Gewinnspiel: Solboy – der perfekte Sonnenschirmständer für den Strand!

Posted: Mai 29th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für Gewinnspiel: Solboy – der perfekte Sonnenschirmständer für den Strand!

Der Sommer ist endlich da und der Countdown bis zu den Pfingstferien läuft! Wir waren am Wochenende fleissig beim Baden im Starnberger See und bei Temperaturen um die 30 Grad braucht`s natürlich auch einen Sonnenschirm. Von Solboy gibt es eine geniale Lösung für die Befestigung von Sonnenschirmen am Strand und auch am See. Gewöhnliche Schirmständer sind zu schwer, um sie mit an den Strand oder Badeplatz zu schleppen. Und wenn dort eine Böe kommt, sausen die Eltern, dem eben aufgestellten Sonnenschirm hinter her. Zudem ist es nicht ungefährlich, wenn der davon fliegende Sonnenschirm die eigenen Kinder oder andere Gäste am Strand trifft. Abhilfe schafft der Solboy. Das Prinzip ist ebenso simpel wie genial. Der Solboy-Stoffbeutel wird einfach am Strand mit Sand aufgefüllt und dient so als stabiler Schirmständer. Dabei ist der Stoffbeutel klein und handlich und kann vor und nach dem Gebrauch ganz einfach in der Strandtasche verstaut werden. Zudem kostet der Solboy kein Vermögen und ist für ca. 20€ erhältlich! Mehr Informationen zum Solboy findet ihr hier oder auf der Facebook-Seite von Solboy !

Wer will einen Solboy gewinnen? Ich darf einen Solboy hier auf Stylepuppe verlosen! Dafür müsst ihr einfach bis zum 2. Juni 2017 eine Email an mail@Stylepuppe.com tippen! Bitte schreibt eure Adresse dazu, damit ich ihn verschicken kann! Viel Glück!


Baby- und Kindermode jenseits des Mainstreams von nununu

Posted: Mai 27th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Baby- und Kindermode jenseits des Mainstreams von nununu

Meine Töchter lieben ganz besonders die Kleider von nununu, weil sie super bequem sind und bei ihnen mit ausgefallenen Schnitten und Prints punkten. Seit kurzem gibt es von nununu auch Mode für die ganz Kleinen. Die New Born– und Baby-Kollektion von nununu beinhaltet Bodies, Strampler, Mützen, Baby-Baggie-Pants und Baby-Tücher. Bodys & Co werden in den Größen von 0 bis 18 Monate angeboten.

Dabei bietet die Baby- und Kinderbekleidung für Mädchen und Jungs von nununu Styles, die Eltern und Minis anspricht, die auf der Suche nach Mode jenseits des Mainstreams sind, den man so in den Kinderabteilungen von H&M, Zara und Co zu sehen bekommt. nununu wurde 2008 von der Stylistin Iris Adler und ihrer Freundin der Kreativdirektorin Tali Milchberg in Israel gegründet, mit dem Ziel Kindermode zu designen, die absolut bequem, individuel und vor allem aber cool ist. Mir persönlich gefallen die auffälligen und gleichzeitig provokanten Prints sehr gut. Auch die Punk-Attitüde der Jeans- und Lederjacken von nununu finde ich sehr cool und würde sie auch selbst tragen, wenn sie für Erwachsene erhältlich wären. Mehr zum Label, der New Born- und Baby-Collection und auch einen Onlineshop findet ihr auf  www.nununuworld.com!

Gewinnspiel: Den oben abgebildeten Baby-Body in Pink mit schwarzen Sternen und angenähtem Rock namens Star Onesie Skirt von nununu habe ich in der Größe 12- 18 Monate zu verschenken! Den könnt ihr für euren Nachwuchs gewinnen, wenn ihr mir eine Email bis zum 1. Juni 2017 an mail@stylepuppe.com tippt! Es entscheidet das Los! Viel Glück!

 

 

 


SIR und UNDRESSED von Mario Testino neu bei TASCHEN

Posted: Mai 24th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SIR und UNDRESSED von Mario Testino neu bei TASCHEN

 

Ich bin ein Kate Moss-Fan der ersten Stunde und deshalb war eines meiner ersten Modefotografie-Bücher Kate Moss by Mario Testino, indem der weltberühmte Fotograf die britische Stilikone in großartigen Posen abgelichtet hat. Ganz aktuell sind im TASCHEN Verlag zwei weitere Bildbände des begnadeten Fotokünstlers erschienen: SIR und UNDRESSED.

In SIR finden sich über 300 Aufnahmen aus dem beachtlichen Foto-Archiv des gebürtigen Peruaners, die Männer und Inszenierungen von Männlichkeit in all ihren zeitgenössischen Facetten illustrieren. Ich finde, dass sich insbesondere in den letzten 10 Jahren die Mode- und Porträtfotografie von Männern sehr gewandelt hat, weg von durchtrainierten und smart lächelnden Supermännern hin zu weichen, verletzlichen und vor allem sehr emotionalen Männern, die auch mal ihre feminine Seite zeigen. Entsprechend ist die Bandbreite der abgebildeten Männer in Mario Testinos SIR. Darunter Dandys und Gentlemen, Machos und androgyne Jünglinge, VIPs und namenlose Beaus. Unter den Porträtierten finden sich beispielsweise Brad Pitt, George Clooney, Jude Law, Colin Firth, David Beckham, David Bowie, Mick Jagger und Keith RichardsSIR kostet ca. 60€ und mehr Informationen dazu findet ihr hier!

 

In UNDRESSED schafft Testino die Verschmelzung von Gefühlen, Ästhetik und Körpern mit seiner unverkennbaren Bildsprache. Was mir besonders gefällt ist, dass die Bilder ergänzt werden mit einer Einleitung des Kurators Matthias Harder, einem offenherzigen Gespräch mit Carine Roitfeld sowie einem Essay des Psychiaters und Psychologen Manfred Spitzer, der unsere visuelle Wahrnehmung von Körpern und Schönheit aus Sicht des Neurowissenschaftlers erläutert. In Testinos Undressed findet ihr Fotos von Kate Moss und Amber Valletta aber auch von unbekannten Männern, die sich in Einzelporträts genauso wie in Gruppenaufnahmen ablichten ließen. Undressed wird im Juni 2017 ebenfalls bei TASCHEN  erscheinen und kostet ca. 25€. Weiter Infos gibt`s hier!

Zum Schluss habe ich noch einen kleinen Veranstaltungshinweis für die wahren Testino Fans! Alle, die Mario Testino einmal live erleben möchten, sind herzlich zur Signierstunde am Freitag, 2. Juni 2017 von 17h30 bis 18h30 im Berliner TASCHEN Store in der Schlüterstraße 39 eingeladen!


Kunstfestival ARTMUC vom 25. bis 28. Mai 2017 in München

Posted: Mai 20th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kunstfestival ARTMUC vom 25. bis 28. Mai 2017 in München

ART MUC Flyer

Ich bin keine große Kunstkennerin, besitze selbst keine teuren Gemälde namhafter Künstler, aber dennoch schlägt mein Herz für Fotografie, Installationen, klassische Malerei, Street- und Urban Art. Deshalb freue ich mich sehr auf die ARTMUC, die vom 25. bis 28. Mai 2017 auf der Münchner Praterinsel stattfinden wird. Gezeigt werden dieses Mal mehr als 90 Einzelkünstler und 20 Galerien aus ganz Europa – darunter auch viele Kunstwerke von kreativen Münchnern. Darunter Street- und Urban Art, digitale Kunst und Fotografie, klassischer Malerei und Skulpturen.

„Es ist endlich mal Zeit für etwas Neues in München“ – sagt Veranstalter Raiko Schwalbe, der selbst vor 9 Jahren die STROKE gegründet hat. „ARTMUC ist Münchens neues Kunstfestival mit einer noch größeren Bandbreite an verschiedenen Genres, als dies bisher in München gezeigt worden ist.“

Dazu gibt es ein interessantes Rahmenprogramm. Es wird eine Projektintegration mit der HFF stattfinden, bei der einige Münchner Studenten eigene Video-Installationen im ehemaligen Atelierhaus präsentieren. Zusätzlich gibt es eine Kooperation mit dem Sonderprojekt „Viertelquartier“ und ein Akustik-Konzert mit einem Surprise-Act.

Weitere Informationen  – darunter Eintrittspreise und Öffnungszeiten  – findet ihr unter www.artmuc.info.

Lukas Frese station_at_nightfall

Lukas Frese station_at_nightfall

 


Für gute Laune im Badezimmer: die fruchtige & vegane Körperpflege-Serie von emoji

Posted: Mai 16th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Für gute Laune im Badezimmer: die fruchtige & vegane Körperpflege-Serie von emoji

emoji_bodycare-range Kopie

Meine Töchter und ich haben uns den Sommer ins heimische Badezimmer geholt. Endlich haben wir eine willkommene Abwechslung in Sachen Duschgel und Deo gefunden, die schön fruchtig nach Sonne, Strand und Sommer riecht. Das bereitet mir schon morgens unter der Dusche gute Laune und meine Töchter duften nach dem Plantschen in der Badewanne angenehm fruchtig. Die Deos und Duschgele von emoji sind ab sofort in dm-Drogerien in den folgenden vier Duftrichtungen erhältlich:

#alohahawaii – duftet nach exotischer Ananas und Kokosnuss
#cookiekiss – duftet nach köstlicher Schokolade
#fruitylollipop – duftet nach sonnengereiften Erdbeeren und saftiger Wassermelone

#lemonconfetti – duftet yummy nach fruchtig-frischer Limette

Mein persönlicher Favorit ist #alohahawaii und das Deo hat seitdem ich es besitze einen sicheren Platz in meiner Handtasche!

emoji-deo-alohahawaii-4045612003878 Kopie

Der Umwelt zuliebe und damit auch die Kinder bedenkenlos mit den Duschgelen von emoji Baden können sind die Inhaltsstoffe der Produkte aus der neuen Körperflege-Serie 100% vegan, vollkommen frei von Mineralölen, Silikonen und tierischen Inhaltsstoffen! Die Deos von emoji sind obendrein ohne Aluminiumsalze. Duschgel und Deo sind für je UVP 1,95€ exklusiv in dm-Drogerien erhältlich.

emoji-dusche-lemonconfetti-4045612003908 Kopie

 


Same Mistake oder warum unsere Gier nach Anerkennung und Bestätigung keine Liebe bringt!

Posted: Mai 14th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Same Mistake oder warum unsere Gier nach Anerkennung und Bestätigung keine Liebe bringt!

Heute, nach einem schönen Muttertag, kommt mal wieder ein Blogpost zum Nachdenken und für´s langfristige Wohlfühlen mit unseren Lieben und mit uns selbst. Mich hat der Songtext von Same Mistake des DJs Jan Blomqvist sehr zum nachdenken gebracht. Ich interpretiere den Song so, dass wir immer dem Leben hinter her jagen und dabei oftmals leider nicht wirklich glücklich sind. Wir sind ständig ruhelos, sei es im Alltag mit unseren Kindern, ein neues & spannendes Projekt im Job, Urlaube, Konsum, Geburtstagsfeste oder Sport. Das alles lenkt uns von uns selbst ab. Zudem lassen wir uns gerne dazu verleiten, nach Anerkennung und Bestätigung zu jagen, indem wir beispielsweise in den Sozialen Medien immer sofort am Start sind, wenn es um tolle Urlaubsfotos und Happy Family Life geht. Dabei bringt das alltägliche Hamsterrad nur in seltenen Fällen wahre Liebe – abgesehen von den innigen Momenten mit den Kindern oder ehrlichen Gesprächen mit der besten Freundin oder dem Freund. Zuallererst sollten wir die Liebe in uns selbst finden, uns wertschätzen und gut für uns sorgen. Das klingt jetzt alles so einfach und ist es bei weitem nicht. Ich bin da auch Meilen weit von entfernt, aber auf einem Weg, der sich richtig anfühlt. Dabei lasse mich vollends von meinem Bauchgefühl leiten. Deshalb sitze ich seit einigen Wochen gerne abends, wenn die Kinder schlafen und ich zur Ruhe komme, auf meinem Schaukelstuhl – ohne Smartphone oder iPad, ohne Buch, ohne Fernseher – nur ich und fühle mit einem Lächeln im Gesicht in meine Seele hinein. Großartig, kann ich euch nur empfehlen!

Hier noch der Songtext:

The other room, comatose by all the screens,
Blown away by another perfect scene.

I am so bored, all the real things can’t compete,
Hollywood paint my day so incomplete.

And every street I walk, every place i sit,
and every film I saw, almost ruined it.
And all the shiny things, that the picture brings,
turn a normal day, into a cheap cliché.

You know what…
Whatever we wanna get, we never get.

I keep on buying all the things we don’t need,
Just to impress all the ones we don’t meet.
I don’t care.

Just regret there I acted so damn fake.
You know what, you have made the same mistake.

And all the cigarettes, all the talking heads,
buying happiness, it just never rests.
And all the drugs we take, so we can sleep awake,
and watch the colors fade, broken masquerade.

You know what..
Whatever we wanna get, we never get.

 


Taschenliebe: Bettibag – Handmade in Bavaria!

Posted: Mai 11th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Taschenliebe: Bettibag – Handmade in Bavaria!

Bettibag WOW Clutch

Ich liebe Taschen und leider war meine Strandtasche bzw. „Seetasche“ diese Saison noch nicht im Einsatz. Die Stofftaschen im Pop-Art Stil mit knalligem Design und witzigen Schriftzügen wie „SMACK“, „SMOOCH“, „BAAM“ oder „WOW“ von Bettibag aus München gefallen mir gerade super gut! Vielleicht liegt`s am tristen Regenwetter, das nach mehr Farbe in meinem Leben schreit?

Bettibag Smack

Die Labelgründerin Bettina Keller liebt wie jede Frau große Taschen in die alles reinpasst, besonders beim Einkaufen. Nachdem sie nach langer vergeblicher Suche keine ausgefallene Variante eines Shoppers finden konnte, hat sie sich einfach selbst eine Tasche genäht. Dafür nutzt sie bis heute  – auch der Umwelt zuliebe  – bunte, oftmals gemusterte Vintage-Stoffe aus vergangen Jahrzehnten, die sie mit Schriftzügen wie „wow“ „bäm“ oder „omg“ kombiniert. Somit wird jede Bettibag zu einem kunterbunten Eyecatcher. Das Besondere an Bettibag ist, dass es jede Tasche nur einmal gibt und sie somit alle Unikate sind.

Was mir persönlich ebenso gut gefällt ist, dass alle Taschen von BettiBag vom ersten bis zum letzten Schritt in München Handgefertigt werden. Zurzeit näht und designed Betti alles in Ihrem Münchner Atelier. Bald wird es auch eine Bettibag-Website inklusive Onlineshop geben. Bis dahin sind die Bettibags, die zwischen 129€ und 169€ kosten exklusiv über REYERlooks.com erhältlich. Schöne Bilder findet ihr auf Instagram!

Bettibag Instagram

 


Wie wir unsere Kreativität und die unserer Kinder killen: Alike ein preisgekrönter Kurzfilm

Posted: Mai 9th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie wir unsere Kreativität und die unserer Kinder killen: Alike ein preisgekrönter Kurzfilm

Plakat zum Animationsfilm Alike

 

Heute möchte ich euch den Kurzfilm „Alike“ der beiden Animationsfilme-Macher aus Madrid, Daniel Martinez Lara und Rafa Nano Mendez ans Herz legen. Sie zeigen in diesem 7-minütigen Film, der bereits im November 2015 erstmals gezeigt wurde, wie unserer Kreativität im Alltag verloren geht, uns zu angepassten Arbeitstieren macht und wie traurig wir werden, wenn wir unsere Ideen, Träume und Visionen im Keller einsperren. Vor allem zeigt „Alike“ auch uns Eltern, warum es so wichtig ist, die Lebendigkeit, die Individualität und den Ideenreichtum unserer Kinder zu feiern und zu fördern. Als ich den Film angeschaut habe, habe ich mich wiedererkannt und war gleichzeitig auch froh, dass wir uns als es um die Schulwahl für unserer Töchter ging, gegen die Regelschule und für Montessori entschieden haben. Damals vor drei Jahren wollten wir unbedingt, dass unsere ältere Tochter weiterhin die Möglichkeit hat, ihre Kreativität auszuleben und suchten nach einer Schule, die ihre Neigungen fördert und nicht in einem zweistündigen Kunstunterricht pro Woche abfeiert. Alike hat mich gerade eben auch motiviert, wieder mehr Raum für meine eigenen Ideen, Leidenschaften und Visionen zu zulassen! Weitere Informationen zum Film und den Machern findet ihr unter Alike.es. Hier nun der Film:

 


re:publica 2017 – Love out Loud

Posted: Mai 7th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für re:publica 2017 – Love out Loud

re-publica Plakat

Derzeit verhalte ich mich was meine Präsenz in den Sozialen Medien betrifft wohl eher introvertiert. Um ehrlich zu sein wurde es mir mit der Zeit zu viel und zu anstrengend, ständig präsent zu sein. Zudem will ich nicht, dass mich meine Töchter „nur“ noch auf das Smartphone starrend sehen. Mehr echtes Leben lautet meine Devise und ich geniesse es gerade sehr, ihnen meine volle Aufmerksamkeit zu schenken und nicht abgelenkt zu sein. Seitdem fallen mir im Sinne von Achtsamkeit auch viele Kleinigkeiten auf, für die ich noch vor einigen Monaten weniger den Blick hatte. Ich denke, wir sind durch unseren schnelllebigen Alltag, den Konsum der an jeder Ecke lauert, die vielen Freizeitmöglichkeiten von Yoga über Kino und City-Trips meist abgelenkt. Von uns selbst und von unseren Kindern. Außerdem ist mir aufgefallen, dass insbesondere auf Facebook immer mehr Kommentare „unterhalb der Gürtellinie“ abgefeuert werden, was mir persönlich nicht gefällt. Ich bin durchaus für eine freie Meinungsäußerung, aber die sollte angemessen sein und keine Hate Speech um im Fachjargon zu schreiben. Auch verbreiten sich immer öfter sogenannte Fake News, Falschmeldungen und auch das finde ich bedenklich, weil sich so eine große Masse ganz einfach manipulieren lässt. Ganz passend finde ich in diesem Zusammenhang das Thema der re:publica, die vom 8. bis 10. Mai 2017 in Berlin statt findet. Liebe statt Hass: Unter dem Motto «Love out loud» trifft sich die Internet-Community in der Station Berlin und es geht vorrangig um die Frage nach einem angemessenen Umgang miteinander im Netz. Darüber hinaus wird es Vorträge zu den Themenbereichen Künstliche Intelligenz, die Macht der Algorithmen und den digitalen Wahlkampf, Big Data und Datenschutz, und um Virtuelle Realität geben.

Mich persönlich interessiert der Vortrag der Friedensbuch-Preisträgerin Carolin Emcke mit dem Thema «Reflexion über Liebe und Empathie, on- und offline» am meisten. Spannend klingt auch das Thema des Schachgroßmeisters Garri Kasparow, der in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Human Rights Foundation in New York über Macht und Propaganda im digitalen Zeitalter sprechen wird. Die re:publica wurde 2007 von den Machern der Blogs Netzpolitik.org und Spreeblick ins Leben gerufen. Mehr Informationen zum Programm und zur re:publica im Allgemeinen findet ihr hier!

re-publica_Badges


Schönes Geschenk für Mamas und Minis: Small World von Anne Geddes

Posted: Mai 2nd, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schönes Geschenk für Mamas und Minis: Small World von Anne Geddes

GEDDES_SMALL_WORLD_FO_INT_3D-STICKER_05305 Kopie

Meine Töchter und ich lieben es, Babyfotos anzuschauen. Ganz besonders natürlich die eigenen Bilder und dann erinnere ich mich sehr gerne an die ersten Wochen und Monate meiner Kinder. Seit knapp einer Woche habe ich ein verfrühtes Muttertags-Geschenk, dass ich zusammen mit meinem inzwischen 9 und 5-Jährigen Nachwuchs täglich anschaue: Small World von Anne Geddes. Im 238-Seiten starken Bildband, der bei TASCHEN erschienen ist, sind großartige Bilder von Neugeborenen und werdenden Müttern. Darunter beispielsweise fantasievolle Fotos mit Babys als Biene, Babys als Sonnenblume oder Schmetterling. Was mich dabei besonders berührt ist, wie es der 1956 geborenen Fotografin gelingt, die Schönheit, Reinheit und gleichzeitig die Verletzlichkeit der Babys auf Zelluloid festzuhalten. Damit will sie aufzeigen, dass jedes Kind beschützt, genährt und ganz besonders geliebt werden möchte.
Leider haben nicht alle Kinder das Glück in einem liebevollen Umfeld aufzuwachsen und groß zu werden und deshalb ist es eine Herzensangelegenheit von Anne Geddes, sich im Rahmen ihres Geddes Philanthropic Trusts für misshandelte und verwahrloste Kinder zu engagieren. Zudem ist sie ehrenamtlich für die Wohltätigkeitsorganisation March of Dime tätig.
fo_anne_geddes_05305_120-121 Kopie
Der Bildband Small World der weltbekannten Fotografin ist meiner Meinung nach ein großartiges Muttertags-Geschenk. Fast so schön wie die selbstgepflückten Blumen meiner Töchter. Das Buch ist bei TASCHEN erschienen und kostet ca. 50€. Mehr Informationen dazu sowie einen Onlineshop findet ihr hier.