Die Mercedes Benz Fashion Week Berlin zieht ins Kaufhaus Jandorf

Posted: September 26th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Mercedes Benz Fashion Week Berlin zieht ins Kaufhaus Jandorf

Kaufhaus Jandorf Screenshot Website

 

Super, habe ich mir spontan gedacht, als ich erfahren habe, dass die neue Location für die Mercedes Benz Fashion Berlin das Kaufhaus Jandorf sein wird. Bereits im Januar 2017 werden die Schauen im historischen Gebäude stattfinden. Bislang fanden die Fashion Shows im weißen Zelt am Brandenburger Tor oder im Erika-Hess-Eisstadion statt. Das Kaufhaus Jandorf liegt in der Brunnenstraße Ecke Veteranenstraße, gleich gegenüber vom Weinbergspark in Berlin Mitte. Zahlreiche Galerien, Cafés, Bars, Restaurants und kleine Läden machen diesen Teil der Stadt zu einem der hippsten und charmantesten Kieze. Catherine Bennett, Senior Vice President & Managing Director, IMG Fashion Events & Properties meinte zum Umzug der MB Fashion Week Berlin ins Kaufhaus Jandorf folgendes: „Die historische Architektur des Gebäudes spiegelt den urbanen Flair Berlins wider, deshalb freuen wir uns, das Kaufhaus Jandorf als unseren neuen Veranstaltungsort zu verkünden. Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin wird das erste einwöchige Fashion Event in dieser Location sein und bietet den Designern viele neue Möglichkeiten, ihre kreativen Visionen zu verwirklichen.“

 

Inside

 

Das Kaufhaus Jandorf wurde 1904 von dem Geschäftsmann Adolf Jandorf errichtet. Die beiden Architekten Lachmann und Zauber erschufen damals ein imposantes Kaufhaus mit fünf Etagen und einer Verkaufsfläche von etwa 10.000 m². Später zog hier das „Haus der Mode“ der DDR ein. Das Gebäude wurde erweitert und modernisiert und zuletzt für Ausstellungen und Kunstprojekte zwischen genutzt. Soweit ich mich richtig erinnere, wählte die Streetwear-Messe Bright das alte Kaufhaus auch schon als Messe-Location. Ich freue mich jedenfalls sehr im Januar 2017 dort Prèt-à-Porter-Schauen zu sehen. Mehr Infos zum Kaufhaus Jandorf findet ihr hier: www.kaufhaus-jandorf.de!

Kaufhaus Jandorf inside


Rock’n’Roll T-Shirts von Boboli

Posted: September 25th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rock’n’Roll T-Shirts von Boboli

boboli_catalogue_tiff_aw16-11-kopie

Der aktuelle Berufswunsch meiner Töchter ist es, Sängerin zu werden. Dafür üben sie auf dem heimischen Sofa mit Mikrofon. Sie lieben es, sich dafür die Haare zu stylen, schöne Kleidchen anzuziehen und sie üben auch schon mal mit Mama`s Lippenstiften. Entsprechend musste ich schmunzeln, als ich von Bobolis jüngster Limited Edition erfuhr. Das Label für Kindermode hat eine Sonderkollektion heraus gebracht, die meinen Idolen der Pop-Musik gewidmet ist. Bands wie Ramones und Clash sind nur einige der legendären Gruppen, die für diese T-Shirts aus Baumwolle Pate standen. Die spanische Illustratorin Olga Capdevila hat die lustigen Motive entworfen. Mein Favorit ist das pinke T-Shirt mit „He Ho Let`s Go“ von den Ramones. Alle Shirts aus dieser Sonderkollektion sind für 14,90€ zu haben. Mehr zum spanischen Kindermodelabel findet ihr hier www.boboli.es!

Boboli Ramones Shirt

 


24 Monate: was wenn das Baby mit einer Behinderung auf die Welt kommen wird?

Posted: September 23rd, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 24 Monate: was wenn das Baby mit einer Behinderung auf die Welt kommen wird?

24 Wochen Kinoplakat

Ich bin mir sicher, dass jede werdende Mama und jeder werdender Papa sich nach der großen Freude über den positiven Schwangerschaft auch mit der Frage beschäftigt: „Was ist, wenn mein Kind behindert sein wird?“ Wir haben uns damals, als ich mit meiner großen Tochter schwanger war, bei einer Wanderung auf Mallorca diese Frage gestellt. Damals war ich in der 10./11. Woche schwanger und nach unserem Urlaub hatte ich einen Termin zur sogenannten Nackenfaltenmessung. Zum Glück sind beide Töchter gesund ohne jegliche Behinderung zur Welt gekommen. Was aber wenn nicht? Das hätte mich komplett aus dem Gleichgewicht gebracht und mein Leben aus den Fugen katapultiert.

Im Langfilm „24 Wochen“ nähert sich Filmemacherin Anne Zohra Berrached diesem Thema. Julia Jentsch spielt darin die Hauptrolle. Sie ist Astrid, Kabarettistin und Mutter eines Kindes, Frau von Markus (gespielt von Bjarne Mädel) und schwanger mit dem zweiten Kind. Sie erfährt, dass ihr zweites Baby eine Behinderung hat. Astrid und Markus stehen vor einer lebensverändernden Entscheidung. Beklemmend und herzzerreißend, anrührend bis in die Seele, abgrundtief bis ins Bodenlose sind die bildgewaltigen Gefühle. Man kommt den Menschen und ihren Emotionen, ihrer Verzweiflung und ihrer Unfähigkeit sehr nahe in diesem Film. Den Anspruch an Authentizität hat Regisseurin Berrached intensiviert, indem die Ärzte im Film nicht von Schauspielern, sondern von echten Medizinern dargestellt werden.

„24 Wochen“ war übrigens der einzige deutsche Beitrag im Wettbewerb der 66. Berlinale. „24 Wochen“ startete am 22. September 2016. Mehr Informationen zum Kinofilm könnt ihr hier nachlesen www.24wochen.de!


Reflektierende Rucksäcke von Property Of… für Kinder

Posted: September 22nd, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Reflektierende Rucksäcke von Property Of… für Kinder

amsterdam_series_kids_postcard-kopie

Leider, leider hat sich der Sommer etwas unsanft verabschiedet hier am Starnberger See. Die Tage am See sind gezählt und jeden Abend wird es etwas früher dunkel. Da kam die Pressemitteilung zu den reflektierenden Rucksäcken für Kinder von Property Of… gerade recht!

Dabei dienten die holländische Fahrradkultur und die dunklen europäischen Winternächte als Inspirationsquelle der neuen “Amsterdam Series“ von Property Of… Die reflektierenden Rucksäcke gibt es ab sofort auch für Kinder, die viel mehr Verkehrssicherheit benötigen als wir Erwachsenen.

Durch ein spezielles Beschichtungsverfahren können die Stoffe der Backpacks in verschiedene Farben eingefärbt werden, ohne dass sie ihre reflektierende Wirkung verlieren. Kleine Mikroprismen in der Beschichtung sorgen dafür, dass das Licht mit einem Minimum an Streuung ausschließlich an die Lichtquelle zurück reflektiert wird. Damit wird eine hohe Verkehrssicherheit erzeugt. Alle Taschen sind zudem wasserdicht und federleicht.

Es gibt von Property Of… zwei Modelle, den Mitch Backpack und den Archie Backpack, jeweils in drei Farben. Beide sind für 99€ zu haben. Nur gut, dass meine Töchter aus dem Pink-Rosa-Lila-Alter heraus gewachsen sind. Klassische Mädchenfarben sucht man in der Kollektion vergeblich.

Mehr Infos findet ihr unter www.thepropertyof.com

Kinderrucksäcke von Property Of...


Diesen Donnerstag kommt Snowden in die Kinos

Posted: September 20th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Diesen Donnerstag kommt Snowden in die Kinos

Kinoplakat Snowden

Der Fall Snowden liegt mir persönlich sehr am Herzen. Ich bewundere seinen Mut, mit dem er unter Lebensgefahr der Öffentlichkeit aufgezeigt hat, wie wir alle komplett überwacht werden. Für mein Menschenverständnis ist es bis heute ekelhaft und nicht zu fassen, dass ihm in den USA die Todesstrafe droht. Wir bräuchten alle zusammen mehr von Snowden, mehr Arsch in der Hose, um dafür zu kämpfen was uns wirklich wichtig ist. Das sind für mich eindeutig alle Menschenrechte, allen voran die Freiheit zu sagen und zu tun was man will, faire Prozesse, Privatsphäre, Gerechtigkeit, Religionsfreiheit und auch die Reisefreiheit.

Oliver Stone hat zu Eduard Snowden einen aufschlussreichen Thriller gedreht. Die Hauptrolle spielt unschlagbar gut Joseph Gordon-Levitt. Der Film zeigt, wie Snowden im Juni 2013 nach Hongkong flog, um Informationen über weltweite und in tiefste Privatbereiche vordringende Überwachungsprogramme der US-Regierung zu enthüllen. Der herausragende Programmierer und Berater für IT-Sicherheit der CIA hatte entdeckt, dass amerikanische Regierungsbehörden eine Unmenge an Daten gesammelt hatten und dafür jede nur erdenkliche Form digitaler Kommunikation überwacht und aufgezeichnet worden war. Belauscht wurden dabei nicht nur ausländische Regierungen und Terrorgruppen, sondern auch ganz normale amerikanische Bürger. Die mich bewegende Frage des Films stellt der Whistleblower ebenso: „Welche Freiheiten sind wir bereit aufzugeben, damit unsere Regierungen uns beschützen sollen?“

Darüber hinaus ist der Fall Snowden Weltpolitisch bezeichnend. Letztlich hat er von Moskau Asyl gewährt bekommen und nicht von einem europäischen Staat. Immerhin empfahl am 29. Oktober 2015 das Europäische Parlament seinen Mitgliedstaaten, alle Vorwürfe gegen Snowden fallen zu lassen und ihm als Menschenrechtler Schutz zu gewähren.

Den Trailer könnt ihr euch hier ansehen: https://snowdenfilm.com/#/videos/trailer2/


Queen of Muster-Mix: Mary Katrantzou

Posted: September 19th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Queen of Muster-Mix: Mary Katrantzou

Mary Karantzou Fall/Winter 2016/17

 

Mary Katrantzou wurde 1983 geboren und wuchs in Athen auf. Als junge Frau zog sie nach Amerika und studierte am Central Saint Martins Textildesign, wo sie 2008 ihren Abschluss machte. Charakteristisch für ihre Mode sind Muster, mal geometrisch, mal psychedelisch, die die Silhouette des weiblichen Körpers verändern. Für ihre Abschlusskollektion entwarf sie auch eine Schmuckkollektion. Diese ließ sie in überdimensionaler Größe auf die Kleider drucken. Seit 2009 zeigt sie ihre Kollektionen im Rahmen der London Fashion Week. So auch gestern. Dabei zeigte sie psychedelische Muster, inspiriert vom Look der 60ger Jahre mit auffallend schönen Applikationen, bei denen die Grenze zwischen Mode und Kunst fliessend verläuft. Sie vereinte mit Bravour griechische Mythologie mit knalligem Muster-Mix. Sehr cool war ihr Finale, dazu ließ sie die Models zu Paradise City von Guns `n Roses über den Runway laufen.

Ihre Mode sticht heraus und entsprechend wurde sie mit diversen Designpreisen ausgezeichnet, wie beispielsweise Designer of the Year der ELLE Style Awards. Auch stehen viele renommierte Luxusmarken Schlange, um mit ihr Design-Kooperationen zu realisieren. Überzeugend fand ich persönlich die Zusammenarbeit mit dem US-Denimlabel Current Elliot und mit Topshop.

Sehr inspirierend ist ihr Instagram-Feed. Ihre aktuelle Kollektion und mehr Infos zu Mary Katrantzou findet ihr auf ihrer offiziellen Homepage: www.marykatrantzou.com 

 

Mary Karantzou auf der London Fashion Week


Chihura Shiota spinnt aus Wolle Kunstwerke

Posted: September 17th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Chihura Shiota spinnt aus Wolle Kunstwerke

bildschirmfoto-2016-09-17-um-08-12-30

 

Vor ein ca. vier Jahren, habe ich zum ersten Mal eine Kunst-Installation der japanischen Künstlerin Chihura Shiota gesehen und war spontan begeistert. Damals hat sie „einfach“ Koffer aufeinander gestapelt und bei mir Assoziationen wie Flucht, Heimat, Reisen, Migration, Vertreibung und aber auch wie es ist, aus dem Koffer zu Leben, hervor gerufen. Für ihre Installationen und Performances nutzt Shiota meist alltägliche Dinge, wie etwa Schuhe, Kleider, Fenster oder Koffer. Fast schon ein Markenzeichen sind die Gespinste aus roten und schwarz-grauen Wollfäden, die sie um diese Fundstücke herum webt. Diese umhüllen Kleider, Frauen in Krankenhausbetten aber auch Musikinstrumente, Schuhe, Stühle oder Türen. Erinnerung, Heimat, Angst, Geburt und Tod sind die Themen, die sie in ihren Installationen und Performances anspricht. Aktuell zeigt die in Berlin lebende Künstlerin ihre jüngste „Spinnerei“ mit dem Titel „Uncertain Journey“ („Ungewisse Reise“) in der Galerie Blain Southern in Berlin. Dafür hat die 44-jährige Mutter einer Tochter 2400 knallrote Wollknäueln in der Ausstellungshalle aufgespannt. Jede Installation zeichnet oder baut Shiota bis ins Detail als Modell, um sie dann vor Ort im Ausstellungsraum zu realisieren. Die Installation Uncertain Journey ist noch bis zum 12. November 2016 zu sehen und vielleicht schaffe ich es bis dahin ja noch einmal in die Hauptstadt.

Mehr Werke und ihre Biografie findet ihr auf ihrer Homepage: www.chiharu-shiota.com

 

bildschirmfoto-2016-09-17-um-22-51-09


Gwyneth Paltrow launched eigenes Modelabel

Posted: September 14th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Gwyneth Paltrow launched eigenes Modelabel

Gwyneth Paltrow launched eigene Modelinie

Nach diversen Design-Kooperation mit renommierten Designern wie beispielsweise Stella McCartney war es für mich nicht verwunderlich, dass Gwyneth Paltrow eine eigene Modelinie unter dem Label Goop launched. Seit Montag dieser Woche ist die Edition 1, die neue Mini-Modekollektion von Gwyneth Paltrow auf dem Markt erhältlich. Der Clou daran ist, dass sie monatlich fünf neue Teile anbieten wird, die in Italien produziert werden. Damit zeigt sie dem halbjährlichen Kollektionsrhythmus die kalte Schulter und entspricht dem Konsumentenverhalten im Social Media Zeitalter. „No more Winter Coats in July“!

Die für ihre Lifestyle-Marke Goop bekannte Mutter zweier Kinder hat sich für ihre erst eigene Modekollektion von Kleidungsstücken inspirieren lassen, die sie „getragen und geliebt hat und nie ersetzen konnte“.

Die ersten fünf Teile sind ein Tweed-Blazer aus luxuriöser italienischer Wolle, der laut Goop-Website „perfekt für das ganze Jahr“ ist. Zudem gibt es einen Hosenrock, eine Chambray-Bluse und eine klassische weiße „G. Tote”-Stofftasche mit Lederdetails. Alles steht dabei unter unter dem Motto „buy now, wear now, keep forever”. Für Mode von Gwyneth Paltrow müsst ihr allerdings tief in die Tasche greifen. Die Preise reichen von 195 US$ für die Bluse bis hin zu 696 US$ für den Blazer. Hier findet ihr mehr Infos dazu: shop.goop.com.

 

Goop Label Edition 1


Viktoria Beckham auf der New York Fashion Week

Posted: September 13th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Viktoria Beckham auf der New York Fashion Week

Victoria Beckham nach ihrer Show auf der NYFW

Victoria Beckham hat letzten Sonntag auf der New York Fashion Week eine großartige neue Sommerkollektion 2017 präsentiert. Für mich hat sie damit einmal mehr bewiesen, dass sie ernst zu nehmen ist im Modezirkus und das ihr Engagement aufrichtig ist. Konsequent hat sie ihren Style weiter entwickelt. Die ehemalige Spice Girls-Sängerin zeigt seit mehreren Saisons einen immer stärkeren klassischen Einfluss, der bereits 2008 ihre ersten Schritte auf den Laufstegen begleitet hatte.

 

Finale Victoria Beckham

Für die Frühjahr-/Sommersaison 2017 wagte sie kühne Schnitte und Assoziationen. Orange ist nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe, aber Victoria Beckham setzt sie in Form eines Kleides aus Samtstoff toll um. Die Kombination aus Büstenhalter und Rock mit farblich passender Umhängetasche gefiel mir besonders gut. An ihrer Show am Sonntag nahmen ihr Mann David Beckham und ihr Sohn Brooklyn teil. Auch Anna Wintour nahm in der Frontroh platz.

Die Show könnt ihr euch hier ansehen www.victoriabeckham.com!

 

Runway Victoria Beckham


Back to School mit Love Kidswear!

Posted: September 11th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Back to School mit Love Kidswear!

Love Kidswear HW2016/17

Nach sechs Wochen Sommersonne, Ausschlafen, Faulenzen und viel gemeinsamer Zeit beginnt auch hier in Bayern die Schule wieder. Mein großes Mädchen kann es kaum erwarten, endlich alle Schulfreundinnen wieder zu sehen, um ihnen von ihren Ferienerlebnissen zu erzählen. Auch wenn sie schon in die Dritte Klasse kommt, ist es ihr Herzenswunsch am ersten Schultag nach den Ferien etwas Hübsches anzuziehen und sich für den ersten Schultag nach den Sommerferien fein zu machen. Ganz besonders gut gefällt ihr das Cape Lea mit Sternen aus der neuen Love Kidswear Kollektion.

Cape Lea von Love Kidswear

 

Das Münchner Kindermodelabel wurde 2015 von der Designerin Franziska Bergmiller gegründet. Sie ist Mutter von zwei Kindern und entwirft mit viel Leidenschaft und einem sicheren Gespühr dafür, was den Kids gefällt. Daneben legt sie großen Wert auf die Nachhaltigkeit der verarbeiteten Stoffe und auf faire Produktionsbedingungen. Love Kidswear ist für Babys und Kinder zwischen 0 und 12 Jahren und die Kollektion wird in Portugal produziert. Den Onlineshop von Love Kidswear  und weitere Infos zum Label findet ihr hier auf love-kidswear.com!

 

 

Love Kidswear