Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Der krönende Abschluss der Modewoche war eine VOGA-Stunde!

Posted: Juli 16th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der krönende Abschluss der Modewoche war eine VOGA-Stunde!

Einladung VOGA, Soho House Berlin

Abgesehen vom endgültigen Aus für die Streetwear-Messe Bread & Butter, bei der kurioserweise Zalando erst einige Monate zuvor als Investor eingestiegen war, gab es wenig Spektakuläres. Die deutschen C-Promis wie Marie Nasemann oder Eva Padberg saßen hübsch gekleidet und geschminkt in den Frontrows, die gezeigte Mode war ansprechend aber wenig aufregend und die Messehallen gut gefüllt. Mein persönliches Highlight war die VOGA-Stunde im Soho House am Sonntag nach der Fashion Week.

House of Voga Welcome to the club!

Voga ist Yoga mit coolen Beats. Die Übungen werden einfach schneller geturnt und dann sieht das richtig toll aus, vorausgesetzt es ist passend zum Takt. Juliet Murrell ist die Gründerin und mchaerin von Yoga und hat diesen „Fashionable Fabulös Fitness Fun“ nach London gebracht. Ich bin gespannt, wann Voga zu mir nach München runter schwappt. Mehr Informationen findet ihr auf der offiziellen Homepage unter: vogalondon.co.uk. Gut für einen ersten Eindruck ist auch der Instagram-Account!

Juliet Murell Vogateacher, London


A Touch of Frida von rebekka ruétz

Posted: Juli 8th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für A Touch of Frida von rebekka ruétz

A touch of Frida by rebekka ruètz

Kennt ihr den Film über die mexikanische Malerin Frida Kahlo aus dem Jahre 2002 mit Salma Hayek in der Hauptrolle? Den kann ich euch in diesem Zusammenhang sehr ans Herz legen. Entsprechend groß war meine Begeisterung, als ich erfahren habe, dass sich die Designerin rebekka ruétz von ihr für ihre neue Sommerkollektion 2016 hat begeistern lassen. Die Looks aus der Kollektion „A TOUCH OF FRIDA“ sind frisch und feminin mit einem Hang zum Unkonventionellen. Geradlinige Schnitte und schlichte Passformen treffen auf filigrane Konturen und mädchenhafte Silhouetten.

Blumen all over: Modenschau von rebekka ruetz im Rahmen der MBFW in Berlin für SS2016

Ganz besonders hat mir auch der opulent mit Blumen geschmückte Laufsteg gefallen. rebekka ruètz hat mit ihrer neuen Kollektion eine schöne, paradiesische Vision geschaffen und entsprechend war die Stimmung ihrer Show, die im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin statt fand. Die gebürtige Österreicherin überlies nichts dem Zufall und so waren ganz passend zu den Blumenprints auf den Kleidern, schwebten die Modells auch mit Blumenschmuck in den Haaren über den Laufsteg, der ebenso mit wunderschönen roten Blumen-Arrangements geschmückt war.

A touch of Frida by rebekka ruètz

 

Bereits 2011 zeigte rebekka ruètz zum ersten Mal ihre Mode für moderne Amazonen im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. Seitdem hat sie ihre Kreationen stetig weiter entwickelt und auch einige Newcomer-Preise gewinnen können. Mehr Mode von rebekka ruètz findet ihr auf ihrer Website unter www.rebekkaruetz.com!

Finale der Modenschau von rebekka ruetz im Rahmen der MBFW in Berlin SS2016