Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

5-Minuten Interview mit Annette Gushurst, Vierfach-Mama und Gründerin von cute stuff

Posted: Juli 4th, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Interview | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 5-Minuten Interview mit Annette Gushurst, Vierfach-Mama und Gründerin von cute stuff
Cape von Cute Stuff SS2016 Kollektion
XXX
Annette Gushurst ist vierfache Mama, lebt und arbeitet wie ich am Ostufer des Starnberger Sees und gründete 2008 ihr eigenes Modelabel namens cute stuff. Typisch cute stuff ist ein bunter Stilmix. Ihre Inspirationen, Ideen und Stoffe für ihre Kollektionen kommen aus aller Welt – Cashmere aus Nepal, Baumwolle aus Italien, handgefertigte Stickereien aus Indien! Die Designs reichen von coolen Boho-Looks über universale Classics bis hin zu einer kleinen Wiesn’-Linie und mit süßen Halstüchern für Heimatverbundene und Bayern-Liebhaber. Für Kids gibt`s ebenso ganz hübsche Halstücher und Espadrilles! Im Interview erzählt Annette Gushurst über ihre wichtigsten Momente, ihre Ängste und dass sie sich – wie fast alle Mamas –  etwas mehr Zeit für sich selbst wünscht!
XXX
 Annette Gushurst von cute stuff
XXX

1) Wer wird Fußball Europameister? Deutschland!

2) Welches ist Ihr wertvollster Besitz? Meine 4 Kinder sind mein wertvollster Besitz!

3) Ein Moment in Ihrem Leben, den Sie nie vergessen werden? Meine Hochzeit und die Geburten meiner vier Kinder.

4) Sie auf einer einsamen Insel, nur der iPod mit 3 Songs darauf. Welche sind das bei Ihnen? Angel von Robbie Williams, die Weathergirls mit It`s raining man und von den Toten Hosen Tage wie diese.

5) Wenn Sie drei Wünsche frei hätten, welche wären das? Einer wäre mehr Zeit für mich, Gesundheit für meine Familie und keine Kriege mehr auf dieser Welt, Frieden überall.

6) Mit welcher berühmten Persönlichkeit (tot oder lebendig) würden Sie gerne einmal einen Trinken gehen? Mit Robbie Williams!

7) Wenn ich Sie zu Hause besuchen würde, was würden Sie für mich kochen? Ein gutes Curry!

8) Wovor haben Sie Angst? Ich habe Angst davor, dass meinen Kinder etwas passiert.

9) Wann haben Sie zuletzt etwas Neues ausprobiert und was war das? Kiten letztes Jahr, mach ich aber nicht nochmal!

10) Was sollte besser Niemand von Ihnen wissen? Ich habe keine Geheimnisse…

XXX
Da sage ich vielen herzlichen Dank für das Interview! Mehr zu Anne Gushurst, ihrem Modelabel cute stuff und einen Onlineshop findet ihr auf der Website unter www.cutestuff.de!
XXX
Cute Stuff SS2016 Kollektion

Schürzlein wechsele Dich!

Posted: September 20th, 2015 | Author: | Filed under: Allgemein, Fashion für Muttis | Tags: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schürzlein wechsele Dich!

Dirndl von Kitzalm

O`Zapft is und in München dreht sich bis zum 4. Oktober 2015 viel um die Wiesn. Hier auf dem Land sieht man dann schon Morgens beim Bäcker die Nachbarn in feiner Tracht und meine Töchter können den ersten Wiesnbesuch in diesem Jahr gar nicht „dawarten“.

Dirndlschürze von Kitzalm

Eine super Idee in Sachen „Pump your Dirndl“ habe ich bei Kitzalm entdeckt. Dort gibt es eine schöne Auswahl von Seidenschürzen, die man sich je nach Geschmack und bereits vorhandenem Dirndl aussuchen kann. Ich selbst habe ein schönes „altes“ Fischer-Dirndl, das ich aufgrund seiner guten Passform und des klassischen Schnitts sehr gerne trage. Damit`s mir nicht langweilig wird, leiste ich mir immer mal wieder eine neue Schürze dazu. Die kosten bei Kitzalm zwischen 120 und 290 Euro.

Dirndl mit pinker Dirndlschürze von Kitzalm

 

Tracht ist übrigens die Leidenschaft der beiden Kitzlam-Gründerinnen Isabel Maier und Jasmin Klüser. 2010 beschlossen die Trachten-Fashionistas aus dem Raum Starnberg ihr eigenes Trachten-Label zu gründen. Im Sommer 2010 waren sie auf einigen Trachten-Hochzeiten und waren auf der Suche nach einer kostengünstigen Möglichkeit ihre Dirndl immer wieder aufzupeppen. So enstand zunächst die Idee ein Dirndl zu entwerfen, zudem viele unterschiedliche Schürzen kombiniert werden können. Inzwischen ist Kitzalm ein kleines, regionales Label, das sich stetig weiterentwickelt hat. Das Sortiment beinhaltet auch ein super süßes Kinderdindl und sogar Trachtenjanker und Westen. Das Designer-Duo hat übrigens alle Dirndl, Janker und Blusen nach alpenländischen Seen, seenahen Orten, Bergen und Almen benannt. Mehr zum Label findet ihr auf www.kitzalm.de!

Bildschirmfoto 2015-09-20 um 15.46.19