Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Dave Pen – mein Sexiest Man Alive 2016!

Posted: November 27th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dave Pen – mein Sexiest Man Alive 2016!

archive_davepen_munich_23nov2016

David Beckham war`s schon mal, George Clooney auch und letzte Woche kürte das People Magazin den Ex-Wrestler Dwayne Johnson zum Sexiest Man Alive 2016. Als ich ein Foto von ihm sah, habe ich mich gedanklich gefragt: „Liebe People-Redaktion, ist das euer Ernst?“. Ich finde den 44-jährigen, glatzköpfigen Muskelprotz überhaupt nicht sexy. Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.

Daraufhin habe ich überlegt, welchen Mann ich denn wählen würde. Mein Favorit ist Dave Pen, Sänger der britischen Band Archive. Erst am vergangenen Mittwoch war ich auf dem sensationellen Archive Konzert in der Münchner Muffathalle und bin noch immer schockverliebt. Archive habe ich 2009 für mich entdeckt und meine Lieblingssongs sind Again, Fuck You, Controlling Crowds, Pills, Black & Blue und natürlich End of Our Days. Dave Pen hat Stil, auch in Sachen Mode, geht wie ich gerne Joggen, macht großartige Musik und hat ein sehr sympathisches Lächeln. Im Netz ist leider nicht viel über ihn zu finden, abgesehen von seiner Musik, seinem Twitter-Account und seinem Blog. Die offizielle Band-Seite findet ihr unter www.archiveofficial.uk!

 


Wüstenblumen von holyGhost im Haubentaucher

Posted: Juli 14th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wüstenblumen von holyGhost im Haubentaucher

holyGhost SS16 Fashion Show I'm Haubentaucher, Catwalk

Marrakesch, die Perle des Südens ist gerade sehr angesagt. David Beckham feierte seinen 40. im fünf Sterne Hotel Amanjena in Marrakesch und viele Hipster zieht es in die Stadt, in der auch Yves Saint Laurent gerne seine Zeit verbrachte. Einen Hauch von Marrakesch erlebten auch die Besucher der Modenschau von holyGhost in der Berliner Pool-Location  Haubentaucher. Dort schwebten letzte Woche die Models auf dem Laufsteg über ´s Wasser und präsentierten die jüngsten Kreationen der Münchner Designerinnen Sedina Halilovic und Jelena Hofmann.

holyGhost Fashion Show SS 2016 Catwalk

Inspirieren liessen sich die beiden von der Wüstenblume und zeigten Kaftane, Overalls und Kleider mit Ethno-Prints in fliessenden Stoffen. Der Look der Models war schön natürlich und einige defilierten Barfuß über den Laufsteg im Pool. Mir persönlich gefiel ein weißer Overall mit tollem arabischen Muster am besten (siehe unten). Auch wenn ein weißer Overall für eine Mama von zwei kleinen Mädels nicht unbedingt eine alltagstaugliche Kleiderwahl ist.

Die Berliner Sängerin Bablina eröffnete mit Songs aus ihrem neuen Album „Über das Grübeln“ nach dem Defilée die Aftershowparty, die von den Betreibern des Münchner Heart-Clubs verantwortet wurde. Mehr zu holyGhost findet ihr hier!


Natur-Glamour mit Make-up von Korres

Posted: Januar 16th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Natur-Glamour mit Make-up von Korres

Lipgloss von Korres

Ich hatte euch ja berichtet, dass ich in meinem letzten Griechenland-Urlaub auf Korfu die Naturkosmetik-Produkte von Korres entdeckt habe. Letzte Woche habe ich dann eine Pressemitteilung von der deutschen PR-Agentur von Korres bekommen und dabei erfahren, dass es auch eine ganz hübsche Palette an natürlichen Make-up Utensilien vom griechischen Trendlabel gibt. Bislang kannte ich nur die Körperpflege- und Anti-Aging-Zaubermittel.

Mein persönlicher Favorit ist der feuchtigkeitsspendende Lipgloss mit Kirschöl in Light Purple. Er ist in 7 ausdrucksstarken Farben für ca. 15,00 Euro pro Stück zu haben und zaubert einen intensiven, brillanten Glanzeffekt auf die Lippen. Die Vitamine C und E bieten der empfindlichen Haut zusätzlichen Schutz durch Antioxidantien. Mehr dazu findet ihr hier.

Nagellacke von Korres

Korres natural products hat seine Wurzeln in der ältesten homöopathischen Apotheke Athens. Das allererste Produkt war ein Kräutersirup für den Hals auf Basis von Honig und Anis. Dabei bilden die folgenden vier Grundprinzipien das Fundament für die Korres-Philosohpie:

• Verwendung aktiver pflanzlicher Wirkstoffe von höchster Qualität
• Klinisch getestete Wirksamkeit ohne übertriebene Versprechungen
• Ansprechen der Sinne
• Vernünftige Preise, um eine tägliche Anwendung der Produkte zu ermöglichen

Korres ist auch bei den Stars und Sternchen sehr beliebt und so zählen beispielsweise David und Victoria Beckham, Angelina Jolie, Kylie Minogue, Rihanna und die zweifache Mama Drew Barrymore zu den prominenten Kunden. Mehr Informationen findet ihr auf der offiziellen Homepage unter: www.korres.com. In diesem Sinne, schminkt euch schön und habt ein noch schöneres Wochenende!

Lippenstift von Korres


Mein Favorit aus der neuen Topshop-Kollektion von Kate Moss

Posted: April 10th, 2014 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Mein Favorit aus der neuen Topshop-Kollektion von Kate Moss

Kate Moss in einer Eigenkreation für Topshop auf dem Cover der Mai-Ausgabe der britischen Vogue

Grundsätzlich bin ich kein Fan von Design-Kooperationen. Vor allem dann nicht, wenn diese Zusammenarbeit von Promi und Marke eher Testimonial-Charakter hat oder die Partner nicht passen, wie beispielsweise Deichmann und Cindy Crawford. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Cindy zu Designer-Jeans und Marc Jacobs-Handtasche Plastik-Heels von Deichmann kombiniert. Eben habe ich einer Pressemitteilung von H&M entnommen, dass David Beckham nun auch eine Beachwear-Kollektion für den schwedischen Filialisten entwirft. Ich befürchte, dass ich bald lesen werde, dass Frau Merkel für Opel die Sitzpolster gestaltet…

Schwarzes Top mit Sternchen aus der neuen Topshop-Kollektion von Kate Moss

Zurück zu Topshop und meiner Stilikone Nummer eins: Kate Moss. Mir gefallen das schwarze Minikleid mit den Fransen, die bestickten Tuniken und die Spaghettiträger-Oberteile am besten. Das mit den silbernen Sternen sehe ich schon an mir in der ersten heißen Sommernacht, lässig kombiniert zu Jeans oder einer engen schwarzen Legging? Am 30. April, genau an Emily`s sechstem Geburtstag wird es dann endlich soweit sein und die neue Kollektion kann dann auf Topshop.com und in den Topshop-Stores weltweit geshopped werden. Übrigens ziert Kate Moss die aktuelle Ausgabe der britischen Vogue, in einer Bluse aus ihrer neuen Topshop-Kollektion: clevere Werbung, oder?

 

 


Victoria Beckham`s Fashion Show @ New York Fashion Week

Posted: Februar 9th, 2014 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Victoria Beckham`s Fashion Show @ New York Fashion Week

Am 6. Februar begann die Mercedes Benz Fashion Week New York, die immer halbjährlich den Auftakt des internationalen Schauenmarathons markiert. Rund um das Lincoln Center sowie in Off-Site-Locations zeigen Prèt-A-Porter und Ready-To-Wear Designer wie Marc Jacobs, Rodarte oder eben auch die vierfache Mutter Victoria Beckham ihre Kollektionen. Genauso wie in Berlin ist ganz New York während der Modewoche im Fashion-Fieber und das spiegelt sich insbesondere an inspirierenden Street-Styles sowie in den Clubs der Stadt. Alles ist eine gute Portion professioneller und internationaler als in Berlin, es werden aufregende neue Kollektionen gezeigt, die Front Rowe schmücken A-Promis von weltweiter Berühmtheit und in den New Yorker Clubs steigen die sagenumwobene After-Show-Partys.

Victoria Beckham kokettierte kurz vor dem Start ihrer Show mit einem Twitter-Post! Sie veröffentlichte den Zettel, auf dem Papa David geschrieben hatte: „Good Luck, Mummy. Love, David, Brooklyn, Romeo, Cruz & Harper xxxxxx“.

Auf mich wirkte die neue Herbst/Winter Kollektion sehr streng, ihre Handschrift ist neu, aber dennoch Victoria Beckham. Schwarz und Weiß sind die beiden Farben und die langen Mäntel, die langen Röcke und die insgesamt eher androgynen Silhouetten sind ganz leicht ihr zu zuordnen. Gut gefallen haben mir die Styles mit Rüschen und die Ketten, mit denen Mäntel geschlossen werden. Die Models liefen alle ganz dezent geschminkt, „nude“ und mit streng gekämmten Frisuren über den Laufsteg. Die schönsten Outfits aus ihrer neuen Kollektion findet ihr hier und auf ihrer offiziellen Homepage!

 

 

http://www.victoriabeckham.com/look/stream