Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Schöne Charity-Aktion von ikoo brush, unserer Lieblingshaarbürste

Posted: März 8th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schöne Charity-Aktion von ikoo brush, unserer Lieblingshaarbürste

ikon Charity-Aktion

Meine Töchter und ich haben eine Lieblingsbürste, eine Pocket-Bürste in Candy von ikoo. Damit tut das Kämmen auch bei leicht verknoteten und vom Wind zerzausten Haaren gar nicht weh. Denn die im Schachbrettmuster angeordneten Borsten lösen Verknotungen in den Haaren sanft und ohne Ziepen, sowohl direkt nach der Haarwäsche als auch Morgens nach dem Aufwachen und tagsüber. Das Besondere an den Haarbürsten von ikoo ist, dass das Bürstenpanel auf der Wissensbasis traditioneller chinesischer Medizin konzipiert wurde. Die Kopfhaut wird mit den Borsten dieses Borstenpanels angenehm massiert und Energiemeridiane werden sanft stimuliert. Zudem werden für die ikoo brush keine chemischen Additive und tierische Klebstoffe verarbeitet. Deshalb sind alle Bürsten von ikoo ohne künstliche Zusatzstoffe und tierische Klebstoffe. Was ich persönlich besonders praktisch finde ist, dass die handliche Bürste in der Pocket-Version ganz unkompliziert in meiner Handtasche mitgenommen werden kann und auch unterwegs für schöne Haare sorgt.

Bis zum 12. März 2017 gibt es übrigens eine schöne Charity-Aktion von ikoo. 20 Prozent des Kaufpreises von ca. 20 Euro für eine Bürste werden an Terre des Femmes gespendet. Mehr Infos zur Spendenaktion, zur Produktpalette sowie einen Onlineshop findet ihr unter www.ikoo-brush.com!

ikon brush Candy Pocket

 


TOMS und & Other Stories bringen gemeinsame Charity-Kollektion auf den Markt

Posted: Januar 11th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für TOMS und & Other Stories bringen gemeinsame Charity-Kollektion auf den Markt

 

Charity-Kollektion von TOMS und & Other Stories

Vermutlich kennt ihr die Espadrilles vom kalifornischen Label TOMS? Das von Blake Mycoskie gegründete US-Unternehmen feierte letztes Jahr 10-jähriges Jubiläum. Die bemerkenswerte Philosophie von TOMS beinhaltet das One-To-One Programm. Damit werden mit jedem Paar gekaufter Schuhe, ein Paar Schuhe von TOMS für ein bedürftiges Kind gespendet. Im Frühjahr 2017 kommt nun eine Ready-To-Wear Kollektion auf den Markt, für die TOMS mit & Other Stories zusammen arbeitet. Diese Charity-Kollektion beinhaltet neben sommerlichen Schuhmodellen von TOMS eine vom L.A.-Lifestyle inspirierte Mode-Linie. „Sie ist eine Einladung zu einer starken und komfortablen Garderobe, voller wunderschöner Drucke und lebendiger Farben “, sagt Georgine Le Toqueux, Designerin von & Other Stories. Da Kalifornien das Land der Ideen ist, wurde die Werbekampagne für die Charity-Kollektion in Venice mit Erin Wasson und dem Unternehmenssitz von TOMS geshootet.

& Other Stories wird bei jedem verkauften Ready-to-Wear Style einen Monat lang einen Englischkurs für ein Mädchen finanzieren, der über den Magic Bus Women’s Scholarship Fund organisiert wird. TOMS wird wie immer für jedes verkaufte Paar Schuhe, einem bedürftigen Kind ein neues Paar Schuhe spendieren. Diese Co-Lab Kollektion wird ab Frühjahr 2017 online über TOMS und & Other Stories sowie in den Shops der beiden Marken erhältlich sein.

TOMS und & Other Stories Charity Kollektion SS2017


CHAINGANG – Julia Neumann & Sara Nuru x Menschen für Menschen

Posted: Dezember 11th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für CHAINGANG – Julia Neumann & Sara Nuru x Menschen für Menschen

Sara Nuri for CHAINGANG

In den letzten Monaten habe ich unzählige Emails mit Charity-Aktionen bekommen. Und ganz ehrlich finde ich es ziemlich ermüdend, jedes Jahr auf`s Neue in der schönen Vor-Weihnachtszeit immer ähnlich lautende Emails zu lesen. Eine von letztem Freitag hat mich allerdings dann doch interessiert und begeistert. Sara Nuru hat zusammen mit der Schmuckdesignerin Julia Neumann von Chaingang drei Armbänder entworfen. Sie stehen für drei Generationen, nämlich Großmutter, Mutter und Enkelin und symbolisieren Schutz, Hoffnung und Träume. Die drei Begriffe bilden ein Band, das zwischen den Generationen dieser Frauen besteht.
Die Idee, dass Frauen in Deutschland diese Armbänder einander schenken, bewusst tragen und damit als Gemeinschaft ihre Solidarität mit den Familien in Äthiopien zum Ausdruck bringen, bildet das wohl größte und stärkste Band dieser Charity-Aktion. Denn die Erlöse vom Verkauf der Armbänder, deren Anhänger Julia Neumann in amharischer Schrift entwickelt hat, kommt der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe zu Gute. Für diese Stiftung engagiert sich Sara Nuru, die vielen von euch noch als Gewinnerin von GNTM bekannt sein dürfte, seit 2009 als Botschafterin.

 

Chaingang für Menschen für Menschen

 

Die drei Armbänder sind seit Anfang November 2016 einzeln erhältlich – jeweils in gold und in silber –   und kosten zwischen 29€ und 39€. Abgesehen vom Materialwert werden alle Einnahmen ungekürzt an Menschen für Menschen gespendet. Mir persönlich gefällt der Anhänger Träume am besten. Online sind die Charity-Armbänder im Chaingang Onlineshop zu haben. Und stationär im Münchner Chaingang-Store in der Residenzpassage in der Theatinerstraße 35.

Chaingang Armbänder Träume


Look and feel good mit Warm-ME!

Posted: Oktober 11th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Look and feel good mit Warm-ME!

Warm-Me Image

 

Ich liebe Mützen und trage sie auch hin und wieder im Sommer. Während diesen ersten Tagen mit herbstlichem Schmuddelwetter, ist meine Cashmere-Mütze von Warm-ME ein kleiner Stimmungsaufheller. Und eines gleich vorweg: Warm-ME’s sind alles andere, als einfach gestrickt. „We want you to look and feel good“ ist das Motto, des Salzburger Labels, dass diese Saison auch erstmals Strickpullis im Sortiment anbietet. Die wärmenden Kopfbedeckungen mit Style werden aus hochwertigen Materialien wie Cashmere, Merino und Seide von 10 Strickerinnen im österreichischen Tirol, sowie von 20 Kolleginnen in Nepal in liebevoller Handarbeit gefertigt. Mir persönlich gefällt die Mütze mit dem SMILE-Print am besten (siehe unten)! Das Beste an den Mützen von Warm-ME ist, dass mit dem Erlös aus dem Verkauf der Verein Namasté e.V. unterstützt wird, der nepalesischen Kindern den Schulbesuch ermöglicht. Das ist insbesondere nach dem schweren Erdbeben, dass diese arme Region erschüttert hat, eine echte Herzensangelegenheit. Mehr Infos zum Projekt findet ihr unter www.namaste-project.com. Eine schöne Auswahl von Mützen von Warm-ME findet ihr im Onlineshop REYERlooks.com.

reyerlooks-com_warm-me_muetze_smile_anthrazit_199euro

 


Noch eine Herzenssache: das Tolerance Shirt!

Posted: Dezember 3rd, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Noch eine Herzenssache: das Tolerance Shirt!

 

ToleranceShirt_beideShirts_2015

Diese Woche müsste ich meinen Blog CharityPuppe nennen! Eine gute Sache folgt auf die nächste. Das liegt mit Sicherheit an der Vorweihnachtszeit, da haben Charity-Themen Hochkonjunktur. Zum anderen denke ich auch, dass alle mit viel mehr Kopf, Herz und Verstand konsumieren und immer mehr bereit sind, ihre Meinung auch öffentlich zu kommunizieren.

Eine schöne Möglichkeit das zu tun ist das Tolerance Shirt. Ich bin der festen Überzeugung, dass sich die aktuellen Konflikte in Syrien und den angrenzenden arabischen Ländern nicht durch militärische Interventionen lösen werden. Mit Toleranz, Liebe und Mut erreicht man auch hier langfristig mehr.

Für mehr Toleranz wollen sich auch die beiden Münchner Kreativen Astrid und Marc Reimann engagieren. Ausgelöst durch die Pegida-Demonstrationen im Januar 2015 entwarfen sie das Tolerance Shirt um ein klares Statement für mehr Toleranz zu setzen. Das Tolerance Shirt gibt es für Frauen und für Männer für 34,90 Euro. Zwei Euro des Erlöses von jedem Shirt werden an ProAsyl gespendet.

Ich finde, dass sie mit diesem Shirt ein schönes Zeichen setzen für mehr Toleranz, mehr Liebe, mehr Verständnis und ein friedliches Neben- und Miteinander. Denn wir alle haben auch nach den Anschlägen von Paris und Beirut „nur“ eine Welt und wie schön wäre es, wenn es keine weiteren grausamen Kriege mehr geben würde? Mehr Infos zum Tolerance Shirt und einen Onlineshop findet ihr unter: www.toleranceshirt.com

ToleranceShirt_AstridundMarcReimann_2015

 

 

 


Mother to Mother & Child to Child von Rockin` Baby!

Posted: November 30th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Kids, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mother to Mother & Child to Child von Rockin` Baby!

Rockin`Baby Image

Hilaria Baldwin, Yogalehrerin, zweifache Mutter und Frau von Alec Baldwin hat mich auf ihrem Instagram-Account auf das Kindermodelabel Rockin` Baby aufmerksam gemacht. Für jeden Body, jedes Kleid, jede Hose die ihr von Rockin´Baby kauft, bekommt ein bedürftiges Baby aus Haiti einen Baby- Tagebuch von Rockin´Baby geschenkt. Damit haben die Mütter die Hände frei, damit sie sich um die Haus- und Feldarbeit und die weiteren Geschwisterkinder kümmern können.

Child-to-Child and Mother to Mother

Rockin`Baby wurde 2002 von zwei Müttern in Los Angeles gegründet. Das erste Produkt waren Babytragetücher, die unglaublich erfolgreich waren, vor allem auch bei Celebrities. Im Februar 2011 kaufte Kathryn Wiley das Unternehmen. Sie wusste um die Not von Müttern auf Haiti und beschloss deshalb, das Label in ein Mother-To-Mother Business zu transformieren. Seitdem schenkte sie für jedes verkaufte Produkt, einer Mutter in Not einen Babytragetuch. Inzwischen gibt es Baby, Kleinkind und Kindermode von Größe 56 bis 156. Sehr erfolgreich sind die niedlichen Bodys. Der Charity-Gedanke ist ganz ähnlich wie beim Schuhlable TOMS, dort heißt der Slogan One-to-One! Ich finde solche Ideen toll und hoffe, das es zunehmend immer mehr davon geben wird! Die aktuelle Kollektion und alle Aktionen des Kindermodelabels findet ihr hier!

Wenn ihr eben Zeit habt, dann schaut euch doch mal das rührende zweiminütige Video an!

 


Sofitel Munich und Marcel Ostertag luden zum Charity-Event für Tierheimhelden!

Posted: November 14th, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sofitel Munich und Marcel Ostertag luden zum Charity-Event für Tierheimhelden!

Kamapgnenimage zur aktuellen Kollektion von Marcel Ostertag HW 14/15

Am gestrigen Donnerstagabend luden der Designer Marcel Ostertag und das Luxushotel Sofitel Bayerpost in München zu einem ganz besonderen Abend ein. Nach einem Cocktail-Empfang begann kurz nach 20 Uhr die Show mit einem Konzert der wunderbaren Sängerin Marie Marie. Sie trug eine bodenlange hellblaue Seidenrobe, während sie dem Publikum ihre Stimmgewalt demonstrierte. Danach präsentierten Models die aktuelle Herbst/Winterkollektion von Marcel Ostertag auf dem Runway, die danach vor Ort geshopped werden konnte.

Dieses Mal wurden nicht einzelne Kollektionsteile gegen ein Höchstgebot versteigert. Vielmehr wurden 10 Prozent des Verkaufserlöses an den Verein Tierheimhelden gestiftet. Dabei beriet Marcel Ostertag seine Kundinnen höchst persönlich. Neben einigen deutschen Promis wie Peyman Amin, Manfred Krug oder Mona Opris waren einige Blogger, Moderedakteurinnen und natürlich VIP-Kundinnen und Freunde von Marcel Ostertag unter den Gästen des Charity-Events.

Hier konnte die aktuelle Kollektion von Marcel Ostertag geshopped werden

Die Zuschauer bekamen neben Hosen, Jacken und Mänteln in kuscheligen Teddystoffen viele entblößte Brüste unter transparenten Kaftans, Seidenblusen, Etiukleider und Tuniken zu sehen. Farblich waren Nudetöne, Schwarz und Weiß sowie verschiedene winterliche Blautöne dominant. Mir persönlich hat wie schon in Berlin auf der Mercedes Benz Fashion Week ein sehr eleganter schwarzer Wintermantel aus 100 Prozent Kaschmir mit einem Eyecatcher-Reißverschluss mehr als gut gefallen. Weitere Informationen zu Marcel Ostertag und einen Onlineshop findet ihr auf der offiziellen Homepage von Marcel Ostertag:www.marcelostertag.com
Wintermantel aus der aktuellen Marcel Ostertag Kollektion, erhältlich für ca. 890 Euro

Kenzo Parfums unterstützt Every Mother Counts von Christy Turlington Burns

Posted: August 21st, 2013 | Author: | Filed under: Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kenzo Parfums unterstützt Every Mother Counts von Christy Turlington Burns

(…) Every woman who chooses to become a mother should have the right to survive childbirth. Together we can make pregnancy and childbirth safe for all moms.” (Christy Turlington Burns) Das ist das schöne Anliegen des ehemaligen Topmodels! Für uns ist das fast selbstverständlich, dass wir die Schwangerschaft und die Geburt unserer Kinder wohlbehütet überleben. In vielen Drittländern ist dies aber aufgrund von Hungersnöten, Krieg oder schlechter medizinischer Versorgung gar nicht so selbstverständlich. Aus diesem Grund möchte ich euch heute die Charity Organisation Every Mother Counts von Christy Turlington Burns vorstellen.

„Every Mother Counts“ versucht, das Leben werdender Mütter auf der ganzen Welt (Asien, Afrika, Amerika) während der Schwangerschaft und bei der Geburt zu schützen, indem die Organisation vor allem in Entwicklungsländern Kurse und Informationstreffen anbietet und die dortigen Mütter unterstützt und versorgt. Christy gründete die Organisation 2010, nachdem sie die Arbeit an ihrem sehr sehenswerten Dokumentarfilm „No Women No Cry beendet hatte. Seit sie 2003 selbst Mutter wurde, hat sie sich verstärkt mit der Frage befasst, wie sie werdenden und jungen Müttern auf der ganzen Welt helfen kann. Auf der offiziellen Homepage findet ihr eine Reihe von Möglichkeiten, wie ihr aktiv werden könnt – auch ohne die klassische Spende, sondern beispielsweise via Storytelling, in dem ihr euch anderen Müttern auf der ganzen Welt mitteilt.

Eine schönes beispiel, wie Every Mother Counts unterstützt wird ist Aktion „Flower Wave“ von Kenzo Parfums. Das ist eine Verkettung von Videos auf Facebook, in denen Mohnblumen weitergereicht werden. Kenzo Parfums spendet für jedes eingesendete Video $1 an „Every Mother Counts“. Außerdem ist „FlowerWave“ zugleich eine App, mit der ihr weltweit eure virtuellen Mohnblumen anbieten könnt. Für jede Mohnblumen spendet auch hier wieder Kenzo Parfums $1 an die Charity Organisation Every Mother Counts von Christy Turlington Burns.

Weitere Informationen zu Christy Turlingtons Charity Organisation findet ihr auf der offiziellen Homepage unter: http://www.everymothercounts.org

 


Neuer Online-Bazar für hochwertige Kinderklamotten: www.vintage-kids.com

Posted: April 10th, 2013 | Author: | Filed under: Fashion für Kids | Tags: , , , | No Comments »

Letzte Woche habe ich eine sehr sympathische Email aus Berlin erhalten: und zwar von einem der Gründer von www.vintage-kids.com. Das ist ein neuer Online-Flohmarkt für hochwertige Kinderbekleidung für Kinder bis 10 Jahre. Die angebotenen Sachen sind alle sehr gut erhalten und von hochwertigen Marken wie Petit Bateau, GAP, Benetton, Polo Ralph Lauren oder Tommy Hilfiger. Dazu gibt es auch Teile von H & M und Zara, wobei nur Sachen verkauft werden, die in einem sehr guten Zustand sind. Was mir persönlich sehr gut gefällt ist der angebotene Service: ich kann meine Sachen allesamt zusammen mit einem Lieferschein nach Berlin schicken. In Berlin selbst wird sogar ein Abhol-Service angeboten. Das Team von Vintage-Kids macht dann Fotos der zu verkaufenden Teile und stellt sie auf der Online-Plattform ein. Dafür ist ein kleiner Betrag von 0,30-,050 Euro pro Artikel fällig. Hinzu kommt wie bei Ebay eine Provision für die Handelsplattform, in diesem Fall beträgt sie 18%. Alles was dann noch übrig bleibt vom Verkaufspreis der gebrauchten Artikel wird nach dem erfolgreichen Verkauf und jeweils am Ende des Monats auf das Konto der Verkäufer überwiesen. Oder an eine vom Verkäufer gewünschte wohltätige Organisation wie beispielsweise Waisenhäuser, Kinderhilfswerke oder Ärzte ohne Grenzen. Ich bin gespannt, ob sich Vintage-Kids.com neben Mamikreisel und ebay etablieren kann. Persönlich würde ich es ihnen sehr wünschen und drücke dem jungen Team fest die Daumen!

 


Mala & Mad Streetart mal anders

Posted: April 16th, 2012 | Author: | Filed under: Fashion für Muttis | Tags: , , , | No Comments »

 

 

Die Idee, Streetart auf einen hochwertigen Schal zu drucken und gleichzeitig ein Charity-Projekt für Kinder im Nepal zu unterstützen finde ich sehr bewundernswert. Deshalb möchte ich heute das junge Nürnberger Label Mala & Mad vorstellen. Auf einer Reise durch Nepal und Indien trafen sich die Nepalesin Mala und die Deutsche Madeleine Farnbacher zum ersten Mal und haben sich beim Anblick des Elends der Straßenkinder spontan entschlossen etwas dagegen zu unternehmen. Durch die Motivation zu helfen, wurde die Idee einer besonderen Schalkollektion geboren. Unterschiedliche Streetartkünstler erhielten die Chance ihre außergewöhnlichen Graffitis auf edle und hochwertige Materialien zu printen. So entstehen Unikate in den unterschiedlichsten Stilarten der Streetart. Ein Teil des Erlöses, mindestens 10 Prozent von jedem gekauften Schal, kommt dem Projekt „Street Art for Street Kids“ zu Gute. Neben dem modischen, innovativen Anspruch steht für Mala & Mad vor allem der soziale Aspekt im Vordergrund. Bei der Produktion der Schals wird strikt auf menschliche Arbeitsbedingungen geachtet und um Missbrauch zu vermeiden werden die Gelder dieser Charity-Aktion persönlich und direkt übergeben. Das ist wirklich sehr Beeindruckend, lässt mich doch noch an das GUTE glauben und ich finde, dass so ein Schal von Mala & Mad eine perfekte Geschenkidee für die beste Freundin ist.

Mehr Infos und Einblicke in die aktuelle Kollektion gibt es auf der Homepage: www.malaandmad.com

Online habe ich Mala & Mad auf http://www.myclassico.com/Marke/MALA-MAD gefunden. Münchnerinnen finden eine schöne Auswahl im Stierblut Women.