vogue

Grundsätzlich bin ich kein Fan von Design-Kooperationen. Vor allem dann nicht, wenn diese Zusammenarbeit von Promi und Marke eher Testimonial-Charakter hat oder die Partner nicht passen, wie beispielsweise Deichmann und Cindy Crawford. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Cindy zu Designer-Jeans und Marc Jacobs-Handtasche Plastik-Heels von Deichmann kombiniert. Eben habe ich einer Pressemitteilung von H&M entnommen, dass David Beckham nun auch eine Beachwear-Kollektion für den schwedischen Filialisten entwirft. Ich befürchte, dass ich bald lesen werde, dass Frau Merkel für Opel die Sitzpolster gestaltet…

Schwarzes Top mit Sternchen aus der neuen Topshop-Kollektion von Kate Moss

Zurück zu Topshop und meiner Stilikone Nummer eins: Kate Moss. Mir gefallen das schwarze Minikleid mit den Fransen, die bestickten Tuniken und die Spaghettiträger-Oberteile am besten. Das mit den silbernen Sternen sehe ich schon an mir in der ersten heißen Sommernacht, lässig kombiniert zu Jeans oder einer engen schwarzen Legging? Am 30. April, genau an Emily`s sechstem Geburtstag wird es dann endlich soweit sein und die neue Kollektion kann dann auf Topshop.com und in den Topshop-Stores weltweit geshopped werden. Übrigens ziert Kate Moss die aktuelle Ausgabe der britischen Vogue, in einer Bluse aus ihrer neuen Topshop-Kollektion: clevere Werbung, oder?

 

 


Topshop eröffnet am 4. September 2013 vier Filialen in Deutschland!

Posted: Juli 9th, 2013 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für Topshop eröffnet am 4. September 2013 vier Filialen in Deutschland!

Am 4. September 2013 launcht das britische Label Topman Topshop im KaDeWe Berlin, Oberpollinger München und in den Karstadt-Flaggschiffen Düsseldorf und Hamburg die ersten vier Shops in Deutschland, auf je rund 150 qm. Für alle, die bereits eine der Topshop Filialen besucht haben, wird es spannend werden, wie das Konzept hier zu Lande von Karstadt und KaDeWe umgesetzt werden wird. Seitens Topshop heißt es zu den geplanten Eröffnungen: „Nachdem wir seit zwei Jahren mit unserem Online-Store im deutschen Markt vertreten sind, freuen wir uns sehr, KaDeWe und Karstadt als Partner gefunden zu haben, um unsere virtuellen Shopping-Welten mit einer ausgewählten Kollektion offline verfügbar zu machen“.

Der Topshop Flagship-Store am Oxford Circus ist ein Mekka für Fashionistas, die gerade ihren Urlaub in London verbringen oder aber in der britischen Hauptstadt wohnen. Inzwischen gibt es auch Flagship-Stores in Chicago und New York. Dabei gehen die Anfänge von Topshop  bis ins Jahr 1964 zurück. Damals öffnete Topshop als Shop-in-Shop mit britischer Mode für junge Frauen im Untergeschoss eines Kaufhauses seine Pforten. Seitdem ist das Unternehmen deutlich gewachsen und unterhält allein in Großbritannien über 300 Verkaufsstellen. Der Onlineshop von Topshop liefert inzwischen in über 100 Länder und zählt zu den Big Playern im Modebusiness.

Als alter Kate Moss-Fan habe ich von Topshop aufgrund der Kooperationen mit dem britischen Topmodel erfahren und besuche seit 2011 regelmäßig den Onlineshop auf der Suche nach bezahlbaren Trends und außergewöhnlichen Styles. Für alle, die nun Neuigierig geworden sind kommt hier der Link zum deutschen Onlineshop: http://de.topshop.com