Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Bestes Wellness-, Natur-, Sport- und Designhotel: das AROSEA Lifebalance Hotel

Posted: März 6th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bestes Wellness-, Natur-, Sport- und Designhotel: das AROSEA Lifebalance Hotel

AROSEA by Night

Werbung da Markennennung!

Nachdem unsere Große letzten Freitag ihr tolles Zwischenzeugnis in Empfang nehmen durfte, reisten wir nach Südtirol ins Ultental bei Meran um uns ein erholsames Familienwochenende zu gönnen. In einer traumhaften Berg-Bilderbuchlandschaften rund 1000 Meter über dem Meeresspiegel entdeckten wir unser Domizil für die kommenden zwei Tage: das AROSEA Lifebalance Hotel. Kaum hatten wir unsere Koffer im begehbaren Kleiderschrank der mehr als geräumigen, 85 m2 großen Family Suite abgestellt, hatten unsere Töchter auch schon ihre Bikinis an und wollten ins große Schwimmbad mit Außenpool. Hier wird übrigens auf Chlor verzichtet, was ich großartig finde, weil weder Haare noch Bikini nach dem Plantsch-Vergnügen nach Chlor stinken.

Swimmingpool mit Außenpool im AROSEA Hotel

Wir ließen dahingegen erst einmal das gemütliche und beruhigende Zirbenholz unserer Suite auf uns wirken und bestaunten die mehr als gelungene Umsetzung von Design & Nachhaltigkeit im gesamten Hotel. Die beiden Gründer und Macher Anne Stauder und ihr Mann Thomas Gerstgrasser sind wahrlich Visionäre und überließen bei der Planung des im Dezember 2007 eröffneten Luxushotels nichts dem Zufall. Alles, aber wirklich alles im Hotel vom Frühstücksbüffet bis hin zum Kinderspielzimmer, das direkt neben dem Restaurant-Bereich liegt, ist mit Sinn und Verstand durchdacht, geplant und umgesetzt worden.

Himmelbett im AROSEA Lifebalance Hotel

Das Wetter meinte es nicht so gut mit uns an diesem Wochenende und so unternahmen wir nur einen kurzen Skiausflug auf die Schwemmalm. Das Talstation der Gondel des Skigebiets liegt nur 400 Meter vom Hotel entfernt am Zoggler Stausee. Zurück im Hotel eroberten wir die Saunalandschaft, die sich über zwei Etagen erstreckt. Mir imponierte die finnische Panorama-Sauna mit Außenpool zur Abkühlung, die mich ein klein wenig an die Seesauna des Monte Mare am Tegernseer erinnerte. Nur, dass die Saunalandschaft im AROSEA-Hotel von mir mindestens 5 Sterne mehr bekommen würde.

Saunabereich im AROSEA Luftbalance Hotel

Was mir persönlich auch ganz besonders gut gefallen hat, war die Yogastunde und die Vielfalt der angebotenen Lebensmittel zum Frühstück, Lunch und Dinner, die allen Vorlieben gerecht werden: es wird ausschließlich mit Lebensmitteln von Biobauernhöfen, aus kontrolliertem Anbau oder dem eigenen Kräuter- und Gemüsegarten gekocht, es gibt Glutenfreie, Laktosefreie, Vegane und kalorienreduzierte Mahlzeiten, die mit viel Liebe zubereitet werden. Denn „Eure Lebensmittel sollen eure Heilmittel sein“ (Hippokrates). Meinen Töchtern hat übrigens der Kaiserschmarren am besten geschmeckt.

Kaiserschmarrn im Altental

 

Ihr könnt euch vorstellen, dass wir am Sonntag Nachmittag große Schwierigkeiten hatten, unsere Töchter zur Heimfahrt zu überreden. Ganz toll finde ich übrigens auch das Angebot 60 Tage am Stück im Hotel zu wohnen. Damit wird man als Gast ein Einheimischer auf Zeit und ich könnte endlich an meinem Buch schreiben….

Mehr Informationen zum Hotel findet ihr unter hier: www.arosea.it!

 

Panoramabild vom AROSEA Lifebalance Hotel