Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Macht etwas verrücktes!

Posted: April 18th, 2019 | Author: | Filed under: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Macht etwas verrücktes!

Ich habe die letzte Woche von den Bauern-Jungs in meinem Dorf gelernt, Enduru (Mororrad) zu fahren. Geht ja gar nicht, wie verantwortunglos, eine Mutter von zwei Töchtern, werden sich viele denken. Ich habe aber so lange nicht mehr so viel Spaß gehabt in einer hässlichen Kiesgrube. Viel mehr als mit diesem blöden Selbstoptimierungs-Hype auf Instagram & Co. Und es war mir sowas von scheißegal, wie ich dabei aussehe und mein Smartphone war zu Hause…Dennoch war ih demütig, weil mir so bewußt wurde, was für ein Glück es ist in Frieden zu leben. Gleichzeitig habe ich Gedichte von Charles Bukowsi gelesen und mir gedacht, wie wertvoll es ist, sich einfach auszuleben ohne daran zu denken, ob es irgendjemanden passt oder nicht…

„Du hast sie geliebt, nicht wahr?“
Er seufzte:
„Wie kann ich dir antworten? Sie war verrückt.“
Er fuhr sich mit der Hand durch sein Haar.
„Gott, sie war verrückt. Jeder Tag war sie eine andere Frau.
Einmal unternehmungslustig, den anderen ungeschickt.
Einmal überschwänglich, dann schüchtern. Unsicher und entschlossen.
Süß und arrogant.
Sie war tausend Frauen, aber der Duft war immer noch derselbe.
Unverwechselbar.
Das war meine einzige Gewissheit.
Sie lächelte mich an, sie wusste, dass sie mich mit diesem Lächeln täuschen konnte.
Als sie lächelte, verstand ich nichts mehr,
Ich konnte nicht mehr sprechen und denken.
Nichts, nichts, nichts.
Es war plötzlich nur noch sie.
Sie war verrückt, ganz verrückt.
Manchmal weinte sie.
Man sagt, dass in diesem Fall Frauen nur eine Umarmung wollen,
Das wollte sie nicht.
Sie wird nervös.
Ich weiß nicht, wo sie gerade ist, aber ich wette, sie sucht immer noch nach Träumen.
Sie war verrückt, ganz verrückt.
Aber ich habe sie so sehr geliebt.

Charles Bukowsi


Comments are closed.