Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Wüstenblumen von holyGhost im Haubentaucher

Posted: Juli 14th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wüstenblumen von holyGhost im Haubentaucher

holyGhost SS16 Fashion Show I'm Haubentaucher, Catwalk

Marrakesch, die Perle des Südens ist gerade sehr angesagt. David Beckham feierte seinen 40. im fünf Sterne Hotel Amanjena in Marrakesch und viele Hipster zieht es in die Stadt, in der auch Yves Saint Laurent gerne seine Zeit verbrachte. Einen Hauch von Marrakesch erlebten auch die Besucher der Modenschau von holyGhost in der Berliner Pool-Location  Haubentaucher. Dort schwebten letzte Woche die Models auf dem Laufsteg über ´s Wasser und präsentierten die jüngsten Kreationen der Münchner Designerinnen Sedina Halilovic und Jelena Hofmann.

holyGhost Fashion Show SS 2016 Catwalk

Inspirieren liessen sich die beiden von der Wüstenblume und zeigten Kaftane, Overalls und Kleider mit Ethno-Prints in fliessenden Stoffen. Der Look der Models war schön natürlich und einige defilierten Barfuß über den Laufsteg im Pool. Mir persönlich gefiel ein weißer Overall mit tollem arabischen Muster am besten (siehe unten). Auch wenn ein weißer Overall für eine Mama von zwei kleinen Mädels nicht unbedingt eine alltagstaugliche Kleiderwahl ist.

Die Berliner Sängerin Bablina eröffnete mit Songs aus ihrem neuen Album „Über das Grübeln“ nach dem Defilée die Aftershowparty, die von den Betreibern des Münchner Heart-Clubs verantwortet wurde. Mehr zu holyGhost findet ihr hier!


A Touch of Frida von rebekka ruétz

Posted: Juli 8th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für A Touch of Frida von rebekka ruétz

A touch of Frida by rebekka ruètz

Kennt ihr den Film über die mexikanische Malerin Frida Kahlo aus dem Jahre 2002 mit Salma Hayek in der Hauptrolle? Den kann ich euch in diesem Zusammenhang sehr ans Herz legen. Entsprechend groß war meine Begeisterung, als ich erfahren habe, dass sich die Designerin rebekka ruétz von ihr für ihre neue Sommerkollektion 2016 hat begeistern lassen. Die Looks aus der Kollektion „A TOUCH OF FRIDA“ sind frisch und feminin mit einem Hang zum Unkonventionellen. Geradlinige Schnitte und schlichte Passformen treffen auf filigrane Konturen und mädchenhafte Silhouetten.

Blumen all over: Modenschau von rebekka ruetz im Rahmen der MBFW in Berlin für SS2016

Ganz besonders hat mir auch der opulent mit Blumen geschmückte Laufsteg gefallen. rebekka ruètz hat mit ihrer neuen Kollektion eine schöne, paradiesische Vision geschaffen und entsprechend war die Stimmung ihrer Show, die im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin statt fand. Die gebürtige Österreicherin überlies nichts dem Zufall und so waren ganz passend zu den Blumenprints auf den Kleidern, schwebten die Modells auch mit Blumenschmuck in den Haaren über den Laufsteg, der ebenso mit wunderschönen roten Blumen-Arrangements geschmückt war.

A touch of Frida by rebekka ruètz

 

Bereits 2011 zeigte rebekka ruètz zum ersten Mal ihre Mode für moderne Amazonen im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. Seitdem hat sie ihre Kreationen stetig weiter entwickelt und auch einige Newcomer-Preise gewinnen können. Mehr Mode von rebekka ruètz findet ihr auf ihrer Website unter www.rebekkaruetz.com!

Finale der Modenschau von rebekka ruetz im Rahmen der MBFW in Berlin SS2016

 

 


After-Wiesn-Entgiften mit Cardea Detox

Posted: Oktober 6th, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für After-Wiesn-Entgiften mit Cardea Detox

Engiftungskur für nach der Wiesn von Cardea Detox

 

Über diese Pressemitteilung musste ich schmunzeln und bevor ich Mutter wurde, hätte ich das bestimmt jede Saison nötig gehabt: eine Detox-Entgiftungskur nach dem Oktoberfest. Bier schwemmt auf, dazu kommt fette, ungesunde Ernährung à la Wiesnhändel und Zuckerwatte und obendrein zu wenig Schönheitsschlaf. Die Kuren von Cardea Detox sind der ideale Begleiter für die Zeit nach dem Oktoberfest.

Cardea Detox Säfte mehr auf www.cardea-detox.com

Nach ein paar wilden, ungesunden Tagen, sorgt eine 5-tägige Detox Kur wieder für den Ausgleich im Körper. Der Reset-Button quasi, der den Körper wieder mit allen wichtigen Vitaminen versorgt, die Giftstoffe ausspült und das Wohlbefinden wieder herstellt. Ich selbst Anfang September eine dreitägige Saftkur ausprobiert, die es bereits ab 160 Euro gibt. Die Säfte waren sehr lecker und ich hatte wirklich den Eindruck, dass es mir und meinem Körper mehr als gut tut. Daneben hatte die Kur den positiven Effekt, dass ich 2 unliebsame Kilos „Hüftspeck“ verloren habe. Mehr Informationen zu Cardea Detox, den unterschiedlichen Kuren und zum Lieferservice findet ihr hier. Übrigens, Ex-Germany`s Next Top Model Teilnehmerin Marie Nasemann, hat heute Vormittag auf Instagram gepostet, dass sie auch mit Cardea Detox entgiftet. Sie war meines Wissens fast täglich auf dem Oktoberfest.


rebekka ruétz rockt mit Black Diamonds die Fashion Week in Berlin!

Posted: Januar 14th, 2014 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für rebekka ruétz rockt mit Black Diamonds die Fashion Week in Berlin!
Diesen Dienstag bewies die sympathische Designerin mit österreichischen Wurzeln, ihr sicheres Gespür für tragbare Mode mit Haute Couture-Charme. Ihre Modenschau, die im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week im Zelt am Brandenburger Tor vor vielen Moderedakteuren, Bloggern, Einkäufern und einigen Promis wie Thomas Hayo, Annika Kipp, Mirja Du Mont, Sanny van Heteren, Rolf Scheider, Marie Nasemann, Lea Mornar und Ariane Sommer präsentiert wurde, sorgte für Aufmerksamkeit in Berlin. Rockig ging`s los und die 1984 geborene Designerin entführte ihre Gäste auf massive Berggipfel, und beeindruckte sie mit Fels, Eis und Schnee aus ihrer Heimat. In ihrer Kollektion für den kommenden Winter stechen die schmalen Silhouetten, wie feminin geschnittene Hosenanzüge und sexy Abendroben mit langen Schleppen, besonders heraus.
Mir persönlich haben neben den Hosenanzügen die schwarzen Pullover mit Materialkombinationen aus Wolle und Leder am besten gefallen. Auffällig waren die wallenden und fast schwebenden Lockenfrisuren der Models, die der ganzen Show eine unglaubliche Leichtigkeit verliehen. Die Farbpalette drehte sich Rund um düstere, dunkle, winterliche Töne in blassem Schwarz, Blau und Dunkelrot. Einen schönen Kontrast dazu bilden die Roben in Bergkristallweiß. Die AMD-Absolventin, die ihren Abschluss 2008 als Best-Graduate in München bestand, wird diese Kollektion übrigens am 26. April 2014 auf dem höchsten Laufsteg Europas, auf über 3.000 Höhenmetern im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgel präsentieren. Weitere Informationen zur Designerin und einen Onlineshop findet ihr auf www.rebekkaruetz.com!