Use your widget sidebars in the admin Design tab to change this little blurb here. Add the text widget to the Blurb Sidebar!

Kunstfestival ARTMUC vom 25. bis 28. Mai 2017 in München

Posted: Mai 20th, 2017 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kunstfestival ARTMUC vom 25. bis 28. Mai 2017 in München

ART MUC Flyer

Ich bin keine große Kunstkennerin, besitze selbst keine teuren Gemälde namhafter Künstler, aber dennoch schlägt mein Herz für Fotografie, Installationen, klassische Malerei, Street- und Urban Art. Deshalb freue ich mich sehr auf die ARTMUC, die vom 25. bis 28. Mai 2017 auf der Münchner Praterinsel stattfinden wird. Gezeigt werden dieses Mal mehr als 90 Einzelkünstler und 20 Galerien aus ganz Europa – darunter auch viele Kunstwerke von kreativen Münchnern. Darunter Street- und Urban Art, digitale Kunst und Fotografie, klassischer Malerei und Skulpturen.

„Es ist endlich mal Zeit für etwas Neues in München“ – sagt Veranstalter Raiko Schwalbe, der selbst vor 9 Jahren die STROKE gegründet hat. „ARTMUC ist Münchens neues Kunstfestival mit einer noch größeren Bandbreite an verschiedenen Genres, als dies bisher in München gezeigt worden ist.“

Dazu gibt es ein interessantes Rahmenprogramm. Es wird eine Projektintegration mit der HFF stattfinden, bei der einige Münchner Studenten eigene Video-Installationen im ehemaligen Atelierhaus präsentieren. Zusätzlich gibt es eine Kooperation mit dem Sonderprojekt „Viertelquartier“ und ein Akustik-Konzert mit einem Surprise-Act.

Weitere Informationen  – darunter Eintrittspreise und Öffnungszeiten  – findet ihr unter www.artmuc.info.

Lukas Frese station_at_nightfall

Lukas Frese station_at_nightfall

 


Kreativität & Partys auf der STROKE Artfair, vom 4. bis 8. Mai 2016 in München

Posted: Mai 2nd, 2016 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kreativität & Partys auf der STROKE Artfair, vom 4. bis 8. Mai 2016 in München

 

Stroke Art Fair Munich Bild 5

Ich habe nicht Kunst studiert und bin auch nicht auf dem Laufenden, welche Künstler derzeit die Art Basel rocken. Dennoch begeistert mich Kreativität – ganz egal ob das die erste selbst gefilzte Sternentasche meiner Tochter, ein cooler treffender Spruch, ein abgefahrenes Foto, eine Zeichnung oder ein Graffiti an der Mauer einer Autobahnunterführung ist. Dieser „normale“, bodenständige und unheimlich kreative Spirit des Kunst-Events, der Raum für verschiedene kreative Ausdrucksformen bietet, hat mir schon die letzten 7 Male gut gefallen. Das was die Stroke aus macht beschreiben die beiden Macher Marco und Raiko Schwalbe ganz treffend: „ Stroke – das ist Kunst ohne Berührungsängste, jenseits von Erklärungszwängen, Spekulationsinteressen oder elitären Abgrenzungsversuchen.“ Besonderes Programm-Highlight ist ein Live-Painting, dass in Kooperation mit Lufthansa realisiert wird: Dafür werden Trolleys mit Kunstwerken versehen, um die Unikate später zu Gunsten von Help Alliance zu versteigern.

Stroke Artfair Munich Installation

Nach Sonnenuntergang bietet die Stroke übrigens ein hübsches Feierprogramm mit Partys: Gestartet wird mit dem Red Bull Pure Sound Live-Act am Mittwochabend und am Freitag steht die Strake-Geburtstagsparty auf dem Programm.

Die Stroke Art Fair startet am Mittwoch, den 4. Mai und geht bis Sonntag, den 8. Mai, 18 Uhr auf der Praterinsel in München. Meinen Töchtern hat es immer sehr gut gefallen – viel besser als im Lenbachhaus oder im Brandhorst. Für Kinder unter 16 Jahren, ist der Eintritt auch frei. Weitere Informationen zu den teilnehmenden Künstlern, zum Rahmenprogramm, Eintrittspreisen und Partys findet ihr unter: www.stroke-artfair.com !

Stroke Art Fair Werbeplakat


2. Stijl Designmarkt in München am 18. und 19. Oktober

Posted: Oktober 17th, 2014 | Author: | Filed under: Lifestyle | Tags: , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 2. Stijl Designmarkt in München am 18. und 19. Oktober

Image Stijl Designmarkt

Eben hat mich meine Mama angerufen, wohlwissend, dass die lieben Enkelkinder im Kindergarten und in der Schule sind und mich ausgefragt, was sich die Kids denn so vom Christkind wünschen. Da habe wie jedes Jahr mit Schrecken festgestellt, dass in zwei Monaten schon wieder Weihnachten ist. Da kam mir die persönliche Einladung zum 2. Stijl Designmarkt gerade recht. Dieses Wochenende, den  18. / 19. Oktober gastiert der Stijl DesignMarkt erneut in München, dieses Mal sogar auf der Praterinsel. Ausgefallene Designprodukte, Kleidung abseits des Mainstreams, Möbel und Wohn-Accessoires, Schmuck, originelle Prints und liebevoll gestaltete Bücher oder auch kulinarische Delikatessen können auf über 1.500m² bestaunt und gekauft werden.

Stijl Designmesse

 

Alle Produkte sind vorwiegend handgemacht von jungen Kreativen und Nachwuchs-Labels. Insgesamt sind es rund 85 Aussteller. Wieder mit dabei sind alte Bekannte wie Alma Mater, feierrei. Der Designmarkt findet am Samstag und am Sonntag jeweils von 11 bis 18h statt und der Eintritt kostet 6 €. Mehr Infos dazu findet ihr auf der Homepage unter www.stijlmesse.de/muenchen oder auf facebook.


Artmuc vom 29. Mai bis 1. Juni auf der Praterinsel in München

Posted: Mai 29th, 2014 | Author: | Filed under: Allgemein, Lifestyle | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für Artmuc vom 29. Mai bis 1. Juni auf der Praterinsel in München

Jessica_Kallage-Götze_Schaukelnde_Wachsfigur_230x50x68cm_2013

 

Heute startete die ARTMUC auf der Praterinsel in München. Mit ihr wollen die Organisatoren, die bereits die Stroke Art Fair in München etablieren konnten, eine Kunstveranstaltung ins Leben rufen, die eine Brücke zwischen Kunstmarkt und Kunstförderung schlagen soll. Frisch aus ihren Ateliers präsentieren 100 Künstler ein vielseitiges Angebot an zeitgenössischer Kunst. Etablierte Positionen aus Malerei, Skulptur oder Radierung werden durch Fotografie, Objekt- und Digitalkunst ergänzt. Ein Artmuc-Award soll zusätzlich die Lieblinge der Zuschauer prämieren.

Weitere Infos zur Artmuc, zu den Öffnungszeiten, den mitwirkenden Künstlern und zu den Eintrittspreisen erfahrt ihr auf der offiziellen Website.

 


STROKE ART FAIR vom 1. bis 5. Mai auf der Münchner Praterinsel

Posted: April 23rd, 2013 | Author: | Filed under: Lifestyle | Tags: , , , , , , | No Comments »

„Kunst für das 21. Jahrhundert“ so lautet das Motte des nächsten Streetart-Events auf der Münchner Praterinsel. Letztes Jahr waren fast 13 000 Besucher dort. Darunter bei ströhmenden Regen auch meine Freundin Steffi samt Kids, meine Töchter und ich. Vom 1. bis 5. Mai 2013 erwarten die Veranstalter  nun einen erneuten Besucherrekord. “ So etwas hat München noch nie gesehen!“, verspricht Creative Director Marco Schwalbe. Fünf Tage lang bringt eine spektakuläre Symbiose aus jungen Künstlern aus aller Welt, sowie etablierten Münchner Galerien die Insel mit einer energiegeladenen Atmosphäre zum Beben. Vom ersten Pinselstrich bis zum finalen Meisterwerk – hier steht Kunst nicht auf einem elitären Sockel. Hier soll sie richtig Spaß machen und zum Greifen nah sein!“ so Marco Schwalbe voller Vorfreude auf die bevorstehende Stroke Art Fair. Entsprechend wurde das Rahmenprogramm um Live Paintings, einer „coarse Toys-Vorführung“ und einem Vortrag von Bert Löschner erweitert. Zum ersten Mal dieses Jahr präsentiert die STROKE ART FAIR neben actiongeladener Kunsterlebnisse auch von Dienstag bis Samstag jeden Tag ein eigenes Live-Musikevent auf dem Gelände der Praterinsel.

Unter den Teilnehmern sind beispielsweise FellherzgeppebbaViva con Agua de Sankt Pauli e.V. YMC – YOUNG MUNICH CREATIVES oder Innerfields. Für alle Nicht-Münchner, die sich für Streetart interessieren empfehle ich einen Blick auf die gute gemachte Seite mit allen Ausstellern zu werfen, zu der ich hier verlinkt habe! Die Stroke Art Fair ist von Mittwoch, den 1. Mai bis Samstag jeweils von 13.00 – 22.00 und am Sonntag, den 5. Mai von 13.00 – 18.00 geöffnet und bietet für 12 Euro Eintritt (Kinder bis 16 Jahre sind frei) vielseitige, zeitgemässe Kunst von bekannten und weniger bekanntem Streetart-Künstlern.

,

 

 

 


Urban Art Fair in München

Posted: Mai 3rd, 2012 | Author: | Filed under: Lifestyle | Tags: , , , , , | No Comments »

Heute Abend um 21 Uhr beginnt mit einer Vernissage die 6. URBAN ART FAIR auf der Praterinsel in München. Sie dauert noch bis Sonntag, den 6. Mai 2012 und bietet für 10 Euro Eintritt vielseitige, zeitgemässe Kunst von bekannten und weniger bekanntem Streetart-Künstlern. Marco Schwalbe, der Macher der URBAN ART FAIR meint dazu: „Erklären kann man das nicht – man muss es erleben“ und formuliert damit ganz nebenbei die eigentliche Essenz der URBAN ART FAIR: „Kunst ohne Berührungsängste und Erklärungszwänge – ganz nah am Puls unserer Zeit. Kunst für das 21. Jahrhundert eben“. Neben den Ausstellenden – diesmal sind über 45 nationale und internationale Galerien, Projekte und Künstler-Kollektive die auf den rund 3.500 Quadratmetern der Praterinsel zu sehen sein werden– widmet sich die URBAN ART FAIR immer wieder besonderen Aspekten moderner Kunstentwicklungen, die sie ihrem Publikum auf neuen Bühnen präsentiert. So gibt es zum Beispiel ein Projekt von Künstlern und todkranken Menschen mit dem Titel: Aktion Palliatives Leben & URBAN ART FAIR – „Die Galerie der Träume“.

Ich hoffe, dass es auch in diesem Jahr etwas zum Spielen für die Kids geben wird, so dass ich mir in Ruhe alles ansehen kann. Vor zwei Jahren gab es einen großen Lego-Wühltisch, von dem die kleinen Besucher total fasziniert waren.

Mehr Infos gibt es auf der Homepage: http://www.urbanartfair.org