Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Schöne Charity-Aktion von ikoo brush, unserer Lieblingshaarbürste

Posted: März 8th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schöne Charity-Aktion von ikoo brush, unserer Lieblingshaarbürste

ikon Charity-Aktion

Werbung da Markennennung!

Meine Töchter und ich haben eine Lieblingsbürste, eine Pocket-Bürste in Candy von ikoo. Damit tut das Kämmen auch bei leicht verknoteten und vom Wind zerzausten Haaren gar nicht weh. Denn die im Schachbrettmuster angeordneten Borsten lösen Verknotungen in den Haaren sanft und ohne Ziepen, sowohl direkt nach der Haarwäsche als auch Morgens nach dem Aufwachen und tagsüber. Das Besondere an den Haarbürsten von ikoo ist, dass das Bürstenpanel auf der Wissensbasis traditioneller chinesischer Medizin konzipiert wurde. Die Kopfhaut wird mit den Borsten dieses Borstenpanels angenehm massiert und Energiemeridiane werden sanft stimuliert. Zudem werden für die ikoo brush keine chemischen Additive und tierische Klebstoffe verarbeitet. Deshalb sind alle Bürsten von ikoo ohne künstliche Zusatzstoffe und tierische Klebstoffe. Was ich persönlich besonders praktisch finde ist, dass die handliche Bürste in der Pocket-Version ganz unkompliziert in meiner Handtasche mitgenommen werden kann und auch unterwegs für schöne Haare sorgt.

Bis zum 12. März 2017 gibt es übrigens eine schöne Charity-Aktion von ikoo. 20 Prozent des Kaufpreises von ca. 20 Euro für eine Bürste werden an Terre des Femmes gespendet. Mehr Infos zur Spendenaktion, zur Produktpalette sowie einen Onlineshop findet ihr unter www.ikoo-brush.com!

ikon brush Candy Pocket

 


Noch eine Herzenssache: das Tolerance Shirt!

Posted: Dezember 3rd, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Noch eine Herzenssache: das Tolerance Shirt!

 

ToleranceShirt_beideShirts_2015

Diese Woche müsste ich meinen Blog CharityPuppe nennen! Eine gute Sache folgt auf die nächste. Das liegt mit Sicherheit an der Vorweihnachtszeit, da haben Charity-Themen Hochkonjunktur. Zum anderen denke ich auch, dass alle mit viel mehr Kopf, Herz und Verstand konsumieren und immer mehr bereit sind, ihre Meinung auch öffentlich zu kommunizieren.

Eine schöne Möglichkeit das zu tun ist das Tolerance Shirt. Ich bin der festen Überzeugung, dass sich die aktuellen Konflikte in Syrien und den angrenzenden arabischen Ländern nicht durch militärische Interventionen lösen werden. Mit Toleranz, Liebe und Mut erreicht man auch hier langfristig mehr.

Für mehr Toleranz wollen sich auch die beiden Münchner Kreativen Astrid und Marc Reimann engagieren. Ausgelöst durch die Pegida-Demonstrationen im Januar 2015 entwarfen sie das Tolerance Shirt um ein klares Statement für mehr Toleranz zu setzen. Das Tolerance Shirt gibt es für Frauen und für Männer für 34,90 Euro. Zwei Euro des Erlöses von jedem Shirt werden an ProAsyl gespendet.

Ich finde, dass sie mit diesem Shirt ein schönes Zeichen setzen für mehr Toleranz, mehr Liebe, mehr Verständnis und ein friedliches Neben- und Miteinander. Denn wir alle haben auch nach den Anschlägen von Paris und Beirut „nur“ eine Welt und wie schön wäre es, wenn es keine weiteren grausamen Kriege mehr geben würde? Mehr Infos zum Tolerance Shirt und einen Onlineshop findet ihr unter: www.toleranceshirt.com

ToleranceShirt_AstridundMarcReimann_2015

 

 

 


Sofitel Munich und Marcel Ostertag luden zum Charity-Event für Tierheimhelden!

Posted: November 14th, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis, Lifestyle | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sofitel Munich und Marcel Ostertag luden zum Charity-Event für Tierheimhelden!

Werbung da Markennennung!

Am gestrigen Donnerstagabend luden der Designer Marcel Ostertag und das Luxushotel Sofitel Bayerpost in München zu einem ganz besonderen Abend ein. Nach einem Cocktail-Empfang begann kurz nach 20 Uhr die Show mit einem Konzert der wunderbaren Sängerin Marie Marie. Sie trug eine bodenlange hellblaue Seidenrobe, während sie dem Publikum ihre Stimmgewalt demonstrierte. Danach präsentierten Models die aktuelle Herbst/Winterkollektion von Marcel Ostertag auf dem Runway, die danach vor Ort geshopped werden konnte.

Dieses Mal wurden nicht einzelne Kollektionsteile gegen ein Höchstgebot versteigert. Vielmehr wurden 10 Prozent des Verkaufserlöses an den Verein Tierheimhelden gestiftet. Dabei beriet Marcel Ostertag seine Kundinnen höchst persönlich. Neben einigen deutschen Promis wie Peyman Amin, Manfred Krug oder Mona Opris waren einige Blogger, Moderedakteurinnen und natürlich VIP-Kundinnen und Freunde von Marcel Ostertag unter den Gästen des Charity-Events.

Hier konnte die aktuelle Kollektion von Marcel Ostertag geshopped werden

Die Zuschauer bekamen neben Hosen, Jacken und Mänteln in kuscheligen Teddystoffen viele entblößte Brüste unter transparenten Kaftans, Seidenblusen, Etiukleider und Tuniken zu sehen. Farblich waren Nudetöne, Schwarz und Weiß sowie verschiedene winterliche Blautöne dominant. Mir persönlich hat wie schon in Berlin auf der Mercedes Benz Fashion Week ein sehr eleganter schwarzer Wintermantel aus 100 Prozent Kaschmir mit einem Eyecatcher-Reißverschluss mehr als gut gefallen. Weitere Informationen zu Marcel Ostertag und einen Onlineshop findet ihr auf der offiziellen Homepage von Marcel Ostertag:www.marcelostertag.com
Wintermantel aus der aktuellen Marcel Ostertag Kollektion, erhältlich für ca. 890 Euro